BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 69 von 88 ErsteErste ... 195965666768697071727379 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.636 Aufrufe

  1. #681

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum die Skopjer unbedingt wollen, dass Alexander der Große Skopjer war? Auch wenn er nicht Grieche war, hat er aber gemeinsam mit griechischen Truppen die "Welt" erobert. Des Weiteren hat er den Hellenismus verbreitet. etc.
    Also, hat er nichts für Skopjien getan!!!
    Hey man etwas langsam. Warum fragt denn hier keiner was Alexander der Große will? Will er überhaupt ein exjugoslawe werden? hahahahahaha

  2. #682

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum die Skopjer unbedingt wollen, dass Alexander der Große Skopjer war? Auch wenn er nicht Grieche war, hat er aber gemeinsam mit griechischen Truppen die "Welt" erobert. Des Weiteren hat er den Hellenismus verbreitet. etc.
    Also, hat er nichts für Skopjien getan!!!
    Mehr griechen fochten auf Persiens Seite du Hampelmann

    Historische belegte Fakten von den du, wie den übrigen Clowns in dem Thema die Behauptungen aufstellen und dann kneifen wenn es eng wird, anscheinend keinen blassen schimmer hast.


    Zudem gab es damals kein Griechenland, weder noch "griechen".
    Es gab ein makedonisches Reich das die halbe Welt eroberte und die (als HEUTE bekannte "griechische") Welt unterwarf.

    Makedonski
    nix greek freak

  3. #683

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Du kennst also die Funde. Sehr schön. Was hast du aus den Berichten der Profs herausgefunden?

    Du hast eine Behauptung aufgestellt, daraufhin habe ich eine frage gestellt, die bis jetzt nicht Beantwortet wurde....wie in einigen anderen Themen auch.

    Schalt mal dein Hirn auf "objektiv" und sieh dir den Verlauf der letzten Paar Seiten an, dann wirst du sehen wie kläglich deine Ausweichmanöver sind...

    Klappe auf, aber nix in der Hose
    Bei dir könnte man wirklich eine Herkunft mit den antiken "griechen" erahnen, die hatten auch nix in der Hose und waren nur am Sprüche kloppen

  4. #684

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Hey man etwas langsam. Warum fragt denn hier keiner was Alexander der Große will? Will er überhaupt ein exjugoslawe werden? hahahahahaha
    Alexandermania in Hellas, da hat die Antikisierung bei euch aber voll eingeschlagen, nicht wahr??

    Seventeen years after its acquisition by the Greek culture ministry, the rendition of the military commander has been gathering dust in a basement storeroom because of fierce controversy over where to put the sculpture.
    Greeks argue over status and statue of Alexander

  5. #685
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Mehr griechen fochten auf Persiens Seite du Hampelmann

    Historische belegte Fakten von den du, wie den übrigen Clowns in dem Thema die Behauptungen aufstellen und dann kneifen wenn es eng wird, anscheinend keinen blassen schimmer hast.


    Zudem gab es damals kein Griechenland, weder noch "griechen".
    Es gab ein makedonisches Reich das die halbe Welt eroberte und die (als HEUTE bekannte "griechische") Welt unterwarf.

    Makedonski
    nix greek freak


    Das aussgerechnet du sowas sagt grenzt an Ironie.Jedesmla wenn ich dich in die ecke draenge kommt ein spruch wie,,Schwachsinn oder Bullshit und du antwortest nie.

    Ich hab dir do schon die Zitate von Alexander gezeigt oder?Da redet er von einem Hellas und Griechen!!!!!
    Es gab Griechen,und ein Griechenland mit Kulturraum.

    Vergiss net das sich zb ganz Griechenland vereinigte unter dem Kommando Spartas um die Perser 200 jahre vor Alexander aufzuhalten.

    Ausserdem gab es Griechen,den zb nich-Griechen war es verboten zu Studieren oder in Politischen Aemter einzutretten.

    Die antiken-Griechen war rechts rassistisch(auch die Makedonen)

  6. #686

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Das aussgerechnet du sowas sagt grenzt an Ironie.Jedesmla wenn ich dich in die ecke draenge kommt ein spruch wie,,Schwachsinn oder Bullshit und du antwortest nie.

    Ich hab dir do schon die Zitate von Alexander gezeigt oder?Da redet er von einem Hellas und Griechen!!!!!
    Es gab Griechen,und ein Griechenland mit Kulturraum.

    Vergiss net das sich zb ganz Griechenland vereinigte unter dem Kommando Spartas um die Perser 200 jahre vor Alexander aufzuhalten.

