BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 56 von 102 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.220 Aufrufe

  1. #551
    Rosinante
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Der sieht aus wie ein Roma,die integrieren sich schnell...
    Wäre aber umso mehr da Romas von faschistischen Gruppen doch auch eher abgelehnt werden - wobei, heute weiß man ja nie.. Es gibt alles möglich verrückte auf diesem eigenartigen Planeten...

  2. #552
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Also Tsipras ist sich schon siegessicher:
    Tsipras spricht bereits vom Sieg - News Ausland: Europa - tagesanzeiger.ch

    - - - Aktualisiert - - -

    Vorsprung von 12 Prozent? Wow.

  3. #553
    Guerrier
    Goldene Morgenröte will die Gefängnispforten für ihre Anführer öffnen

    Athen (APA) - Die Neonazi-Partei Goldene Morgenröte will bei der Wahl in Griechenland ihre inhaftierten Anführer rehabilitieren. Umfragen sagen ihren Wiedereinzug ins Parlament voraus. Der Wahlerfolg werde die „Pforten des Gefängnisses öffnen“, sagte der EU-Abgeordnete Giorgos Epitideios bei einem Aufmarsch der Partei am Mittwochabend in Athen.Die Goldene Morgenröte schafften es 2012 als wohl einzige offen neonazistische Partei in das Parlament eines EU-Staates. Nach der Ermordung des linken Musikers Pavlos Fyssas 2013 warfen die Behörden Neonazi-Chef Nikos Michaloliakos und seinen engsten Vertrauten eine direkte Beteiligung an dieser und anderen Attacken vor. Michaloliakos und zahlreiche Funktionäre der Partei sind seither in Untersuchungshaft.Im laufenden Wahlkampf versucht die Neonazi-Organisation den Prozess gegen ihre Führung zum Märtyrer-Mythos zu verklären. Es handle sich um ein „Komplott“ der politischen Eliten. Man wolle nun vor Gericht gewinnen, da man die Goldene Morgenröte „keinesfalls politisch besiegen“ könne, verkündete der inhaftierte Parteisprecher Ilias Kasidiaris.Die Rechtsextremen wollen mit ihrem Wahlerfolg ihre anhaltende Unterstützung in der Bevölkerung beweisen. Mit ihrem Sieg werde sie ihren Kampf gegen Ausländer fortsetzen und so das „Überleben der Nation“ gewährleisten, sagte Epitideios. Die derzeitige Regierung werde auf dem „Müllhaufen der Geschichte“ landen. Die Menge begrüßte seine Worte mit dem Ruf „Hoch die Nation, hoch den Führer“.Das Strafverfahren gegen die Goldene Morgenröte läuft seit über einem Jahr - ein Ende ist bisher nicht in Sicht. Bisher gab es dabei keine Verurteilungen. Bleibt es dabei, muss Parteichef Michaloliakos Ende März aus der Untersuchungshaft entlassen werden.Die griechische Justiz habe lange gezögert, obwohl es klare Beweise für die Beteiligung von Anführern der Goldenen Morgenröte an Straftaten gebe, klagt der linke Journalist Dimitris Psarras gegenüber der APA. Wenn der Prozess nicht in Verurteilungen münde, drohe ein Rückkehr der Neonazis auf die Straße - und neue Gewalt.Erst am Montag wurden ein Parlamentskandidat und ein Anhänger der Goldenen Morgenröte festgenommen, als sie Wahlplakate der Kommunisten von Wänden rissen, berichtete Medien. Bei der Durchsuchung der Rechtsextremen fand die Polizei Kampfgerät: Pfefferspray, einen ausklappbaren Schlagstock und ein nicht angemeldetes Jagdgewehr.

  4. #554
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.493


    PKK Terroristen für die Syriza.

    B8OFuOSIgAAjDOi.jpg

  5. #555
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    PKK Terroristen für die Syriza.

    B8OFuOSIgAAjDOi.jpg
    BILD jetzt erklären sich immerhin deine, von "Intelligenz befüllten, Beiträge. Du passt tatsächlich zu den Grauen Wölfen ...

  6. #556
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Syriza, wird es nicht besser machen...aber Sie werden besser sein als alle anderen Politiker vor ihnen.

  7. #557
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    cool,tsipras kommt genau so wie ich aus dem turkischen-thrakien..seine vorfahren sollen aus der turkischen thrakischen gemeinde babaeski kommen,das soll er vor 4 jahren gesagt haben als er zu besuch in edirne war.


    Çipras Trakyalı çıktı...

    Yunanistan'da erken genel seçimleri kazanarak hükümet kurma görevini alan Başbakan Aleksis Çipras Trakyalı çıktı...


    0Sitene Ekle
    Yakaladığı başarıyla tüm dünyanın ilgisini çeken Radikal Sol İttifak (SYRİZA) lideri Aleksis Çipras'ın, Kırklareli’ye bağlı Babaeski'nin köyünden göç etmiş bir ailenin torunu olduğu iddia edildi.

    Yunanistan’da geçtiğimiz hafta sonu yapılan erken genel seçimlerde parlamentodaki 300 sandalyeden 149'unu kazanma başarısını gösteren Çipras'ın 4 yıl önce Edirne ziyaret ettiği ortaya çıktı.

    Edirne’de yayımlanan Hudut Gazetesi’ne konuşan ÖDP Edirne İl Başkanı Nevzat Çolak, birlikte düzenledikleri eylem için Syriza’nın lideri olarak 24 Eylül 2010'da Edirne’ye gelen Çipras ile yaptıkları görüşmelerde Trakyalı ve Babaski'nin köyünden göç etmiş bir ailenin torunu

    Çipras Trakyal? ç?kt?... - Milliyet.com.tr

  8. #558
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.912
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    cool,tsipras kommt genau so wie ich aus dem turkischen-thrakien..seine vorfahren sollen aus der turkischen thrakischen gemeinde babaeski kommen,das soll er vor 4 jahren gesagt haben als er zu besuch in edirne war.
    Stimmt! Und Moslems entdeckten Amerika!

  9. #559
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Stimmt! Und Moslems entdeckten Amerika!
    und ihr habt die Knabenliebe erfunden

  10. #560
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    cool,tsipras kommt genau so wie ich aus dem turkischen-thrakien..seine vorfahren sollen aus der turkischen thrakischen gemeinde babaeski kommen,das soll er vor 4 jahren gesagt haben als er zu besuch in edirne war.
    War doch klar das der mit Türken groß geworden ist,ich denke das hat ihn in seinem charakterlichen Wesen immens vorangebracht.
    Auf gehts Türke rette die Griechen :

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22