BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 58 von 102 ErsteErste ... 84854555657585960616268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.295 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Vor den Wahlen war von den Griechen hier (abgesehen glaube ich von einer Ausnahme) niemand für Tsipras. Mittlerweile scheint es mir so, als hätte so mancher hier mit Syriza, Tsipras und der neuen Regierung seinen Frieden gemacht, respektive findet diese sogar gut. Ist das so, oder täusche ich mich nur?

    Heraclius
    Nein du hast dich nicht getäuscht aber bis jetzt machen sie ihre sache gut abwarten.

  2. #572
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766


    Der Telefonanruf bei 50:00 Minute....Ahnungslosigkeit Hoch 3...Es ging aufwärts mit GR...ach ja...meine Fresse ey...

  3. #573
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Vor den Wahlen war von den Griechen hier (abgesehen glaube ich von einer Ausnahme) niemand für Tsipras. Mittlerweile scheint es mir so, als hätte so mancher hier mit Syriza, Tsipras und der neuen Regierung seinen Frieden gemacht, respektive findet diese sogar gut. Ist das so, oder täusche ich mich nur?

    Heraclius

    Der ist ne Katastrophe für Hellas genauso wie die ganze Partei

  4. #574
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Nein du hast dich nicht getäuscht aber bis jetzt machen sie ihre sache gut abwarten.


    Haben sie bis jetzt überhaupt schon etwas konkretes gemacht? Es wird ja ständig nur geredet. Varoufakis war ja früher anscheinend Berater unter G. Papandreou, jetzt isser bei Tsipras. Wohl kaum weil er aufs mal radikaler Sozialist geworden ist. Also man merkt, dass gewisse Leute immer einen Weg finden, um ihren "persönlichen Lebensstandard" hoch zu halten.

    Heraclius

  5. #575
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Haben sie bis jetzt überhaupt schon etwas konkretes gemacht? Es wird ja ständig nur geredet. Varoufakis war ja früher anscheinend Berater unter G. Papandreou, jetzt isser bei Tsipras. Wohl kaum weil er aufs mal radikaler Sozialist geworden ist. Also man merkt, dass gewisse Leute immer einen Weg finden, um ihren "persönlichen Lebensstandard" hoch zu halten.

    Heraclius
    Ja bis 2006 war er Berater von Papandreou er ist nach eigenen angaben gegangen wegen zu verschiedenen politischen ansichten.

  6. #576
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Denkt immer dran Leute, wenn die Medien Tsipras fertig machen, dann macht er was er will; wenn die Medien ihn akzeptieren, dann wird er kontrolliert...

    - - - Aktualisiert - - -

    WOLFGANG BOSBACH TRITT ZURÜCK; FALLS DIE EU UNS WEITERHILFT.....GROSSER GOOTTT.....

    http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/griechenland-krise-bei-ja-zu-griechenland-hilfen-bosbach-droht-mit-ausstieg-aus-politik_id_4496051.html

  7. #577
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Bin politisch Rechts gesinnt, daher kommt SYRIZA für mich nicht in Frage.
    Stehe zwar hinter unserer neuen Regierung, doch würde Tsipras nicht wählen.
    Es gibt aber auch keine anständigen Rechten parteien in Griechenland.
    ND ist meiner Ansicht nach Vorbelastet und hat ausgedient. Von ANEL weiß
    ich nicht so viel. Werde mich mal damit beschäftigen müssen.
    XA ist mir zu Rechtsextrem. Die Abgeordneten kommen im März raus,
    wenn bis dahin nicht gerichtet worden ist. Wird interessant, wenn
    Mixaloliakos und Kasidiaris wieder draußen sind.

    Hier mal was aktuelles von XA, was wie ich finde sehenswert ist.




  8. #578
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Rechte und Linke Parteien sind doch von den Amerikanern gewollt um Bürgerkriege anzuzetteln...nachdem die dann die "Richtigen" Leute unterstützt haben, bekommen die alle Ressourcen for free...da müssen wir gewaltig aufpassen! Da müssen alle Parteien auch mit einer Stimme sprechen...

  9. #579
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Rechte und Linke Parteien sind doch von den Amerikanern gewollt um Bürgerkriege anzuzetteln...nachdem die dann die "Richtigen" Leute unterstützt haben, bekommen die alle Ressourcen for free...da müssen wir gewaltig aufpassen! Da müssen alle Parteien auch mit einer Stimme sprechen...



    Es geht denen nur darum, dass nicht etwas grundlegendes am System in Frage gestellt wird. Deshalb glaube ich nicht daran, dass Syriza sich an eine wirklich "revolutionäre" Politik heranwagen wird, wenn man es mal so ausdrücken will. Angesichts dessen wäre es besser gewesen gleich bei Samaras zu bleiben.

    Heraclius

  10. #580
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.123
    Ich seh das so......das sagte ich hier vor langer Zeit als das mit syriza noch gar nicht aktuell war......alle müssen mit Wasser kochen. Und einmal in der Währungsunion gebückt ..... Immer gebückt.

    die Sache ist aber ganz einfach.....warum sollte man syriza nicht auch ne Chance geben.....außerdem heißt Chance in der Politik länger wie n paar Wochen. Können die es um so viel mehr versauen als die zwei nüllenparteien, die bisher aus dem vollen schöpften?

    klar, mir fallen schon so ein paar Sachen ein die sie machen könnten, die mir die tränen in die Augen drücken würde....aber es gibt schlimmere Parteien.....und Gott bewahre wenn die an die Macht kommen.....

    Dann spielen die Wahlen in Spanien noch ne Rolle....auch wenn prodemo nicht Hand in Hand geht....je nach dem sieht man wie Europa.....

    ich hab am Samstag mit nem Portugiesen geredet...der hat ne Baufirma und hat nun ausschließlich nur in Frankreich und Deutschland Aufträge. In seiner Heimat sieht er in den nächsten zehn Jahren keine Aufträge.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22