BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 65 von 102 ErsteErste ... 155561626364656667686975 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.267 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wieder falsch. Meinem.Opa wurde die halbe Rente gestrichen. Meine Oma die ganze. Ne weitere Bekannte musste ihr Kind abtreiben, weil es jetzt ein neued Gesetz ala Troika gibt, was sagt das man Steuern auf jedes Geborene Kind zahlt (Chinesische Verhaeltnisse) ergo ist deine Aussage fuer die Katz. Es wird gespart, aber bei den Leuten wo es sich nichts mehr zuholen gibt. Die die das verursacht haben, hsben bis heute kein Cent bezahlt. Wenn die Troika schon Vorgaben macht, wieso pocht sie nicht darauf dort etwas zu holen??Ach stimmt ja, mit diesen Leuten macht man Geschaefte und Geld kennt bekanntlich ja keine Moral.

    Man macht Geschaefte mit Verbrechern und traegt die Hauptschuld an der humanen Katastrophe, dennoch besitzt man die Frechheit sich auch noch als Retter aufzuspielen.


    Scheiss Heuchlerpack.
    Musste ihr Kind abtreiben, weil sie keine Steuern bezahlen wollte...

    Bitte hör auf mit den Scheiß, dass tut doch weh.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Schau Dir die Doku an. Die Troika bestand zB darauf, dass der alte Athener Flughafen an die Anbieter verkauft wird, sonst keine tranche. Wert von 1,4 Mrd glaub ich. Nur war da nur ein Anbieter. nun, normaler Weise verschiebt man das Angebot/Versteigerung. War der Troika Wurscht. Verkauft musste werden an den Anbieter für 700 Mil.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Troika hat sehr wohl was mit der Privatisierung zu tun in dem sie den Zeitpunkt wählt.
    Zu all dem hat die griechische Regierung doch zugestimmt und keine Alternative geboten.

    Und wer legt den Wert von etwas fest? Wenn es für 700 Millionen verkauft wird und keiner mehr bietet, dann ist es auch nicht mehr Wert.

    Der Flughafen fährt zudem Verluste ein, es sind doppelt so viele Leute beschäftigt wie notwendig, die alle auch mehr verdienen als Leute mit deren Ausbildung anderswo.

    Der neue Besitzer darf erstmal die Hälfte der Leute entlassen und muss dem Rest das Gehalt halbieren. Die griechischen Gesetze lassen soetwas aber nicht zu. Mal von der Korruption ganz abgesehen, ist es kaum möglich mit dem Flughafen Geld zu verdienen.

    Die Chinesen haben es mit einem Teil des Athener Hafens ganz hart durchgezogen. Einfach kein Gehalt mehr ausgezahlt. Sie bezahlen alle Schwarz, die wirklich hingehen und arbeiten. Keine Sicherheitsvorkehrungen oder sonstige Standards werden angehalten. Alle Strafen einfach ignoriert und nicht bezahlt. Denen ist alles egal, sie haben ein Papier auf dem steht, dass ihnen der Hafen gehört und der Rest ist Anarchy. Sollte Griechenland den Hafen zurückfordern bekommen sie Probleme mit internationalem Recht und mit China.

  2. #642
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und wer legt den Wert von etwas fest? Wenn es für 700 Millionen verkauft wird und keiner mehr bietet, dann ist es auch nicht mehr Wert.
    .
    Es ist deutlich mehr Wert. Man fängt ja nicht bei 0 an zu bieten. Die Preise hätten deutlich höher sein müssen.

  3. #643
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Es ist deutlich mehr Wert. Man fängt ja nicht bei 0 an zu bieten. Die Preise hätten deutlich höher sein müssen.
    Hätte, hätte Arschrosette.

    Das Ding macht Verluste, wer es kauft muss diese nachher bezahlen.

    Niemand wollte diesen Scheiß Flughafen kaufen, warum auch.

    Mich nervt es tierisch, dass hier eigenes Versagen einfach ignoriert wird und stattdessen woanders Schuldige gesucht werden.

    Durch den Verkauf hat Griechenland 700 Millionen € bekommen und spart nun jährlich noch einige 10 Millionen €. Geld das aber schon vor Jahren an Griechen verschenkt worden ist und jetzt eben niemand davon etwas hat.

  4. #644
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Musste ihr Kind abtreiben, weil sie keine Steuern bezahlen wollte...

