BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 83 von 88 ErsteErste ... 3373798081828384858687 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.569 Aufrufe

  1. #821

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass PAOK aus dem spiel



    2,5 Millonen Griechische Makedonen leben in GR-Makedonein und vielleicht 100.000 Slawo- Mazes.

    Von den sich dei meisten als Griechern sehen.So haben es mir meine Kamaraden aus Edessa erzaehlt.


    Akou ekei : ,,wir sind schon mitendrin,, :
    Woher deine Schätzung von 100.000?


    Das ist ja der Punkt, ihr seht euch als griechen, aber im Endeffekt seid "ihr" Nachfahren von Slawen und Albanern , zumindest was die einheimischen zum Großteil Betrifft.
    Deswegen hatten meine Vorfahren eine Bezeichnung für sowas: грекоман!

  2. #822
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass PAOK aus dem spiel



    2,5 Millonen Griechische Makedonen leben in GR-Makedonein und vielleicht 100.000 Slawo- Mazes.

    Von den sich dei meisten als Griechern sehen.So haben es mir meine Kamaraden aus Edessa erzaehlt.


    Akou ekei : ,,wir sind schon mitendrin,, :
    diese slawo-mazes haben jedenfalls eine weitaus längere kontinutität vorzuweisen, als viele dieser 2,5 mio griechen. du musst dich gedanklich ein wenig auf die andere seite stellen, um manche sachen besser zu verstehen.

  3. #823
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Was ich damit zu tun habe??

    Ganz einfach,
    Ich gehe der Religion nach, die in Saloniki und den drei Fingern ihr Zentrum hatte.
    Ich spreche eine Sprache (bzw. eine moderne Form davon) die in Saloniki nachweislich 1500 Jahre lang gesprochen wurde, und dort ihre Wurzeln hat.
    Ich verwende ein Alphabet, dessen Ursprung in Saloniki liegt.

    Ich könnte stundenlang weiter machen, dass würde aber nichts nützen.
    In deinem Beitrag den du auf griechisch verfasst hast, hast du es ja angesprochen, du bist nicht hier um Konstruktiv zu diskutieren, sondern "unsere" Propaganda mit Lächerlichkeit zu stören oder zu zerstören.

    Dumm nicht war, ein Slawe der auch noch griechisch versteht....

    makedonien existiert aber nicht erst seit es das christentum gibt, sondern schon vor christus...und du kann soviele quellen wie du willst aus dem mittelalter posten...es hatt kein gewicht ...weil die beweisse der antike die stütze sind!

    nach deine theorie..müsste meine ur oma türkin sein weil sie aus izmir kommt, oder atatürk müsste grieche sein weil er aus saloniki ist..

    und wir müssen anspruch bis nach indien haben da hellas bis dahin gereicht hatt.

    deine skepsis diesbezüglich ist fehlerhaft und kann nicht eingesetzt werden in der welt der wissenschaft.

    das ist also deine erklärung?

    weil deine schrift in saloniki entstanden ist (ist sowieso von der griechische schrift abgeleitet)

    ihr lebt in ein märchen..spielt ein theater in eure lande das ihr makedonen seit und macht solche albarne veranstaltungen wo ein glazkopf eine plastik schwert auf ein esel reitet.


    wo die makedonen diese hymne gesungen haben, habt ihr noch die flagge von jugoslawien geküsst und deren hymne mit stolz gesungen!!

    merk euch das..





    Makedonia Ksakousti

  4. #824
    Yunan
    Kannst du total vergessen, es leben wenige zehntausend in Nordgriechenland. Maximal.

    Die einzigen anderen Slawen in Makedonien sind Pomaken, das wars.


    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    diese slawo-mazes haben jedenfalls eine weitaus längere kontinutität vorzuweisen, als viele dieser 2,5 mio griechen. du musst dich gedanklich ein wenig auf die andere seite stellen, um manche sachen besser zu verstehen.
    Slawen haben also eine längere Kontinuität vorzuweisen als Makedonen? Wie geht das?

    P.S.:Alleine der Wortstamm "Grekoman" ist griechisch, also laber hier nicht rum.

  5. #825
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Woher deine Schätzung von 100.000?


    Das ist ja der Punkt, ihr seht euch als griechen, aber im Endeffekt seid "ihr" Nachfahren von Slawen und Albanern , zumindest was die einheimischen zum Großteil Betrifft.
    Deswegen hatten meine Vorfahren eine Bezeichnung für sowas: грекоман!

    :
    Wir sind nachfahren der Albaner und der Slawen?Du hast die Tuerken und zigeuner und athiopier vergessen !!!!

    So langsam zeigst du dein richtiges gesicht.


    Also artemis liebliengs professor sagt das was anderes :

  6. #826

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    :
    Wir sind nachfahren der Albaner und der Slawen?Du hast die Tuerken und zigeuner und athiopier vergessen !!!!

    So langsam zeigst du dein richtiges gesicht.


    Also artemis liebliengs professor sagt das was anderes :
    Du solltest meine Beiträge aufmerksamer lesen, ich bezog mich auf die einheimischen. Nicht auf die Flüchtlinge.

  7. #827
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass PAOK aus dem spiel



    2,5 Millonen Griechische Makedonen leben in GR-Makedonein und vielleicht 100.000 Slawo- Mazes.

    Von den sich dei meisten als Griechern sehen.So haben es mir meine Kamaraden aus Edessa erzaehlt.


    Akou ekei : ,,wir sind schon mitendrin,, :
    Pass auf die wollen dir eine gehirnwäsche verabreichen..wie eins tito bei denen es gemacht hatt..

  8. #828
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Lass PAOK aus dem spiel



    2,5 Millonen Griechische Makedonen leben in GR-Makedonein und vielleicht 100.000 Slawo- Mazes.

    Von den sich dei meisten als Griechern sehen.So haben es mir meine Kamaraden aus Edessa erzaehlt.


    Akou ekei : ,,wir sind schon mitendrin,, :
    diese "slawo-mazes" sind genauso viel griechen wie du informier dich mal diesbezüglich

    und nenn mal nen ntopio im gesicht das er fyromer oder bulgare ist

    der wird dich köpfen

  9. #829

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Kannst du total vergessen, es leben wenige zehntausend in Nordgriechenland. Maximal.

    Die einzigen anderen Slawen in Makedonien sind Pomaken, das wars.




    Slawen haben also eine längere Kontinuität vorzuweisen als Makedonen? Wie geht das?

    Laut dieser Quelle sind es 1,8% der griechischen Bevölkerung.

    Link




  10. #830
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Du solltest meine Beiträge aufmerksamer lesen, ich bezog mich auf die einheimischen. Nicht auf die Flüchtlinge.
    Aha.


    Stimmt ja ihr Mazedoener sagt jadas ihr euch mit keinem vermischt habt,weil ihr unberuerht in Bergdoerfern gelebt habt :

    ,,Reinens antikes Makedonsiche blut,, fliesst in euren adern ^^

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07