BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 70 von 88 ErsteErste ... 206066676869707172737480 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.649 Aufrufe

  1. #691
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren,jetzt kommst wieder mit deinem Kaese hoch zehn mist :


    Lass es einfach,zum abschluss noch ein Brief von Alexander dem Grossen an den Perserkoening



    Your ancestors came to Macedonia and the rest of Hellas [Greece] and did us great harm, though we had done them no prior injury. I have been appointed leader of the Greeks, and wanting to punish the Persians I have come to Asia, which I took from you.

    Alexander's letter to Persian king Darius III of Persia in response to a truce plea, as quoted in Anabasis Alexandri by Arrian; translated as Anabasis of Alexander by P. A. Brunt, for the "Loeb Edition" Book II 14, 4



    Komisch wie kann es sein das lexander von einem Hellas redetet?
    Nach dir mein lieber Fyromer gab es kein Hellas in der Antike :think:

  2. #692

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Mein Makedonischer Freund Mankeydonian die Griechen haben nun mal grosse Geschichte worauf sie sich heute darauf Beziehung können...dagegen brauchen slawische Mazedonier einen Geschichtsfigur und glauben bei Alexander den Grossen fündig zu sein...ein Land existiert seit 20 Jahren eingeständig aber beruf sich auf 2500 jährige Geschichte....es klaffen immer hin 2480 Jahr unterbrechung.....eigenartig...

  3. #693

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Mein Makedonischer Freund Mankeydonian die Griechen haben nun mal grosse Geschichte worauf sie sich heute darauf Beziehung können...dagegen brauchen slawische Mazedonier einen Geschichtsfigur und glauben bei Alexander den Grossen fündig zu sein...ein Land existiert seit 20 Jahren eingeständig aber beruf sich auf 2500 jährige Geschichte...eigenartig...
    wen du das sagst, muss es ja stimmen, nicht wahr?

    RED HIER KEINEN MÜLL WIE DIE GRIECHEN DU HAMPELMANN!!

  4. #694

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren,jetzt kommst wieder mit deinem Kaese hoch zehn mist :


    Lass es einfach,zum abschluss noch ein Brief von Alexander dem Grossen an den Perserkoening



    Your ancestors came to Macedonia and the rest of Hellas [Greece] and did us great harm, though we had done them no prior injury. I have been appointed leader of the Greeks, and wanting to punish the Persians I have come to Asia, which I took from you.

    Alexander's letter to Persian king Darius III of Persia in response to a truce plea, as quoted in Anabasis Alexandri by Arrian; translated as Anabasis of Alexander by P. A. Brunt, for the "Loeb Edition" Book II 14, 4



    Komisch wie kann es sein das lexander von einem Hellas redetet?
    Nach dir mein lieber Fyromer gab es kein Hellas in der Antike :think:
    Schon mal was von geographischer Region gehört?

  5. #695
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Schon mal was von geographischer Region gehört?
    Jup und auch von Kulurraum.Also was will uns Alexander mit diesem Brief sagen?
    Makedonien gehoert zum Hellenischen Kulturraum und die Region sowieso !!!

  6. #696

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Jup und auch von Kulurraum.Also was will uns Alexander mit diesem Brief sagen?
    Makedonien gehoert zum Hellenischen Kulturraum und die Region sowieso !!!

    Wie kann er zu etwas gehören das in der Moderne definiert wurde?

    Einen scheissdreck gehörten Makedonen in den hellenischen Kulturraum.

    Bestes Beispiel, Alexander I.

  7. #697
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Wie kann er zu etwas gehören das in der Moderne definiert wurde?

    Einen scheissdreck gehörten Makedonen in den hellenischen Kulturraum.

    Bestes Beispiel, Alexander I.


    Ich sag doch das du Bloed bist,der brief wurde von Arrian ubersetzt in der Antike.Wenn du lesen kannst steht da drin das Alexander rache fuer Makedonien und ganz Griechenland nehme will und er der anfuehrer der Griechen ist.
    Wie gesagt sobald du auf mich triffst kommt du mit deinem bloeden gelaber!!!!!
    Makedonien gehoert schon immer zum Hellenischen Kulturraum!!!!
    Sonst haetten Makedonen keine Griechische Namen usw

    Jetzt kommt du mir bestimmt mit,,Na und waer ist schon dieser Arrian.

    Dann rate ich dir herauszufinden worauf Arrians biographie basiert.

  8. #698

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Wie kann er zu etwas gehören das in der Moderne definiert wurde?

    Einen scheissdreck gehörten Makedonen in den hellenischen Kulturraum.

    Bestes Beispiel, Alexander I.
    du rammst dir dein Kopf mit irgendwas...Makedonen und Hellen waren miteinander verfeindet, deshalb die unterschiedliche Bezeichnung..sie haben dieselbe Kultur, Sprach und Idiologie..wieso hat Alexander I hellenismus verbreidet...in Inland waren sie verfeindet aber im Feldzügen nach aussen haben sie immer geschlossen gehandelt....

  9. #699

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    du rammst dir dein Kopf mit irgendwas...Makedonen und Hellen waren miteinander verfeindet, deshalb die unterschiedliche Bezeichnung..sie haben dieselbe Kultur, Sprach und Idiologie..wieso hat Alexander I hellenismus verbreidet...in Inland waren sie verfeindet aber im Feldzügen nach aussen haben sie immer geschlossen gehandelt....


    Ich hab gesagt red kein Müll, Alexander I hat gar nichts verbreitet, sondern sich durch ein fiktive (d.h. erdachte) Abstammung Zugang zu diesem Kulturraum verschafft. Du Anfänger.

    Den den du meinst ist der III. auch als der Grosse bekannt

  10. #700

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich sag doch das du Bloed bist,der brief wurde von Arrian ubersetzt in der Antike.Wenn du lesen kannst steht da drin das Alexander rache fuer Makedonien und ganz Griechenland nehme will und er der anfuehrer der Griechen ist.
    Wie gesagt sobald du auf mich triffst kommt du mit deinem bloeden gelaber!!!!!
    Makedonien gehoert schon immer zum Hellenischen Kulturraum!!!!
    Sonst haetten Makedonen keine Griechische Namen usw

    Jetzt kommt du mir bestimmt mit,,Na und waer ist schon dieser Arrian.

    Dann rate ich dir herauszufinden worauf Arrians biographie basiert.
    Arrian lebte ca. 350 Jahre später, zur römischen Zeit war der Ausruck Hellas die geographische Bezeichnung für einen Teil, das wir heute unter Griechenland kennen. (Für andere schloss er Makedonien mit ein, wie zB Strabo)

    Nichts mehr und nichts weniger, da zu keiner Zeit bis 1832 jemals ein solcher Staat oder Reich existierte.

    Grundlagen, du Hampelmann

    PS: Auf das Stichwort "griechische Namen" folgt bald ein Thema, deswegen lass ich das in letzter Zeit unkommentiert

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07