BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 64 von 88 ErsteErste ... 145460616263646566676874 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.586 Aufrufe

  1. #631
    Yunan
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Was heißt ich bin vom anderem Stern?

    Das sind historisch belegte Fakten, dass die antiken "griechen" am Anfang vom V keinen blassen schimmer hatten...

    Du darfst eins nicht vergessen Kypriote, antike "griechen" sind auf diesem Gebiet Einwanderer, nichts anderes als das was sie den "Slawen" in die Schuhe schieben wollen, nur eben früher....

    Aber hier, zieh dir mal böse Fyroganda von makedonischen Akademikern rein:


    Eben, und da es eure Propaganda ist, ist sie völliger Schwachsinn. Und jetzt halts Maul!

  2. #632
    Bendzavid
    sakam te makedonija

  3. #633

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Eben, und da es eure Propaganda ist, ist sie völliger Schwachsinn. Und jetzt halts Maul!

  4. #634
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    also als ich das gehört habe wahr ich erstauent wie angepasst die Aussprache der Romeyika an das italienische Dialekt gewesen ist....poah bei uns an der Schwarzmeerküste hat man immer noch diesen typische Griechich authentischen.Aussprache-wahrlich wenn die Italinier 600 Jahre Lang auf Anatolien geherrscht hätten wäre heute von pontischen nichts zürückgeblieben.... die Osmannen waren wirklich grosszügig..
    Ich wußte, dass du Griko mindestens in Ansätzen verstehen wirst. Du verstehst sogar genug, um über deren Aussprache zu urteilen. Find ich cool.
    Naja, ich find deren Aussprache nicht falsch. Es ist halt Griko. Genausowenig können wir sagen, dass niederbayrisch falsch ausgesprochenes Deutsch ist. Obwohl...

  5. #635

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Wow 64 seiten schon... los kinder da geht bestimmt noch locker das doppelte!

  6. #636

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Sobald die eine Lüge enttarnt ist kommt die nächste. Wir haben also einen Sprachfehler.
    Mein Junge, Griechisch wird von der ganzen Welt verwendet, nicht bulgarisch. Wenn, dann habt ihr das Wort übernommen. Und dass es kein V bzw. W gab ist völliger scheiß, aus welchem Blog hast du das denn ausgegraben?
    Ah ne, lieber nicht, mit sowas lass ich mich gar nicht auf Diskussionen mehr ein.
    Das hab ich auch nicht bestritten.

    Es gibt Literatur und Hinterlassenschaften aus deiner Heimat, aus antiker Zeit in der deutlich gemacht wird das auch die antiken "griechen" sich der Sprache der ansässigen bemächtigten, und das habe ich mit meinem Beispiel gezeigt.
    Das bezieht sich nicht nur auf die Makedonen, siehe weiter unten.

    Welche die Gründe dazu gewesen sind, wäre zu Umfangreich und du hättest neben deiner Propagandaschaltzentrale nicht genügend freie Kapazität für sowas.

    Wie gesagt, die antiken "griechen" sind Einwanderer, vergiss das nicht


    "Thereupon Cynulcus asked for a drink of decocta,54 saying that he needed to wash away salty words with fountains of sweetness. FTo him Ulpian replied in high dudgeon, pounding the cushion with his fist: "How long are you going to utter barbarisms without ceasing? Must it be until I leave the symposium and go home, unable to stomach your words?" And the other answered: "Living at present as I do, good sir, in imperial Rome, I naturally use the language of the country. And my justification is this. Even in the ancient poets and historians, those who wrote the purest Greek, one may find Persian words adopted because of their common use in the spoken language, 122 such as 'parasangs,' 'astands' and 'angari,'55 and 'schoenus,' masculine or feminine; this last is a measure of distance still so called among many people I know too, of many Attic writers who use idioms of the Macedonians as a result of intercourse with them. Yes, better it were for me 'to drink bull's blood, since Themistocles' way of dying is preferable,'56 than to get into a fight with you. I would not, indeed, call for a drink of Bull water, for you do not know what that is; nor do you understand that even the best poets and historians have used expressions not in the best taste. BCephisodorus, for example, pupil of the orator Isocrates, in the third book of his Answer to Aristotle, says that one may find at least one or two vulgar phrases in all other poets and rhetoricians, as, for example, the p69'skin every man'57 of Archilochus; the 'urging one's own profit while praising equality' of Theodorus; or 'my tongue hath sworn'58 of Euripides, and again the saying of Sophocles in The Aethiopians:59 ”

    Athenaeus. Deipnosophistae, Buch III, geschrieben in Rom 3 Jhdt. n.Chr.


    :eek::eek::eek:

  7. #637
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Wow 64 seiten schon... los kinder da geht bestimmt noch locker das doppelte!
    ja bestimmt mit bulgaroslawische geschichten

  8. #638

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ja bestimmt mit bulgaroslawische geschichten
    Hier erfährt man dass Slawen noch vor den Griechen auf dem Balkan waren. Als Quelle wird dann die Skopja Academy of Liars angegeben.

  9. #639

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Hier erfährt man dass Slawen noch vor den Griechen auf dem Balkan waren. Als Quelle wird dann die Skopja Academy of Liars angegeben.

    Tja, wie sich die Zeiten doch ändern...





  10. #640

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Man muss aber auch sagen dass die Skopja Academy of Liars nicht richtig uptodate ist. Wozu aber auch? hahahahah

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07