BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 43 von 102 ErsteErste ... 333940414243444546475393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.276 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.922
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Ich würde die Partei wählen, die Griechenland aus der EU führen würde und die Drachme wieder einführt. Scheiss auf die EU und den Euro.
    SYRIZA halt. Man weiß zwar nicht, ob sie Griechenland aus dem Euro bringen wollen, weil sie jede Woche einen anderen Plan haben, aber aus der EU denke ich auch nicht, dass sie uns rausbringen wollen. Aber aus der NATO.
    Ich finde es auch total unsinnig aus der EU zu gehen. Zwar sollte den Staaten selber mehr Macht zurückgegeben werden (beispielsweise braucht die EU uns nicht vorzuschreiben, wieviel Toilettenwasser wir pro Spülung benutzen sollen), aber die EU brachte uns nun schon so lange Frieden und als Union der Staaten Europas ist das auch ziemlich gut. Ich bin stolz, ein Europäer zu sein!

  2. #422

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    SYRIZA halt. Man weiß zwar nicht, ob sie Griechenland aus dem Euro bringen wollen, weil sie jede Woche einen anderen Plan haben, aber aus der EU denke ich auch nicht, dass sie uns rausbringen wollen. Aber aus der NATO.
    Ich finde es auch total unsinnig aus der EU zu gehen. Zwar sollte den Staaten selber mehr Macht zurückgegeben werden (beispielsweise braucht die EU uns nicht vorzuschreiben, wieviel Toilettenwasser wir pro Spülung benutzen sollen), aber die EU brachte uns nun schon so lange Frieden und als Union der Staaten Europas ist das auch ziemlich gut. Ich bin stolz, ein Europäer zu sein!

    Mehr als Frieden habt ihr Geld bekommen, immer und immer wieder...

    Ohne EU wart ihr leider schon längst pleite...

  3. #423
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.922
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Mehr als Frieden habt ihr Geld bekommen, immer und immer wieder...

    Ohne EU wart ihr leider schon längst pleite...
    Ist das der Grund, wieso ihr zur EU kommen wollt? Um uns Geld zu geben? Genau, wie die Ukraine, F.Y.R.O.M. und Albanien?

    Sadece bir sarki:

  4. #424

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Ich würde die Partei wählen, die Griechenland aus der EU führen würde und die Drachme wieder einführt. Scheiss auf die EU und den Euro.

    Du bist Serbe aus Monte, ihr habt Serbien wegen der EU verkauft und jetzt redest scheis auf EU und Euro

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ist das der Grund, wieso ihr zur EU kommen wollt? Um uns Geld zu geben? Genau, wie die Ukraine, F.Y.R.O.M. und Albanien?

    Sadece bir sarki:

    Nein wir wollen auch endlich Geld von der EU

  5. #425
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.922
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Nein wir wollen auch endlich Geld von der EU
    Aber ich dachte, die Türkei hat schon eine ziemlich starke und vor allem stabile Wirtschaft.

  6. #426

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Aber ich dachte, die Türkei hat schon eine ziemlich starke und vor allem stabile Wirtschaft.

    Sie ist aktuell stark , aber das ist nicht nachhaltig, bestimmte Makroökonomische Punkte machen Sorge.


    Zum Thema:


    Mein Herz /Sympahtie schlägt Syrizia/Tsirpas

    Kopf/Verstand sagt Nea Demokratia/Samaras

  7. #427

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Du bist Serbe aus Monte, ihr habt Serbien wegen der EU verkauft und jetzt redest scheis auf EU und Euro
    Denkst du mir gefällt die Politik von Monte? Ich hasse sie. Wir waren das einzige Land mit Euro das nicht EU Mitglied ist. Kosovo ist es jetzt auch. Der starke Euro bedeutete sehr wenig Rente. Lohn gibt so im Durchschnitt 250€.

    EU schafft keinen Frieden, Mensch und Demokratie schafft Frieden. Was die EU macht ist eine Scheindemokratie vorzuspielen, im Kreis zu tanzen und dabei Kumbaya singen. Na klar würde ich als hochrangiger EU Funktionär auch mitsingen, aber als kleiner Bürger habe ich nichts davon. Ich zahle 3fach Steuern an Komunen, den Staat und die EU. Was bekomme ich zurück? Nichts!

