BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 189

Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo

Erstellt von El Greco, 12.11.2008, 17:33 Uhr · 188 Antworten · 5.914 Aufrufe

  1. #101
    Pejani1
    Die Kaukasus Albaner (Albani) haben nichts mit dem Stamm der Albanoi am Hut!

  2. #102
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Die Kaukasus Albaner (Albani) haben nichts mit dem Stamm der Albanoi am Hut!
    Is mir doch latte, illyrisch ist tot selbst altgriechisch existiert noch als ganze Sprache und ist sogar als Wörterbuch erhältlich

  3. #103
    phαηtom
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Die Kaukasus Albaner (Albani) haben nichts mit dem Stamm der Albanoi am Hut!
    was bist du jetzt, Pelasger oder Illyrer?

  4. #104
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    pelasgische illyrer-kaukalbanos

    Bring mir einen Beweis und komm mir nicht mit deinem "iqeria" Scheiss!

  5. #105
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    was bist du jetzt, Pelasger oder Illyrer?


    Pelasger = Vorfahren der Illyrer und Hellenen...

  6. #106
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Bring mir einen Beweis und komm mir nicht mit deinem "iqeria" Scheiss!
    Bring du mir lieber einen Beweis das ihr Illyrer seid

  7. #107
    Pejani1
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Bring du mir lieber einen Beweis das ihr Illyrer seid
    Okay...

    Moment...

  8. #108
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Pelasger = Vorfahren der Illyrer und Hellenen...
    Echt? das wusste ich garnicht ich dachte immer die Pelasger sind nur die Vorfahren der Hellenen?

    Hast du mehr infos darüber also verbindungen zwischen illyrer und pelasger würde mich interessieren.

  9. #109
    phαηtom
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Bring mir einen Beweis und komm mir nicht mit deinem "iqeria" Scheiss!
    ich habe ja keine Beweise, Pellyrer. Ich kenn' mich mit albanischer Geschichte kaum aus..ich hatte dir nur mal etwas zitiert, was ich woanders gelesen hab'. Mehr nicht. Keine Ahnung, was ihr wirklich seid, wenn man von vielen verschiedenen Seiten was anderes hört. Sei was du willst, ihr habt es eh gut. Pelasgien oder Illyrien als Name für euer Land, da würde keiner was dagegen haben.

  10. #110
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.792
    hab bei wikipedia nur das gefunden......



    Die Beziehung der antiken Illyrer zu den modernen Albanern ist umstritten, aber denkbar. Vor allem albanische, aber auch nichtalbanische Forscher sind der Meinung, dass die albanische Sprache eine Nachfolgerin des Illyrischen sei. Da es nur sehr wenige Quellen, ausschließlich kurze Inschriften, für die illyrische Sprache gibt, ist eine Beweisführung sehr schwierig. Neben der direkten Abkunft der Albaner von den Illyrern wird auch eine spätere Einwanderung der Albaner in ihren heutigen Sprachraum erwogen, in dem sich noch Illyrer fanden. Am wahrscheinlichsten ist jedoch, dass die Illyrer zwar durchaus in einer Beziehung zu den heutigen Albanern stehen, aber dabei nur eines von mehreren Elementen der Ethnogenese darstellen. Außer der Illyrerthese gibt es keine glaubhaften alternativen Theorien, welche die Entstehung des Albanischen als gesonderten Zweig der indogermanischen Sprachen erklären können. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt.
    Manche illyrische Stammes- und Königsnamen sind bei den Albanern heute wieder verbreitet; die meisten dieser Namen haben eine Bedeutung in der heutigen albanischen Sprache. Allerdings geht der häufige Gebrauch altillyrischer Personennamen unter den Albanern im Wesentlichen auf die Zeit des Kommunismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zurück, und es handelt sich keineswegs um eine ungebrochen aus der Antike bis in die Gegenwart reichende Traditionslinie. Die albanischen Kommunisten propagierten die illyrische Abstammung der Albaner und lehnten gleichzeitig offensichtliche muslimische oder christliche Namen ab. So kam es zum Rückgriff auf das altillyrische Namengut. Auch bei national gesinnten Albanern im alten Jugoslawien erfreuten sich illyrische Vornamen seit den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts wachsender Beliebtheit.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 21:56
  2. Antworten: 871
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 09:20
  3. Griechenland will Kosovo anerkennen
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:24
  4. Kosovo hofft auf Investorenansturm
    Von acttm im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 00:27
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:48