BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Neue Demokratie (ND)

    3 3,95%
  • Koalition der Radikalen Linken (SYRIZA)

    17 22,37%
  • Goldene Morgenröte (XA)

    34 44,74%
  • Panhellenische Sozialistische Bewegung (PASOK)

    2 2,63%
  • Völkischer Orthodoxer Alarm (LAOS)

    8 10,53%
  • Andere

    12 15,79%
Seite 76 von 102 ErsteErste ... 266672737475767778798086 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 1016

Griechenland - Welche Partei würdest du wählen?

Erstellt von Nikos, 26.03.2013, 00:04 Uhr · 1.015 Antworten · 38.209 Aufrufe

  1. #751
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir nicht so sicher, die Deutschen begehren schon jetzt ziemlich auf. In jeder großen Stadt gibt es Massen von Flüchtlingen! Aber die Suppe sollen die Ursacher selber auslöffeln! u.a. Deutschland!
    Weitere 100k Flüchtlinge wäre für Deutschland hart. Eigentlich laufen schon jetzt die Systeme am Limit.
    Ihr habt kaum Wirtschaftskraft und schlägt euch mit dem 10-Fachen rum. Da wird nicht viel passieren. Deutschland geht es wirtschaftlich blendend.

  2. #752
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Na ja, also auf ganz Europa bezogen, sind die Flüchtlingszahlen einfach zu überschaubar. Wenn sich die Flüchtlinge in Griechenland in Nordeuropa niederlassen, kommen halt ein paar Hunderttausend Sozialempfänger noch hinzu. Damit kann man Deutschland oder andere Staaten Nordeuropas einfach nicht unter Druck setzen. Die würden einfach in den Gesellschaften aufgehen.

    Griechenland wäre aber ein Problem los.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ne, das nicht. Allerdings würde man euch woanders bei den Eiern packen.
    Ach echt? Wo denn? Das rote Kreuz rechnet bis 2019 mit 4 Millionen Einwanderer. Könnten die auch aufnehmen?

  3. #753
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Ach echt? Wo denn? Das rote Kreuz rechnet bis 2019 mit 4 Millionen Einwanderer. Könnten die auch aufnehmen?
    Wer, wie, wo? Wer sind "die"?

  4. #754
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ihr habt kaum Wirtschaftskraft und schlägt euch mit dem 10-Fachen rum. Da wird nicht viel passieren. Deutschland geht es wirtschaftlich blendend.
    Fragt sich nur wie lange. Deutschland ist auch keine eierlegende Wollmilchsau! Jedes System kann durch sowas zum Einsturz gebracht werden.
    Aber du unterschätzt das deutsche Volk. Die laufen schon jetzt Sturm gegen die Flüchtlinge. Will nicht wissen wie es in der Zukunft ausschauen wird, denn die Flüchtlinge werden bestimmt nicht weniger.

  5. #755
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ihr habt kaum Wirtschaftskraft und schlägt euch mit dem 10-Fachen rum. Da wird nicht viel passieren. Deutschland geht es wirtschaftlich blendend.
    Wir haben 11 ihr 78 also laber nicht Ihr habt im Grunde weniger als wir.

  6. #756
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Fragt sich nur wie lange. Deutschland ist auch keine eierlegende Wollmilchsau! Jedes System kann durch sowas zum Einsturz gebracht werden.
    Aber du unterschätzt das deutsche Volk. Die laufen schon jetzt Sturm gegen die Flüchtlinge. Will nicht wissen wie es in der Zukunft ausschauen wird, denn die Flüchtlinge werden bestimmt nicht weniger.
    Natürlich sind Flüchtlinge nicht Willkommen. Das sind sie nirgendswo. Auch werden mit Sicherheit Proteste stattfinden aber groß wird da nichts passieren.

    Wenn die Wirtschaftskraft in Europa weiterhin so leidet, wird es Deutschland ebenfalls treffen. Der momentane Zustand ist allerdings eine andere.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wir haben 11 ihr 78 also laber nicht
    Deswegen gibt es ja pro Kopf Rechnungen

  7. #757
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.529
    Wenn die Südländer das durchziehen dann ja dann war Pegida nur ein furz ,ach ja da will Ich die Gutmenschen mal sehen.

  8. #758
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Ihr habt im Grunde weniger als wir.
    1. habe ich nie von der Türkei gesprochen
    2. kann man die griechische Wirtschaftskraft nur sehr schwer einschätzen, weil sie künstlich hochgetrieben wurde.
    3. ist die griechische Wirtschaft alles andere als nachhaltig.

    aber wenn wir das alles abziehen, dann sollte das Pro-Kopf Einkommen nach Kaufkraftparität noch höher liegen als es in der Türkei der Fall ist.

    Dann muss man sich aber nochmal die Vermögensverteilung in den benannten Ländern anschauen. In Griechenland ist es glaube ich so, dass die reichsten 2000 Familien 48% des Vermögens kontrollieren, Tendenz steigend. In der Türkei sollte es etwas gerechter zugehen.

    Du siehst, die Frage ist nicht leicht zu beantworten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Also, das, was mich am meisten interessiert ist, wie will man Griechenland wieder soweit führen, dass es wieder kreditfähig wird. Im Moment würden sie ja entweder nichts, oder nur zu horrenden Zinsen Geld bekommen. Auch wenn man einen Schuldenschnitt machen würde, würde es in 10 Jahren nicht viel anders aussehen.

  9. #759
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also, das, was mich am meisten interessiert ist, wie will man Griechenland wieder soweit führen, dass es wieder kreditfähig wird.
    Meiner Ansicht nach ist dies nicht das Primärziel. Wichtig ist es Hellas im Euro zu halten um den für den Norden günstigen Wirtschaftsrythmus
    aufrecht zu erhalten.

  10. #760
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Meiner Ansicht nach ist dies nicht das Primärziel. Wichtig ist es Hellas im Euro zu halten um den für den Norden günstigen Wirtschaftsrythmus
    aufrecht zu erhalten.
    Ja, das hat nur die Folge, dass man euch auf ewig Geld geben muss. Das kann nicht das Ziel sein. Ihr müsst schon in absehbarer Zeit auf eigenen Beinen stehen. Man versucht euch gerade auf Gedeih und Verderb wieder konkurrenzfähig zu machen.

    Die Lohnstückkosten, also das Lohnniveau durch die Produktivität müssen wieder sinken. Die Idioten von der Troika gehen aber nur das Lohnniveau an, anstatt die Produktivität zu steigern. Beides führt zum Ziel, allerdings ist die jetzige Wahl im wahrsten Sinne des Wortes "kontraproduktiv"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 19:18
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 05:00
  3. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 14:27
  4. Wen würdest du in diesem Monat wählen.
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:12
  5. Welche Partei würdet ihr in Kroatien wählen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 08:22