BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 24 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 237

Griechenland muß akzeptieren,daß Mazedonien das Recht hat,sich zu nennen wie es will

Erstellt von LouWeed, 08.08.2009, 22:58 Uhr · 236 Antworten · 10.066 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778

    Griechenland muß akzeptieren,daß Mazedonien das Recht hat,sich zu nennen wie es will

    “Griechenland muss akzeptieren, dass Mazedonien das Recht hat, sich zu nennen wie es will”

    In einem Interview mit dem mazedonischen Fernsehen unterstrich der US-amerikanische Politiker Lawrence Eagleburger, dass Griechenland überhaupt kein Recht hat sich einzumischen, zu blockieren oder Anforderungen an Mazedonien zu stellen, sich so zu nennen wie es heißt und wie es möchte, dass es andere Staaten nennen. “Es wäre so, als würde Mexiko den Vereinigten Staaten von Amerika verbieten so zu heißen, da sie selber die Vereinigten Staaten von Mexiko sind. Das ist reiner Unsinn! Ich betone: Mazedonien hat das Recht sich zu nennen wie es es will. Ihr müsst dies Griechenland sagen, und Griechenland solle sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern”, so Eagleburger.
    “Wenn die Griechen und die Bulgaren weiterhin Makedonien ” unter Druck setzen, wird es ein wenig unangenehm werden, jedoch sollte man sich nicht davon beunruhigen lassen. Ihr seid stark genug, dem Druck Stand zu halten, so dass am Ende Bulgarien und Griechenland nachgeben und Mazedonien akzeptieren müssen so wie es ist”, fügte Eagleburger hinzu.
    Für ihn sind die Ankündigungen Bulgariens, die europäische Zukunft Mazedoniens zu blockieren völlig falsch; diese Schritte garantieren nicht nicht den Frieden auf dem Balkan.

    (anmerkung: "First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win." -- Mahatma Gandhi)

    „Грците да признаат дека Македонија има право да се именува како сака“

    8.08.2009 15:18 Лоренс Игелбергер, поранешниот државен секретар на САД
    Грците мора да пораснат и треба да признаат дека Македонија има право да се именува онака како што таа сака, смета поранешниот државен секретар на САД Лоренс Игелбергер.
    Во интервју за Македонската телевизија Игелбергер посочува дека Грција нема никакво право да се меша, односно да ја блокира и условува Македонија да се вика онака како што се вика и како што таа сака да ја нарекуваат.
    „Тоа би било како Мексико да ни кажува нам Соединетите Американски Држави дека ние не можеме да бидеме Соединети Држави, бидејќи тие се Соединети Држави на Мексико. Тоа е налудничаво! Тоа е чиста глупост! Ќе нагласам: Македонија има право да се нарекува, како што таа сака и според тоа вие треба да и кажете на Грција и на Грците да си ја гледаат својата работа!“, вели Игелбергер.
    „Ако Грците и Бугарите продолжат да ја „туркаат“ Македонија ќе биде малку незгодно, но, не возбудувајте се многу околу тоа. Вие сте доволно силни да ги поднесете сите тие притисоци, така што на крајот Бугарите и Грците ќе мора да попуштат и да ја прифатат Македонија каква што е“, додава Игелбергер.
    За него се сосема погрешни најавите Бугарија да ја блокира европската иднина на Македонија, а тие потези не го гарантираат мирот на Балканот.
    „Мислам дека е погрешно прашањето со кое Бугарија се меша во внатрешните работи на Македонија. Ако тие се мешаат во внатрешните работи на Македонија, тогаш треба веднаш да престанат. Тоа не е најубав начин да се зачува мирот меѓу соседите и не е начин на кој се дефинираат добрососедските односи. Бугарија нема право да го блокира влезот на Македонија во ЕУ и во НАТО, но тогаш се поставува прашањето дали земјите членки на НАТО и ЕУ се подготвени да слушаат?“, истакна Лоренс Игелбергер во интервју МТВ.
    „Ãðöèòå äà ïðèçíààò äåêà Ìàêåäîíè¼à èìà ïðàâî äà ñå èìåíóâà êàêî ñàêà“

  2. #2
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Und nun? Macht das dich faschistischen Vollspast zum Makedonen? Nein

  3. #3
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Griechenland muss einen scheissdreck akzeptieren.
    Schon gar nichts von diesen selbsternannten wanna-be Makedoniern mit slawischen Wurzeln.

  4. #4

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Und nun? Macht das dich faschistischen Vollspast zum Makedonen? Nein
    es muss mich nicht zu dem machen, was ich schon bin...

    nur weil dein staat homogen gezuechtet wurde, heisst das nicht das alle gezuechtet wurden....schau mal ueber den tellerrand

  5. #5
    El Hamza
    scheiß doch auf die meinung eines daher gelaufenen trottels. die haben doch allen nen vogel. der hat doch sowieso nix zu melden, griechenland löst das problem selber. dafür brauchen wir keinen ami dazu

  6. #6

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Greek-Orthodox Beitrag anzeigen
    scheiß doch auf die meinung eines daher gelaufenen trottels.
    die haben doch allen nen vogel. der hat doch sowieso nix zu melden, griechenland löst das problem selber.
    dafür brauchen wir keinen ami dazu
    der Ami "löst" alles zu seinem Vorteil.

  7. #7
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    es muss mich nicht zu dem machen, was ich schon bin...

    nur weil dein staat homogen gezuechtet wurde, heisst das nicht das alle gezuechtet wurden....schau mal ueber den tellerrand

    Höö? Laut dir sind wir doch alle Schwarzafrikaner du dreckiges faschistisches Stück Scheisse, aber naja, 1000x lieber "Schwarz" als so ein Lowlife haben wie du, du würdest dir auch Dildos in den Arsch schieben wenn du davon überzeugt wärst, sie würden dich "makedonischer" machen, Witzfigur

  8. #8

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Höö? Laut dir sind wir doch alle Schwarzafrikaner du dreckiges faschistisches Stück Scheisse, aber naja, 1000x lieber "Schwarz" als so ein Lowlife haben wie du, du würdest dir auch Dildos in den Arsch schieben wenn du davon überzeugt wärst, sie würden dich "makedonischer" machen, Witzfigur
    interessant, ein grike, dessen staat noch heute rechtsextreme foerdert und dessen parteien unterztutzt, bezeichnet mich als "fascho"......

  9. #9
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    interessant, ein grike, dessen staat noch heute rechtsextreme foerdert und dessen parteien unterztutzt, bezeichnet mich als "fascho"......

    Ja mann, wir sind auch Makedonen

  10. #10

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Ja mann, wir sind auch Makedonen
    Wieso auch?
    Gibt es ausser uns noch wen?

Seite 1 von 24 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45