BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 3 von 102 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.171 Aufrufe

  1. #21
    economicos
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Hat Russland ja letztens in Zypern bewiesen, was ich ziemlich Schade finde. Denn ich persönlich würde ich Griechenland in einem "Orthodoxen-Byzantinisch Bund sehen" (Wir orthodoxe Christen sind weder Westlich noch Nahöstlich einzuordnen, darum sollten wir was eigenes machen) Das Griechenland nicht in die EU gehört haben die letzten Jahre bewiesen
    Ich war auch erst enttäuscht von Russland, aber ich kann die auch verstehen als ich die russischen Nachrichten verfolgte. Putin sagte (wurde natürlich in den dt. Medien nicht gezeigt), dass sie kein Recht dazu hätten, einfach das Land zu helfen und dabei auf staatlicher Ebene zypriotisches Boden (Militär-Base, Öl etc.) zu bekommen, ohne das die EU einverstanden ist. Zypern sei ja schließlich ein europäisches Land. Was denkst du, warum der Barroso sofort dem Finanzminister von Zypern nach Moskau hinterher gefolgen sei,

  2. #22
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Ich würde L.A.O.S wählen, hier spricht Karatzaferis vor dem europäischen Parlament über den Völkermord.


  3. #23
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ich würde L.A.O.S wählen, hier spricht Karatzaferis vor dem europäischen Parlament über den Völkermord.


    Die haben richtig abgebaut....

  4. #24
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die haben richtig abgebaut....
    Ja leider, aber ich hoffe die kommen wieder.

  5. #25
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Keinen von diesen Pennern

  6. #26
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sag mal wie kann mann Goldene Morgenröte wählen die sind genau so ein Abschaum wie die anderen Parteien.
    In dem von dir zitierten Kommentar, habe ich die Gründe genannt, warum ich die Goldene Morgenröte nicht wähle!?
    Ich denke das ist die Verzweiflung und die Wut, die die Menschen dazu anregen. Die Goldene MOrgenröte hat Vor und Nachteile.

    Nochmal zu De_La_Greco, mit dem Anti Christlich muss ich ehrlich sagen, bin ich mir nicht ganz sicher.
    Ich meine mal in einer Reportage über die Partei dies gehört zu haben. AUßer dem sind einige XA-Anhänger Atheisten oder glauben so gar an die antiken griechischen Götter.
    Auch waren die Nazis nicht sehr religiös. Wie gesagt, da bin ich mir ehrlich unsicher. Habe auch keine Quellen. Ihr könnt mich gerne eines besseren belehren.

    Zu den Einwanderern, kann ich sagen, dass die Situation wirklich schlimm ist.
    Vor kurzem war einer aus meiner Familie in Athen ... Es gab keine Minute, in der kein Pakistaner kam und nach Geld fragte ...
    Ich fliege morgen nach Thessaloniki. Vieleicht kann ich ja nach meinem Urlaub mehr darüber sagen.

  7. #27
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich lese hier im Forum schon eine Weile mit, habe mich jedoch erst jetzt dazu durchgerungen mich zu registrieren.
    Anlass dazu ist eine Frage, die ich aus persönlichem Interesse gerne mal fragen würde.
    Ich hoff es gibt dieses Thema nicht schon bereits, wenn ja entschuldigt mein Unwissen.

    Die Frage stelle ich hauptsächlich an die griechischen User hier im Forum.
    Würde aber auch Andersstämmige, solange sie sich anständig am Thema beteiligen gutheissen.

    Wie Ihr alle wisst, macht Griechenland gerade eine schwere Zeit durch.
    Vor allem politisch ist das Land zurzeit recht instabil.
    Die Konservative Partei konnte mit einer knappen Mehrheit die Wahlen gewinnen und Sozialistische und Neonazistische Partein genießen zurzeit bei einigen Bevölkerungsteilen hohes Ansehen.
    Aufgrund dieser Tatsachen würde es mich gerne interessieren, welche politische Gesinnung der Griechen weit fern Ihrer Heimat herscht.
    Ich weiß, welche Partei man wählt ist eigentlich Privatsache, doch ich denke in einem Online-Forum kann man sich gerne mal darüber unterhalten.
    Dazu bitte ich auch die Gründe der Wahl zu erläutern.

    Dann fange ich mal mit mir an:

    Laikos Orthodoxos Synagermos

    Ausrichtung: Nationalismus

    Warum ich diese Partei wählen würde?
    Laos will die Immigrationspolitik Griechenlands umkrempeln. Täglich kommen neue Flüchtlinge Illegal nach Griechenland und lassen sich oft in Athen wieder.
    Es gibt schon einige Stadtviertel (nicht nur in Athen) in denen viele griechischstämmige Bewohner angst haben auf die Straße zu gehen. Vor allem ältere Menschen
    sagen, dass sich Griechenland durch die vielen Migranten vom Straßenbild her stark verändert habe. Einige reden schon von einer Verwahlosung.
    Außerdem ist die Partei ziemlich nationalistisch, wo ich persönlich mich gerne wiederfinde und mir bei anderen Parteien fehlt.
    Beeindruckend finde ich auch, dass die Partei gegen die Globalisierung ist. Ich finde man sollte an seinen Traditionen festhalten und sich nicht jede Eigenart aus dem Ausland in seine Heimat holen.
    Zudem ist die Partei noch ziemlich Orthodox Christlich gesinnt, was meiner Gesinnung in nichts nachsteht.

    Die Partei wird zwar als möglicherweise Rechts angesehen, trotz dem finde ich überwiegt dies die Orientierung der Partei bei weitem nicht.