    Bitte hör auf mit den Scheiß, dass tut doch weh.
    Ist das jetzt dein Ernst??Du als Grieche musst die Situation unten am besten kennen. Sie haette sich einfach das Kind nicht leisten koennen. Und selbst wenn, wo bezahlt man Steuern fuer ein Menschenleben??Gia sobarologise ligw

  5. #645
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ne weitere Bekannte musste ihr Kind abtreiben, weil es jetzt ein neued Gesetz ala Troika gibt, was sagt das man Steuern auf jedes Geborene Kind zahlt
    Die Politiken von Hellas sind genozidär für das hellenische Volk.
    Jede Hellenin bringt 1.3 (tendenz sinkend) Kinder zur Welt.
    Das heißt, dass die nächste Generation Hellenen in 25 Jahren
    7150000 Menschen umfassen wird. Die übernächte Generation wird
    weniger als 5000000 sein. Gleichzeitig strömen Millionen Menschen
    anderer Rassen nach Hellas und überfluten den Staat mit extrem
    hohen Geburtenraten.

    Die Zahlen sind weder erfunden, noch übertrieben. Ich wünschte es
    wäre so. Doch dem ist leider nicht so.

    Wie das Enden wird, kann sich jeder logisch denkende Mensch ausrechnen.
    Man fährt wohlwissend auf eine Klippe zu und biegt nicht ab! Es gibt leider
    nur eine Partei, die sich tatsächlich gegen diesen Trend stemmt.

    Nur eine und leider ist es:


  6. #646
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt dein Ernst??Du als Grieche musst die Situation unten am besten kennen. Sie haette sich einfach das Kind nicht leisten koennen. Und selbst wenn, wo bezahlt man Steuern fuer ein Menschenleben??Gia sobarologise ligw
    Also bitte,... ich kenn die Scheiße da unten und was du schreibst ist doch totaler Quatsch.

    Die Krise da unten hat 2008 begonnen und nicht gestern. Also wie soll ich mir das vorstellen?

    Sie will ein Kind kriegen trotz der ganzen Umstände und wird also schwanger. Sitzt dann eines Tages vor dem Fernseher, erfährt von der Babysteuer und entscheidet sich dann die kleine Maria, die im August zur Welt kommen sollte und für die das Kinderzimmer schon rosa gestrichen wurde dann doch lieber abzutreiben und die 500€ Steuer zu sparen.

    Also entweder wollte sie wegen ihrer finanziellen und wirtschaftlichen Lage ohnehin kein Kind kriegen und ist deshalb ungewollt schwanger, aber niemals hat diese Steuer sie dazu gebracht ein gewolltes Kind abzutreiben.

    Und zu der Renten in Griechenland.

    Frag mal deine Oma und deinen Opa wie viel sie schon zur Seite gelegt haben. Meine Großeltern haben sogar noch die letzten Jahre es geschafft ständig Beträge zwischen 10.000 und 20.000 € etwa alle 2 bis 3 Jahre auf die Seite zu schaffen und dann unter ihren Kindern zu verteilen.

    Wenn das deine Großeltern nicht gemacht haben, dann haben sie jetzt entweder einen großen Schatz oder alles verprasst.

    Alle wissen doch, dass die Leute in Griechenland viel zu viel Geld fürs Nichtstun bekommen haben. Meine Verwandten haben bei mir nur rumgeprahlt wie viel sie doch verdienen würden und wie wenig sie dafür arbeiten müssten und das über 10 Jahre lang.
    20 Stundenwoche hier, der eine 2.000 € Netto...., 3.000 € Netto sogar 5.000 € Netto habe ich gehört für nen simplem Job in einem Amt.

    Und wir Dummen in Deutschland würden dafür wie Hunde arbeite müssen.

    Und jetzt heulen sie alle rum. Karma is a bitch...

  7. #647
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Hätte, hätte Arschrosette.

    Das Ding macht Verluste, wer es kauft muss diese nachher bezahlen.

    Niemand wollte diesen Scheiß Flughafen kaufen, warum auch.

    Mich nervt es tierisch, dass hier eigenes Versagen einfach ignoriert wird und stattdessen woanders Schuldige gesucht werden.

    Durch den Verkauf hat Griechenland 700 Millionen € bekommen und spart nun jährlich noch einige 10 Millionen €. Geld das aber schon vor Jahren an Griechen verschenkt worden ist und jetzt eben niemand davon etwas hat.
    Wie kann das Ding Verluste machen? Es geht doch um den alten Flughafen. Das ist ne Müllhalde momentan, aber liegt eben in der wohl besten Lage Athens. Da ist deutlich mehr zu holen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zum neuen Flughafen: Der Verkehr dort steigt um mehrere Millionen seit 2014. und dieses Jahr wird es wohl weiter steigen.

  8. #648
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Politiken von Hellas sind genozidär für das hellenische Volk.
    Jede Hellenin bringt 1.3 (tendenz sinkend) Kinder zur Welt.
    Das heißt, dass die nächste Generation Hellenen in 25 Jahren
    7150000 Menschen umfassen wird. Die übernächte Generation wird
    weniger als 5000000 sein. Gleichzeitig strömen Millionen Menschen
    anderer Rassen nach Hellas und überfluten den Staat mit extrem
    hohen Geburtenraten.

