BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 60 ErsteErste ... 646525354555657585960 LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 597

Griechenland plant Grenzzaun zur Türkei

Erstellt von economicos, 01.01.2011, 11:11 Uhr · 596 Antworten · 18.724 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Macht euch nur lustig über den Aufschwung der Türkei. Spätestens in 15 Jahren werdet auch ihr das realisiert haben.
    hab ich was anderes behauptet? ihr werdet die neue weltmacht, europa und usa werden abhängig von den anatolier werden

  2. #552
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Reine Utopie.
    Glaubst du etwa Deutschland verarmt dann plötzlich? Ich nicht.

    Am schlechtesten ist ein Zusammenbruch der EU für die Schwachen Länder.

    Ich mache mich überhaupt nicht lustig über den Aufschwung der Türkei. Aber der Aufschwung basiert genau auf dem was du kritisierst.

  3. #553
    Kelebek
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    hab ich was anderes behauptet? ihr werdet die neue weltmacht, europa und usa werden abhängig von den anatolier werden
    Halts Maul

    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Glaubst du etwa Deutschland verarmt dann plötzlich? Ich nicht.

    Am schlechtesten ist ein Zusammenbruch der EU für die Schwachen Länder.
    Ich meinte nicht in dem Sinne, dass EU Länder verarmen, sondern dass die EU als Bündnis versagt. Mit Zusammenbruch ist nicht wirtschaftlicher Zusammenbruch gemeint.

  4. #554
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Gut, das ich so ein scheiß nicht entscheiden muss!!!

  5. #555
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von CAPO
    Ich meinte nicht in dem Sinne, dass EU Länder verarmen, sondern dass die EU als Bündnis versagt. Mit Zusammenbruch ist nicht wirtschaftlicher Zusammenbruch gemeint.
    In diesem Falle wäre das auch für die Flüchtlinge schlecht, da diese dann in GR feststecken würden und die Griechen dann nochmal wesentlich weniger Geld hätten.

    Naja mal sehen was die Zukunft bringt...

  6. #556
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Hier gibts auch was Interessantes zur Situation iranischer Flüchtlinge (was man ja nun nicht dem Westen anlasten kann) in der Türkei, war mir jedenfalls völlig unbekannt (etwas, aber nicht ganz OT)

    Iranische Flüchtlinge in der Türkei

    Nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen am 12. Juni 2009 mussten mehrere tausend Iraner ihr Heimatland verlassen. Die meisten zählen zur jungen, gebildeten Stadtbevölkerung: Sie sind Journalisten, Filmemacher, Blogger und Internet-Aktivisten. Die überwiegende Mehrheit dieser Regimekritiker ist in das Nachbarland Türkei geflüchtet, wo sie bis heute unter äußerst prekären Bedingungen festsitzen. In die Illegalität gedrängt, in einem unzureichenden Asylverfahren oder als anerkannte Flüchtlinge in Erwartung einer Neuansiedlung befinden sie sich in einer Transitsituation mit ungewissem Ausgang.

  7. #557
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Von befreundeten Kemalisten und Intelektuellen habe ich das in der Türkei auch schon gehört.

    ''La Stampa'' (Turin)


    "Mit seinem Sieg bei der Abstimmung über die wohl delikateste Verfassungsreform der modernen türkischen Geschichte hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wichtige Elemente einer demokratischen Öffnung in das militaristische und autoritäre Schema der Türkei eingeführt. Die Reform ist keine Bagatelle: Sie markiert den Untergang säkularen Erbes von Republiksgründer Mustafa Kemal Atatürk und wichtige Schritte auf dem neuen Weg Erdogans, der sich, wie es scheint, immer weiter von Israel entfernt, um sich dem Gottesstaat Iran immer mehr zu nähern.....
    Sept.2010


    ______________
    Ich beurteile Leute nicht nach ihrer Nationalität, Religion oder Herkunft sondern ausschließlich danach ob sie das Wort Mensch verdienen.

  8. #558
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Gut, das ich so ein scheiß nicht entscheiden muss!!!
    Genau, lass uns lieber Einzelkampf machen:icon_smile:

  9. #559
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Von befreundeten Kemalisten und Intelektuellen habe ich das in der Türkei auch schon gehört.