    Griechenland sollte einfach austreten, das würde das Land zwar vorerst in eine noch tiefere Krise stürzen, Drachme würde total abstürzen, aber das ist nun mal der Prozess. Durch die Abwertung der Drachme würden viele Geld in Griechenland investieren weil es so billig ist, die Konjunktur würde wieder anspringen, der Wirtschaftsmotor laufen, das Land hätte mehr Geld zur Verfügung, Löhne könnten wieder steigen, die Drachme erholt sich langsam vom Überschuss... das würde in etwa 7-8 Jahre dauern. Statt dessen willst du von der EU abhängen, dir von ihr vorschreiben lassen wie dick das Klopapier sein muss, kein bisschen selbständig sein und überhaupt keine langfristige Lösung finden? Griechenland wird so nie zur Ruhe kommen weil ihr von einer instabilen Währung abhängt die ihr selber nicht beeinflussen könnt und dazu eure Wirtschaft im Gegensatz zur Währung viel zu schwach ist. Ich sags dir lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Du kannst gerne das EU-Spiel "Friede Freude Eierkuchen" weiterspielen.

  8. #428

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Denkst du mir gefällt die Politik von Monte? Ich hasse sie. Wir waren das einzige Land mit Euro das nicht EU Mitglied ist. Kosovo ist es jetzt auch. Der starke Euro bedeutete sehr wenig Rente. Lohn gibt so im Durchschnitt 250€.

    EU schafft keinen Frieden, Mensch und Demokratie schafft Frieden. Was die EU macht ist eine Scheindemokratie vorzuspielen, im Kreis zu tanzen und dabei Kumbaya singen. Na klar würde ich als hochrangiger EU Funktionär auch mitsingen, aber als kleiner Bürger habe ich nichts davon. Ich zahle 3fach Steuern an Komunen, den Staat und die EU. Was bekomme ich zurück? Nichts!

    Griechenland sollte einfach austreten, das würde das Land zwar vorerst in eine noch tiefere Krise stürzen, Drachme würde total abstürzen, aber das ist nun mal der Prozess. Durch die Abwertung der Drachme würden viele Geld in Griechenland investieren weil es so billig ist, die Konjunktur würde wieder anspringen, der Wirtschaftsmotor laufen, das Land hätte mehr Geld zur Verfügung, Löhne könnten wieder steigen, die Drachme erholt sich langsam vom Überschuss... das würde in etwa 7-8 Jahre dauern. Statt dessen willst du von der EU abhängen, dir von ihr vorschreiben lassen wie dick das Klopapier sein muss, kein bisschen selbständig sein und überhaupt keine langfristige Lösung finden? Griechenland wird so nie zur Ruhe kommen weil ihr von einer instabilen Währung abhängt die ihr selber nicht beeinflussen könnt und dazu eure Wirtschaft im Gegensatz zur Währung viel zu schwach ist. Ich sags dir lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Du kannst gerne das EU-Spiel "Friede Freude Eierkuchen" weiterspielen.

    Euch geht es besser als den Serben in Serbien.


    Die Griechen sind nicht blöd, ich sympathisiere auch mit Syrizia, aber die Realität ist nunmal hart.

    Wenn Sie den Drachme einführen werden die Schulden noch höher , weil der Drachme eine schwache Währung sein wird und dadurch werden die Schulden sich vergrößern.

    Griechenland ist im Moment in einer sehr unangenehmen Situation.

  9. #429
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Euch geht es besser als den Serben in Serbien.


    Die Griechen sind nicht blöd, ich sympathisiere auch mit Syrizia, aber die Realität ist nunmal hart.

    Wenn Sie den Drachme einführen werden die Schulden noch höher , weil der Drachme eine schwache Währung sein wird und dadurch werden die Schulden sich vergrößern.

    Griechenland ist im Moment in einer sehr unangenehmen Situation.
    Wetten.....dass bei einen austritt alles den Bach untergeht?

  10. #430

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    132
    Welche Partei ist für einen Anschlus an die Türkei?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22