BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 67 von 102 ErsteErste ... 175763646566676869707177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.180 Aufrufe

  1. #661
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Übertreib net,manche tun so als ob alle Griechen in Saus und Braus gelebt haben!!!!!

    Wenn das so wäre dann sind ja unsere Eltern recht Dumm gewesen nach Deutschland auszuwandern,wenn jeder Grieche wie ein König lebte.


    Die Wahrheit ist das 10-15% der Griechen im Saus und Braus lebten vor der Krise,die restlichen waren immer Arm dran und sind es jetzt mehr denn jeh.

    Als ich noch in Saloniki lebte,hab ich schon 2004 Leute gesehen die in Mülltonnen nach Essen gesucht haben,meisten waren es Rentner die ihr Leben lang Bauern waren und damals nur 400 Euro bekommen haben.

    Hellas war das Land der extremen,mein Nachbar war Rentner der 30 Jahre Busfahrer war in Saloniki und vor der Krise 2200 Euro Rente bekam !!!!!

    Der Bauer 400 der Busfahrer (Staatsbeamter) 2200.


    Aber ausbaden müssen es jetzt alle
    Die meisten unserer Eltern sind ja auch viel früher aus Griechenland ausgewandert.

    Aber ein Punkt ist der, dass selbst die 2.200 € Rente, die der Busfahrer bekommen hat sich nach viel mehr anhören als sie sind. Dadurch, dass so viele Leute völlig zu Unrecht extrem hohe Gehälter bekommen haben, alles aus Staatsschulden finanziert, waren die Preise für alles Mögliche extrem hoch.

    Als ich 2005 in Griechenland war, gehe ich in eine normale kleine Bar am Strand und zahle für mein Heineken 5 €. In abgelegnen Läden 3 €... in Deutschland hätte ich dafür nirgends mehr als 2,20 € bezahlt.

    Aber die Läden in Griechenland waren alle voll. Jeden Tag ging man raus und hat damit rumgeprahlt, wie schnell man doch sein Geld ausgeben kann. Von Bouzoukia mal ganz abgesehen.

    Nun aber fallen die Einkommen, denn der Staat ist Pleite und die Party ist vorbei. Die Preise aber fallen nicht so schnell.

    Mit den hohen Einkommen konnte man sich kaum mehr kaufen, mit den geringen Einkommen aber kann man sich deutlich weniger leisten als vorher.

    Alle wussten, dass da etwas schief läuft, aber alle haben einfach weiter gemacht. Jetzt ist die Sache geplatzt und die anderen haben Schuld.

  2. #662
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Troy bist du ein FDP Fuzzi ? deine Aussagen sind Unsinn...Griechenland wird von der internationale Elite ausgeraubt...
    Soweit sich die griechische Politik auf ein populistischen scheißdreck einlässt wird es weiterhin so funktionieren.
    Normaler weise muss sich jetzt die Regierung im stillen an die arbeit machen.....und das kaputte System neu aufbauen damit sie beim nächsten eurogrupp besser aufgestellt sind als beim letzten.
    Wenn man diese Strategie weiterhin so betreibt.....wird es Juni ordentlich eins auf die fresse geben.

  3. #663
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Ich habe dir mehr als deutlich gemacht, dass ich mich auf den alten Flughafen bezogen habe. Dieser macht nämlich keine Verluste, da es stillsteht!
    Hast du meinen Text eigentlich richtig gelesen?

    Die 700Mio von denen du sprichst beziehen sich doch auf den alten Flughafen, auf dem nun ein riesigen Park und Luxusanlangen gebaut werden sollen. Das hat nix mit dem Venizelos Flughafen zu tun.

    Es geht um dieses Projekt!
    Na und, du Idiot?

    Ich habe doch schon gesagt, du sollst einfach aufhören zu nerven. Keiner deiner Beiträge macht irgendwie Sinn. Aber wenn man dir antwortet, dann rastest du aus und behauptest irgendeinen weiteren Bullshit.

  4. #664
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Na und, du Idiot?

    Ich habe doch schon gesagt, du sollst einfach aufhören zu nerven. Keiner deiner Beiträge macht irgendwie Sinn. Aber wenn man dir antwortet, dann rastest du aus und behauptest irgendeinen weiteren Bullshit.
    Du bist derjenige, der ständig irgendeinen Schwachsinn schreibt. Was haben denn nun die 700Mio mit dem aktuellen Flughafen zu tun? Und welche Verluste macht der alte Flughafen? Erzähl mal


    hahahahahahaha

  5. #665
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Richtig....Und jetzt sag mir wer der Schuldige ist, der der das Geld kriegt oder der der dieses verkorkste System installiert hat??Ich habe nie im Leben gesagt, dass irgendjemand anderes für das EIGENTLICHE Problem in GR Schuld ist als die Politiker an sich (Die alle hingerichtet gehören). Die Troika allerdings, nutzt diese Situation schamlos aus und nimmt das Land Wirtschaftlich und Kulturell zu ihren Gunsten auseinander. Sind halt deren Interessen, dass heißt aber nicht dass das Griechische Volk da mitmachen muss. Die Krönung ist aber ja das Geheuchle alá "Retter Griechenlands" eher sind sie das "Krebsgeschwür Griechenlands" die GR in eine humane Katastrophe gebracht haben
    Zu ihren Gunsten?

