BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 189

Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo

Erstellt von El Greco, 12.11.2008, 17:33 Uhr · 188 Antworten · 5.913 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Albino Beitrag anzeigen
    ATHEN, 11. November (RIA Novosti). Griechenland hofft laut Premierminister Kostas Karamanlis auf die Erhaltung der Stabilität in der von Serbien abtrünnigen Provinz Kosovo.

    "Wir verfolgen die Entwicklung im Kosovo und geben der Stabilität und der Erhöhung der Lebensqualität in der Region den Vorrang", sagte Karamanlis am Dienstag, nach einem Treffen mit dem serbischen Regierungschef Mirko Cvetkovic. Cvetkovic dankte Griechenland für die politische Unterstützung im Kosovo-Konflikt. "Griechenland hat sich mit Serbien in einer schweren Zeit solidarisiert", sagte er.

    Bei ihrem heutigen Treffen unterzeichneten Karamanlis und Cvetkovic ein Abkommen über die Vermeidung der Doppelbesteuerung und erörterten gemeinsame Wirtschaftsprojekte.
    Junge, post keine Ria-Novosti-scheisse

    danke im Voraus

  2. #22
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Nö... K O S O V O J E S R B I J A <3

    PS: Eu steht doch für Meinungsfreiheit und Demokratie also ist es unser Recht ob wir anerkennen wollen oder nicht!

  3. #23
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    griechenland wird das kosovo bestimmt nicht anerkennen.
    sie haben sich seinerzeits auch nicht an das embargo gegen serbien gehalten,warum sollten sie also kosovo anerkennen?

  4. #24
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    hört auf rumzumüllen, sonst wandert der thread ins nirvana.

  5. #25
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Albino Beitrag anzeigen
    ATHEN, 11. November (RIA Novosti). Griechenland hofft laut Premierminister Kostas Karamanlis auf die Erhaltung der Stabilität in der von Serbien abtrünnigen Provinz Kosovo.

    "Wir verfolgen die Entwicklung im Kosovo und geben der Stabilität und der Erhöhung der Lebensqualität in der Region den Vorrang", sagte Karamanlis am Dienstag, nach einem Treffen mit dem serbischen Regierungschef Mirko Cvetkovic. Cvetkovic dankte Griechenland für die politische Unterstützung im Kosovo-Konflikt. "Griechenland hat sich mit Serbien in einer schweren Zeit solidarisiert", sagte er.

    Bei ihrem heutigen Treffen unterzeichneten Karamanlis und Cvetkovic ein Abkommen über die Vermeidung der Doppelbesteuerung und erörterten gemeinsame Wirtschaftsprojekte.

    Ich hoffe dass Griechenland stabil wird.Streitigkeiten mit auchtotonen Makedoniern,Albaner und Bulgaren werden dieses Land ins Caos stürzne.Außerdem sollte die Korruption bekämpft werden, denn sie ist eine Gefahr für alle Nachbarstaaten so auch für Albanien Mazedonien Türkei Koso etc.Außerdem sollten die Griechen, die beanntlich schlimm riechen nicht über ihren Verhältnissen leben.

  6. #26
    Shpresa
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Hat mir Shpresa so gesagt...

    Aber hey. Versau deinen Landsleuten doch nicht ihre Propagandatour. Es gibt kein albanisches Wort für Großalbanien, das wäre doch imperialistisch im Stile Serbiens. Es heißt "wiedervereinigtes Albanien".

    Habe ich nie gesagt, und wenn doch dann habe ich mich eben vertippt.

  7. #27

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dass Griechenland stabil wird.Streitigkeiten mit auchtotonen Makedoniern,Albaner und Bulgaren werden dieses Land ins Caos stürzne.Außerdem sollte die Korruption bekämpft werden, denn sie ist eine Gefahr für alle Nachbarstaaten so auch für Albanien Mazedonien Türkei Koso etc.Außerdem sollten die Griechen, die beanntlich schlimm riechen nicht über ihren Verhältnissen leben.
    Wenn ein albaner was über korruptionsbekämpfung schreibt ist das wie wenn der teufel von den 10 geboten redet die man einhalten solltê.

  8. #28
    Shpresa
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Wenn ein albaner was über korruptionsbekämpfung schreibt ist das wie wenn der teufel von den 10 geboten redet die man einhalten solltê.


    was hat das mit nur mit den Albanern zu tun? Korruption ist überall und besonders im Balkan ein sehr großes Problem.

  9. #29
    Pejani1
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Wenn ein albaner was über korruptionsbekämpfung schreibt ist das wie wenn der teufel von den 10 geboten redet die man einhalten solltê.

    Das sagt Der Richtige!

  10. #30
    Pejani1
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    was hat das mit nur mit den Albanern zu tun? Korruption ist überall und besonders im Balkan ein sehr großes Problem.

    Lass ihn doch, der will eh nur bei den Griechen schleimen! Weisst Du orthodxe Brüder und sooo XD

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 21:56
  2. Antworten: 871
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 09:20
  3. Griechenland will Kosovo anerkennen
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:24
  4. Kosovo hofft auf Investorenansturm
    Von acttm im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 00:27
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:48