BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

In Griechenland sollen Schulen albanische Sprache eröffnet

Erstellt von Albanesi2, 21.10.2005, 17:00 Uhr · 68 Antworten · 3.249 Aufrufe

  1. #61
    tja man das es den orthodoxen nicht verübeln, wie wurden ja die untertanen meiner vorfahren...da kommt ne menge hass auf..
    die orthodoxen und untertanen deiner ostasiatischen gattung, ich lach mich schlapp. wenn diese ominösen orthodoxen untertanen wirklich die untertanen deiner mordenden und kinderschändenen vorfahren gewesen wären, wären heute alle auf dem Balkan Islamischen glaubens. die bosniaken und albaner waren eure untertanen und sind es heute noch


    God bless Serbia
    Srbija Srbima
    Za krst Casni i slobodu zlatnu !!!

  2. #62

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Shvaler
    die orthodoxen und untertanen deiner ostasiatischen gattung, ich lach mich schlapp. wenn diese ominösen orthodoxen untertanen wirklich die untertanen deiner mordenden und kinderschändenen vorfahren gewesen wären, wären heute alle auf dem Balkan Islamischen glaubens. die bosniaken und albaner waren eure untertanen und sind es heute noch
    Wa dürfte ein Albaner und ein Bosnier was ein Serbe nicht dürfte damals inm osmanischen Reich...

    Albaner und Bosnier: Dürften bis zu die höchsten Verwaltungen aufsteigen bis zum Grosswesir , der nach dem Sultan der mächtigste Mann im Reiche war .. , Priester , Richter , Proffesoren ,Architekten , Offiziere , ..also alles hochrangige Berufe ..sie dürften Harems besitzen .also so viele Frauen wie nöglcih besitzen , egal welcher Natinalität sie waren ..auch Christinen..sogar die Tochter oder die Schwester des Sultans bekam der Grosswesir zu Frau.

    Die Christen heirateten nur eine und nur eine Christin ....man dürftekeine Muslimin heiraten

    Muslime dürften gute Kleider tragen und bewaffnet sein...in der Öffentlichkeit waren die eher bevorzugt ..wenn ein Msulim und ein Christ im Gericht waren..bekam der Muslim auch wenn er im Unrecht war....das Vertrauen..

    Oder auf der Straße mussten Christen gegenüber denn Muslimen zur Seite azsweichen...

    Die Muslime dürften Bärte tragen und die christen nicht ..auch dürften die Christen keine gute Kleider tragen..waren ohnehin die unterste Gesellschaft ..nämlich es waren meist Bauern die für ihre Muslimischen Grundbesitzer gearbeitet haben ......usw usw ..so ging es damals ab..

  3. #63

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Macedonian
    Oh Skanderbeg, oh tapfarer Verteitiger Süd-Ost-Europas, komme für einen kurzen Moment in die Welt der Lebenden und bekehre dieses weggelaufene arme Schweinchen wieder auf dem wahren Pfad der Geschichte zurück, oh Skanderbeg
    Ach schön wäre wir Griechen einen Skanderbeg hätten,
    könnten wir uns doch wie die Albaner im Ruhm betten,
    denn wir Griechen sind arm wie 'ne Kirchenmaus,
    und die Albaner schön frei raus!

    Während sie kämpften gegen die Türken
    und befreiten das Land vom Joch,
    Wir Griechen versteckten uns vor den Türken
    und versteckten uns im Loch!



  4. #64
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Macedonian
    Oh Skanderbeg, oh tapfarer Verteitiger Süd-Ost-Europas, komme für einen kurzen Moment in die Welt der Lebenden und bekehre dieses weggelaufene arme Schweinchen wieder auf dem wahren Pfad der Geschichte zurück, oh Skanderbeg
    Ach schön wäre wir Griechen einen Skanderbeg hätten,
    könnten wir uns doch wie die Albaner im Ruhm betten,
    denn wir Griechen sind arm wie 'ne Kirchenmaus,
    und die Albaner schön frei raus!