    Die Troika hat doch von all dem nichts.

    Es geht darum ob sie Griechenland Gled geben oder Pleite gehen lassen. Und wenn die Geld geben sollen, dann wollen sie das auch irgendwann zurück kriegen und dafür muss eben was getan werden, denn es ist doch klar, dass es so nicht weiter gehen kann.

    Leuchtet dir das wenigstens ein? Als ob sich jetzt die Beamten Troika an Griechenland bereichern oder sich freuen würden, wenn es den Griechen schlecht geht. Sie wollen eigentlich nur helfen und werden als böse dargestellt. Und auf diese Propaganda fällst du herein.

  6. #666
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Zu ihren Gunsten?

    Die Troika hat doch von all dem nichts.

    Es geht darum ob sie Griechenland Gled geben oder Pleite gehen lassen. Und wenn die Geld geben sollen, dann wollen sie das auch irgendwann zurück kriegen und dafür muss eben was getan werden, denn es ist doch klar, dass es so nicht weiter gehen kann.

    Leuchtet dir das wenigstens ein? Als ob sich jetzt die Beamten Troika an Griechenland bereichern oder sich freuen würden, wenn es den Griechen schlecht geht. Sie wollen eigentlich nur helfen und werden als böse dargestellt. Und auf diese Propaganda fällst du herein.
    Genau, und die Bankenrettung war auch nur ein Märchen....

  7. #667
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Du bist derjenige, der ständig irgendeinen Schwachsinn schreibt. Was haben denn nun die 700Mio mit dem aktuellen Flughafen zu tun? Und welche Verluste macht der alte Flughafen? Erzähl mal


    hahahahahahaha
    Mein Gott bist du blöd...

    Du bist der einzige, der über den neue Flughafen redet.

    Und der alte hat Verluste eingefahren und deshalb wollte ihn niemand haben. Jetzt hat man ihn abgerissen, weil er so scheiße war, aber du erzählst, dass er noch viel mehr einbringen muss wegen der Lage. Welche Lage soll denn bitteschön gut sein? In Athen gehen ganze Viertel zu Grunde und alles dort ist wertlos.

    Wenn du das anders siehst, dann steck dein ganzes Geld darein und hör endlich auf zu nerven.

  8. #668
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Zu ihren Gunsten?

    Die Troika hat doch von all dem nichts.

    Es geht darum ob sie Griechenland Gled geben oder Pleite gehen lassen. Und wenn die Geld geben sollen, dann wollen sie das auch irgendwann zurück kriegen und dafür muss eben was getan werden, denn es ist doch klar, dass es so nicht weiter gehen kann.

    Leuchtet dir das wenigstens ein? Als ob sich jetzt die Beamten Troika an Griechenland bereichern oder sich freuen würden, wenn es den Griechen schlecht geht. Sie wollen eigentlich nur helfen und werden als böse dargestellt. Und auf diese Propaganda fällst du herein.
    Mir fällt auf, dass du leider auch ziemlich beeinflusst bist, nichts für Ungut!

    Ich will nur eine Antwort! Wer ist die Troika? Welche Leute geben die Marschrichtung? Erzähl mal! Ist nichts gegen dich persönlich, nur eine Interessen Frage!

  9. #669
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Genau, und die Bankenrettung war auch nur ein Märchen....
    Es wird immer erzählt, dass das ganze Geld sofort an die Banken geflossen ist und die Griechen nichts davon bekommen haben.

    Aber genauso muss es ja sein. Die Griechen hatten das Geld doch schon bekommen und verprasst und jetzt stand der Staat mit Schulden bei den Banken da.

    Wenn also Griechenland Geld bekommt um seine Schulden ab zu bezahlen, dann wird Griechenland damit die Banken bezahlen, denen es Geld schuldet. Alles so wie es sein soll.

    Hätte man nur die Banken retten wollen, dann hätte man das auch tun können und Griechenland pleite gehen lassen können. Das wäre auch viel billiger gewesen.

  10. #670
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es wird immer erzählt, dass das ganze Geld sofort an die Banken geflossen ist und die Griechen nichts davon bekommen haben.

    Aber genauso muss es ja sein. Die Griechen hatten das Geld doch schon bekommen und verprasst und jetzt stand der Staat mit Schulden bei den Banken da.

    Wenn also Griechenland Geld bekommt um seine Schulden ab zu bezahlen, dann wird Griechenland damit die Banken bezahlen, denen es Geld schuldet. Alles so wie es sein soll.

    Hätte man nur die Banken retten wollen, dann hätte man das auch tun können und Griechenland pleite gehen lassen können. Das wäre auch viel billiger gewesen.
    Beantworte bitte meine Frage, und leider muss ich feststellen, dass du vom wirtschaftlichen Zusammenhang nicht so viel Ahnung hast wie du vorgibst. Du widerspricht dich.

    Bsp. Hätte man nur die Banken retten wollen, dann hätte man das auch tun können und Griechenland pleite gehen lassen können. Das wäre auch viel billiger gewesen.

    Überleg dir mal wieso, dieser Satz keinen Sinn macht!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22