    Außenpolitisch will die Partei eine härtere politik gegen Albanien, FYROM und der Türkei führen.
    Abgesehen von der griechischen Minderheit in Albanien, finde ich nicht, dass Griechenland schlechte Beziehungen zu Albanien haben sollte.
    Zu FYROM sage ich haben unsere Politiker bisher wenig gegen Ihre Ambitionen bezüglich unseres Kulturellen und Geschichtlichen Erbes getan, von daher denke ich wird es langsam Zeit für eine veränderung.
    Zu der Türkei denke ich muss ich nicht viel sagen: Es muss nicht sofort zum Totalen Krieg kommen, jedoch sollte man dem der dir ans Bein pisst Ihm den "Gefallen" erwiedern.

    Weiterhin will die Partei Griechenlands Beziehungen zu Russland und Serbien stärken.
    Nach dem meiner Meinung nach Europa und die EU (mit sammt dem Euro) sich als Grube des Todes entpuppt hat, sollten wir Griechen nocheinmal über unsere Zugehörigkeit nachdenken.

    Ich bin für jede Kritik offen und bereit meine Überzeugung zu verteidigen :P

    Wie sieht es mit euch aus?
    Aussenpolitisch wäre Griechenland mit den Neo Nazis Partein LAOS oder der Morgenkröte in der Region ganz schön isoliert.Eskalationen mit Albanien,der Rep.Makedonien und der Türkei wären vorprogrammiert..

    Faschisten haben euch nie gut getan guckt eure Geschichte oder Zypern an..


    Solange Griechenland in der EU ist kann man gegen die illegalen im land nicht viel machen.Ausser mal holt die Türkei in die EU dann verschiebt sich die EU Grenze richtung Osten.dann haben wir Türken dieses Problem.

  8. #28
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Aussenpolitisch wäre Griechenland mit den Neo Nazis Partein LAOS oder der Morgenkröte in der Region ganz schön isoliert..

    Du schießt echt den Vogel ab Alter. Wo ist der Unterschied zwischen LAOS und den Grauen Wölfen, den du ja bekanntlich angehörst??
    Kehr erstmal vor der eigenen Tür, bevor du dich über Leute deines gleichen beschwerst

  9. #29
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Aussenpolitisch wäre Griechenland mit den Neo Nazis Partein LAOS oder der Morgenkröte in der Region ganz schön isoliert.Eskalationen mit Albanien,der Rep.Makedonien und der Türkei wären vorprogrammiert..

    Faschisten haben euch nie gut getan guckt eure Geschichte oder Zypern an..


    Solange Griechenland in der EU ist kann man gegen die illegalen im land nicht viel machen.Ausser mal holt die Türkei in die EU dann verschiebt sich die EU Grenze richtung Osten.dann haben wir Türken dieses Problem.
    Auf dich habe ich gewartet Tuaf

    Zur Goldenen Morgenröte gebe ich dir Recht. Mit denen würden wir uns sicherlich stark von den anderen Nationen abgrenzen.
    Laos ist keine Nazi-Partei! Außer dem definieren sie sich als demokratische Partei. Die Goldene Morgenröte hingegen gibt offen zu Rassistisch zu sein und, dass sie eine Diktatur anstreben.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Laikos...xos_Synagermos

    Wie ich bereits sagte, ich hoffe auch gute Beziehungen mit Albanien.
    Zu FYROM. Da kann nichts eskalieren was den Griechen schaden könnte und das weißt du.
    Zu deinem Land. Da gebe ich dir auch Recht. SPannungen wären mit sicherheit drinn.
    Doch diplomatisch sind diese "sowieso" schon da.

    Mir scheint als ob du nicht viel von der Griechischen Geschichte weißt.
    Leonidas, war ein König.
    Alexander, war ein König.
    Die Byzantinischen Kaiser, waren Könige.
    Und den Griechen ging es währen dieser Zeit enorm gut.

    Ich denke aber du meintest eher die Neuzeitlichen Diktaturen Griechenlands.
    Ja, du greifst auf die Niederlage im Griechisch-Türkischen Krieg von 1923 und der fehlgeschlagenen aneignug Zypern zurück.
    Da kann ich dir aber sagen, dass Griechenland auch eine Menge erfolge in den Diktaturen feiern konnte.
    - Währen der Zeit des Nationalismus konnte das Königreich Griechenland sein Territorium stark erweitern.
    - Während der Herschaft vom Diktator Metaxas konnten die überlegenen Italienischen Truppen abgewehrt werden.
    - Zur Zeit der letzten Diktatur in Griechenland war die Korruption gleich 0 und es wurden in kürzester Zeit mit niedriger Inflation hoche Wirtschaftliche erfolge erzielt.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Griech...r#Innenpolitik

    Also denke ich muss ich dir mit deiner Aussage, dass uns Diktaturen nicht gut tun wiedersprechen.

    Mit der EU, das stimmt schon. Da muss man sich was einfallen lassen mit den Einwanderern.

    Danke für deinen Kommentar

  10. #30
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Du schießt echt den Vogel ab Alter. Wo ist der Unterschied zwischen LAOS und den Grauen Wölfen, den du ja bekanntlich angehörst??
    Kehr erstmal vor der eigenen Tür, bevor du dich über Leute deines gleichen beschwerst
    Ich gehöre keiner politischen Partei an so wie du meine kleine Kröte des Morgens Thema sind hier Gr Parteien wenn du über TR Parteien diskutieren möchtest eröffne einfach ein Thread.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22