    Die Zahlen sind weder erfunden, noch übertrieben. Ich wünschte es
    wäre so. Doch dem ist leider nicht so.

    Wie das Enden wird, kann sich jeder logisch denkende Mensch ausrechnen.
    Man fährt wohlwissend auf eine Klippe zu und biegt nicht ab! Es gibt leider
    nur eine Partei, die sich tatsächlich gegen diesen Trend stemmt.
    Es macht keinen Sinn so etwas über 50 Jahre hinauszurechnen.

    Die Geburtenrate müsste ja eigentlich bei etwa 2,1 liegen für eine stabile Population. Wenn sie bei 2,0 liegt könnte ich auch sagen in 1000 Jahren sind wir alle Afrikaner.

    Na und? Was wäre so schlimm daran? Vielleicht machen diese Leute ja was aus Griechenland?

    Die Griechen haben es doch echt verbockt und kapieren nicht einmal, dass sie die 100% Schuld dafür tragen und sonst niemand anderes. Und solange sie meinen die Troika, die EU oder sonstwer wäre Schuld an der Misere, solange kommen sie da auch nicht mehr raus.

    Ich kenne das Rumgeheule der Griechen und habe kein Stück Mitleid. Es ist sowieso nur geheuchelt.

    Die Griechen sind nur am prahlen oder rumheulen, immer nach dem was sie gerade brauchen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Wie kann das Ding Verluste machen? Es geht doch um den alten Flughafen. Das ist ne Müllhalde momentan, aber liegt eben in der wohl besten Lage Athens. Da ist deutlich mehr zu holen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zum neuen Flughafen: Der Verkehr dort steigt um mehrere Millionen seit 2014. und dieses Jahr wird es wohl weiter steigen.
    Wie ein Flughafen Verluste machen kann? Fragst du das wirklich?

    Selbst viele deutsche Flughäfen machen Verluste und müssen vom Staat gestützt werden.

    So wie jedes andere Geschäft auch sind die Einnahmen durch die Flugzeugabwicklungen und Geschäfte eben kleiner als die Ausgaben durch Instandhaltung und Personalkosten. (Ganz grob gesagt...)

    Warst du schon mal im Athener Flughafen und woanders?

    Dort stehen hundert Leute rum, die nichts tun. Ich fliege sehr oft und mir fällt das jedes mal auf. Doppelte und dreifache Ticketkontrollen oder ob jemand Flüssigkeiten dabei hat.

    Da ist jemand direkt vor der eigentlichen Sicherheitskontrolle, der fragt die Leute ob sie Flüssigkeiten dabei haben. Wenn man "nein" sagt, dann kann man ungehindert weiter. (Wird eh nochmal kontrolliert). Sagt man ja, dann darf man das Zeug da auspacken.

    Hab so etwas noch nie an irgend einem europäischen Flughafen gesehen.

  9. #649
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Na und? Was wäre so schlimm daran? Vielleicht machen diese Leute ja was aus Griechenland?
    Also mich interessiert das aussterben meines Volkes.

  10. #650
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen


    Wie ein Flughafen Verluste machen kann? Fragst du das wirklich?

    Selbst viele deutsche Flughäfen machen Verluste und müssen vom Staat gestützt werden.

    So wie jedes andere Geschäft auch sind die Einnahmen durch die Flugzeugabwicklungen und Geschäfte eben kleiner als die Ausgaben durch Instandhaltung und Personalkosten. (Ganz grob gesagt...)

    Warst du schon mal im Athener Flughafen und woanders?

    Dort stehen hundert Leute rum, die nichts tun. Ich fliege sehr oft und mir fällt das jedes mal auf. Doppelte und dreifache Ticketkontrollen oder ob jemand Flüssigkeiten dabei hat.

    Da ist jemand direkt vor der eigentlichen Sicherheitskontrolle, der fragt die Leute ob sie Flüssigkeiten dabei haben. Wenn man "nein" sagt, dann kann man ungehindert weiter. (Wird eh nochmal kontrolliert). Sagt man ja, dann darf man das Zeug da auspacken.

    Hab so etwas noch nie an irgend einem europäischen Flughafen gesehen.
    Bist du so doof oder kannst du nicht lesen?

    Hab ich jemals behauptet, dass der Flughafen keine Verluste macht? Ohne Witz, lern erstmal lesen bevor du mit mir diskutieren willst
    Schau dir meinen Beitrag an und überlege erstmal was ich geschrieben habe....

    Du bist zwar sehr dumm, aber ich glaube das schaffst du schon noch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22