    ______________
    Ich beurteile Leute nicht nach ihrer Nationalität, Religion oder Herkunft sondern ausschließlich danach ob sie das Wort Mensch verdienen.
    Das war auch nicht anderst zu erwarten, selbst die "ungebildeten" Türken wussten darüber, ich zitiere: "Erdogan der Spast..."

  10. #560

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Bist du eigentlich Doof ? mal ganz Ehrlich?

    Der Grenzzaun ist eine Lösung für einen kleinen Moment, aber in einem Beitrag weiter vorne hab ich ein Video gepostet wo du sehen kannst wie die Menschen aus Kamerun und anderen ländern in die Eu reinkommen!
    Es geht nur darum das es keine Langfristige Lösung ist.

    Ich war in Thesaloniki ich weiß wovon ihr Redet wenn ihr sagt ''Die Illegalen nerven'' ich war auch in Barcelona und dort ist es das gleiche.
    Ich kann vollkommen verstehen wenn Ihr sagt da muss ein Grenzzaun hin, denn diese Illegalen können sich nicht benehmen, und sind auch unfreundlich etc..


    Ich sage auch nicht dass man diese ganze Menshcne aufnehmen soll, denn das wäre nicht Tragbar, wer soll diese Menschen Finanzieren, und deren Ausbildungen würden ebenfalls Geld kosten, und ihre Mentalität ist ebenfalls in Europa Fremd, dies alles kann ich verstehen, und dies alle sind Argumente.

    Ich erklär es euch noch einmal. Es geht mir darum euch zu sagen dass ein Grenzzaun diese Menschen nicht für immer aufhalten wird, sie werden immer Wege finden in Europa zu kommen, aus dem Grund sage ich das man eine andere Lösung finden muss, Griechenland ist ein Europäisches Land, und Griechenland verdiehnt es nicht so von Europa behandelt zu werden, man sagt ihnen ''Die Menschenrechte zu wahren, und dennoch alle Illegalen Einwanderer abschieben, es gibt in Europa ein Asyl gesetzt, dieses wird aber von den Staaten nicht wirklich beachtet, sondern die Eu zwingt Griechenland diese Menschen gleich abzuschieben, aber da es so viele sind können diese nicht sofort abgeschoben werden, sie kommen erst einmal in Heimen, und das kostet ebenfalls Geld, und dann der Flug und die Abschiebung, das kostet ebenfalls Geld.. Es muss eine andere Lösung her als diese Leute irgendwie wie Fieh zu behandeln, denn diese haben einen riesen Weg hinter sich, haben irgendwelchen Kriminellen Geld gegeben um in Europa zu kommen, und diese Kriminellen kommen meist aus der Eu.

    Wie gesagt ich bin nicht dafür das man diese Menschen alle aufnehmen sollte, nur bringt ein Grenzzaun nicht viel. Denn diese Menschen werden andee wege finden.. sei es über RUssland Polen.. oder Bulgarien.

    Du weißt überhaupt nichts wovon wir reden....Keiner hat hier was von "Nerven" geschrieben, ich hab nur Karter geantwortet...klar hat mich das genervt, dass jede Minute einer zu mir kam und mich am Strand geweckt hat, aber noch mehr wenn der gleiche nach einer Stunde Wiederkamm (auch wenns ein Landsmann gewesen wäre)....würde dich auch nerven, ich glaub sogar mehr als mir und überhaupt, die Leute waren freundlich und konnten sich auch benehmen, bist Du eine Rassistin?


    Hier gehts immer noch um den Zaun. Du findest, dass es keine gute Lösung ist, aber ignorierst alles was Unsere Nachbarn machen, wieso?

    Der Zaun hilft Gr. und nur um das geht es hier. Es ist egal, ob die Illegalen andere Wege finden, werden Sie bestimmt sogar, aber es würde den Staat Gr. ein bisschen entlasten..

    Spenden kannst Du hinterher..

    PS. @Yunan, manchmal verstehe ich deine Denkweise nicht

Ähnliche Themen

  1. Türkei plant Pufferzone in Syrien!
    Von EnverPasha im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 17:03
  2. Türkei plant Pufferzone in Syrien!
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:41
  3. Athen will Grenzzaun zur Türkei
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:37
  4. Queen Elizabeth II. plant Besuch in der Türkei
    Von Sultan Mehmet im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 22:18
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 18:03