    Während sie kämpften gegen die Türken
    und befreiten das Land vom Joch,
    Wir Griechen versteckten uns vor den Türken
    und versteckten uns im Loch!


    Bravo të koftë! :wink:

  5. #65
    Ach schön wäre wir Griechen einen Skanderbeg hätten,
    könnten wir uns doch wie die Albaner im Ruhm betten,
    denn wir Griechen sind arm wie 'ne Kirchenmaus,
    und die Albaner schön frei raus!

    Während sie kämpften gegen die Türken
    und befreiten das Land vom Joch,
    Wir Griechen versteckten uns vor den Türken
    und versteckten uns im Loch!
    wenn die albaner doch so ne antike geschichte wie die alten griechen besitzen würden.......stattdessen weiss man nicht mal woher ihr kommt und klammert sich an einen pseudoheld der nicht mal ein held war sondern ein kleiner looser der fast sein ganzes volk an den islam verlor, ich lach mich scheisse muahahahahaha


    P.s. ihr habt eure schäbigen seelen an den teufel verkauft,m werte skipetarenbrut

  6. #66

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Gjergj

    Bravo të koftë! :wink:
    Schön das es dir gefällt , hab mir auch Mühe gegeben..

  7. #67

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Shvaler
    die orthodoxen und untertanen deiner ostasiatischen gattung, ich lach mich schlapp. wenn diese ominösen orthodoxen untertanen wirklich die untertanen deiner mordenden und kinderschändenen vorfahren gewesen wären, wären heute alle auf dem Balkan Islamischen glaubens. die bosniaken und albaner waren eure untertanen und sind es heute noch
    Wa dürfte ein Albaner und ein Bosnier was ein Serbe nicht dürfte damals inm osmanischen Reich...

    Albaner und Bosnier: Dürften bis zu die höchsten Verwaltungen aufsteigen bis zum Grosswesir , der nach dem Sultan der mächtigste Mann im Reiche war .. , Priester , Richter , Proffesoren ,Architekten , Offiziere , ..also alles hochrangige Berufe ..sie dürften Harems besitzen .also so viele Frauen wie nöglcih besitzen , egal welcher Natinalität sie waren ..auch Christinen..sogar die Tochter oder die Schwester des Sultans bekam der Grosswesir zu Frau.

    Die Christen heirateten nur eine und nur eine Christin ....man dürftekeine Muslimin heiraten

    Muslime dürften gute Kleider tragen und bewaffnet sein...in der Öffentlichkeit waren die eher bevorzugt ..wenn ein Msulim und ein Christ im Gericht waren..bekam der Muslim auch wenn er im Unrecht war....das Vertrauen..

    Oder auf der Straße mussten Christen gegenüber denn Muslimen zur Seite azsweichen...

    Die Muslime dürften Bärte tragen und die christen nicht ..auch dürften die Christen keine gute Kleider tragen..waren ohnehin die unterste Gesellschaft ..nämlich es waren meist Bauern die für ihre Muslimischen Grundbesitzer gearbeitet haben ......usw usw ..so ging es damals ab..
    Und schau dir die Islamisten heute an - werden international gejagt, die Terrorschweine.

  8. #68

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    haha ostasiatische gattung...awas du gehörst einem volk von mördern an!!! und ich sag einfach nur pech gehabt, hättet ihr willen und stärke gehabt euch zu behaupten!!!

    seele an den teufel???

    und das von einem christen...ich hab den größten respekt vor jeder religion aber solche menschen wie du sind nur dreck unter meinen high-class stifeln :wink:

  9. #69
    Zitat Zitat von Shvaler

    God bless Serbia
    Srbija Srbima
    Za krst Casni i slobodu zlatnu !!!

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 05:31
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:12
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 17:37
  4. Griechenland-Albanien eröffnet neue Schulen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 03:06
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 21:02