    Ausserdem gab es Griechen,den zb nich-Griechen war es verboten zu Studieren oder in Politischen Aemter einzutretten.

    Die antiken-Griechen war rechts rassistisch(auch die Makedonen)
    Du Clown, das tat sein Vater in dem er Sie auf dem Schlachtfeld unterwarf.

    Langweile mich nicht mit deiner historischen FachUNkenntnis.

    EDIT: ABER KLAR DOCH Deswegen ja verschmolzen die Makedonen verschiedene Kulturen weil sie faschos gewesen sind???

    Junge, such dir eine neue Thematik, wie wärs mit Barbie Puppen?

  7. #687
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Du Clown, das tat sein Vater in dem er Sie auf dem Schlachtfeld unterwarf.

    Langweile mich nicht mit deiner historischen FachUNkenntnis.


    Was Laberst du vogel?Ich rede von den perischen Invasion Griechenlands im 6 und 5 jahundert vor Christus.

    200 Jahre vor Alexander dem Grossen.


    Mein gott du bist dumm wie scheisse alter,das kommt davon wenn man sein wissen aus Blogs wie ,,Mein Makedonien ,, hatt.


    EDIT:du bisst wirklich dumm wie scheisse!!!!!!!
    Weisst du wieso Alexander der Grosse bei seinen Truppen in ungnade gefallen ist?
    Weil er sich Roxane(eine Barbarenfrau) zur seiner Koenigin nahm.
    Der gedange das ,,Mischlingbastarde,, das Reich von Alexaner regieren sollte,war fuer die Makedonische Aristokratie unakzeptabel.

    Ich wette du wusstes net mal das Alexander einen Sohn hatte!!!!Der ermordert wurde,weil man ihn als Bastard sah!!!

    Ich kann dir 100 weiter beispiele nehnen und dir zeigen das die Antike Griechen,recht ,,rassistisch waren,,

    Aber das bringt nix,ist wie wenn man scheisse versucht fliegen beizubringen

  8. #688

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Was Laberst du vogel?Ich rede von den perischen Invasion Griechenlands im 6 und 5 jahundert vor Christus.

    200 Jahre vor Alexander dem Grossen.


    Mein gott du bist dumm wie scheisse alter,das kommt davon wenn man sein wissen aus Blogs wie ,,Mein Makedonien ,, hatt.
    Was war mit den Makedonen bei der Perserinvasion.?


    Du solltest deine Beiträge besser strukturieren, ehrlich ich überfliege sie nur noch da sie Inhaltlich der letzte Müll sind.

  9. #689
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Was war mit den Makedonen bei der Perserinvasion.?


    Du solltest deine Beiträge besser strukturieren, ehrlich ich überfliege sie nur noch da sie Inhaltlich der letzte Müll sind.
    Makedonien war Tributpfichtig waerend der Perserkriegen!!!!
    Wurde aber ,,befreit,, als der Hellenenbund zum Gegenangriff startete.
    Man befreite alle Inseln und stiess bis Byzantion vor(heutige Instanbul)

    Mann wollte auch die Kleinasiatischen Griechen ,,befreien,, doch Sparta wollte nicht zuweit von Zuhause Krieg fuehren.
    Also gruendete Athen den Attischen Seebund und so entstand der Streit zwischen Sparta und Athen.

    Ok?War die letzte unterischstunde in Hellenischer geschichte von mir

  10. #690

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Makedonien war Tributpfichtig waerend der Perserkriegen!!!!
    Wurde aber ,,befreit,, als der Hellenenbund zum Gegenangriff startete.
    Man befreite alle Inseln und stiess bis Byzantion vor(heutige Instanbul)

    Mann wollte auch die Kleinasiatischen Griechen ,,befreien,, doch Sparta wollte nicht zuweit von Zuhause Krieg fuehren.
    Also gruendete Athen den Attischen Seebund und so entstand der Streit zwischen Sparta und Athen.

    Ok?War die letzte unterischstunde in Hellenischer geschichte von mir
    Dein Beitrag:
    "Vergiss net das sich zb ganz Griechenland vereinigte unter dem Kommando Spartas um die Perser 200 jahre vor Alexander aufzuhalten."
    Meine Antwort:
    "Du Clown, das tat sein Vater in dem er Sie auf dem Schlachtfeld unterwarf."

    Geht dir ein Licht auf?


    Unterrichtsstunde von dir???
    "Wurde aber ,,befreit,, als der Hellenenbund zum Gegenangriff startete."

    KÄSE HOCH ZEHN!!!!!!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07