BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Griechenland will Veto gegen EU-Beitritt der FYROM einlegen

Erstellt von Grieche, 08.10.2005, 15:07 Uhr · 13 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grieche

    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    153

    Griechenland will Veto gegen EU-Beitritt der FYROM einlegen

    Griechenland will Veto gegen EU-Beitritt der FYROM einlegen

    Aufgrund des bereits seit 14 Jahren währenden Streits um die offizielle Bezeichnung der Ehemaligen Jugoslawischen Republik von Mazedonien (FYROM), will die griechische Regierung die Einleitung von EU-Beitrittsverhandlungen mit dem Land verhindern.

    Der griechische Premierminister Costas Karamanlis hat verkündet, sein Land werde ein Veto gegen den EU-Beitritt der Ehemaligen Jugoslawischen Republik von Mazedonien (FYROM) einlegen.

    Nach Ansicht von Karamanlis habe sich die Regierung der Republik im Streit um die Namensgebung nicht kooperationswillig gezeigt. Ausdruck hierfür sei, dass das Land nicht positiv auf den Vorschlag der Vereinten Nationen (April 2005) zur Frage der offiziellen Bezeichnung reagiert habe.

    Griechenland blockiert seit 1991 die internationale Anerkennung der FYROM unter dem Namen "Mazedonien", weil dieser laut der griechischen Regierung auf eine alte griechische Provinz verweise.

    Die Kommission wird im November 2005 ihre Meinung zur Eröffnung von EU-Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien bekannt geben. Hierfür ist auch die Zustimmung sämtlicher 25 EU-Mitgliedstaaten erforderlich.

    Quelle



    Wer nicht hören will mus fühlen. 8)

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    YEAAAHHHHHH NIGGGGAAAA


    Sie müssen jetzt die Konsequenzen tragen.

  3. #3
    Avatar von Grieche

    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Tauli
    YEAAAHHHHHH NIGGGGAAAA


    Sie müssen jetzt die Konsequenzen tragen.

    Fyromer eben.

  4. #4
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739

    Re: Griechenland will Veto gegen EU-Beitritt der FYROM einle

    Zitat Zitat von Grieche
    Griechenland will Veto gegen EU-Beitritt der FYROM einlegen

    Aufgrund des bereits seit 14 Jahren währenden Streits um die offizielle Bezeichnung der Ehemaligen Jugoslawischen Republik von Mazedonien (FYROM), will die griechische Regierung die Einleitung von EU-Beitrittsverhandlungen mit dem Land verhindern.


    Der griechische Premierminister Costas Karamanlis hat verkündet, sein Land werde ein Veto gegen den EU-Beitritt der Ehemaligen Jugoslawischen Republik von Mazedonien (FYROM) einlegen.

    Nach Ansicht von Karamanlis habe sich die Regierung der Republik im Streit um die Namensgebung nicht kooperationswillig gezeigt. Ausdruck hierfür sei, dass das Land nicht positiv auf den Vorschlag der Vereinten Nationen (April 2005) zur Frage der offiziellen Bezeichnung reagiert habe.

    Griechenland blockiert seit 1991 die internationale Anerkennung der FYROM unter dem Namen "Mazedonien", weil dieser laut der griechischen Regierung auf eine alte griechische Provinz verweise.

    Die Kommission wird im November 2005 ihre Meinung zur Eröffnung von EU-Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien bekannt geben. Hierfür ist auch die Zustimmung sämtlicher 25 EU-Mitgliedstaaten erforderlich.

    Quelle



    Wer nicht hören will mus fühlen. 8)
    Grausam, wirklich grausam wie lahm wir Hellenen handeln. Die Albaner hätten bei so vielen slawischen Provokationen und Gebietsansprüchen längst ganz FYROM ausradiert.

  5. #5
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Für FYROM heist es dann:"Dumm gelaufen!"

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Die Griechen sollen ihre Klappe halten in solchen Dingen, denn nur durch ihre kriminelleln Fälschungen sind sie € Mitglied und durch gefälschte Unterlagen haben sich die Griechen Milliarden von der EU erschlichen mit Total Betrug bei den Rosinen, Orangen, Oliven usw.. Alle Zahlen sind seit Anfang komplett und total gefälscht worden.

    Und besonders kriminell war die Erschleichung mittels frei erfundener Zahlen, das man € Mitglied wird.

    Damals 1981 schrien überall die Griechen herum in Mega Demonstrationen:

    "Raus aus der NATO, kein EU Mitglied"

    Wenn die so weiter machen, diese Griechischen Multi Milliardäre, welche Mafiös das Land beherrschen, wird es Zeit, die Griechen zum Teufel zu jagen.

    Die Türken wären sowieso viel ehrlicher, denn in Griechenland regiert die Levantinische Mentalität:

    Levantinischer Spruch: Wir sind "Hund", die anderen sind "Hund", aber wir sind die grösseren "Hund"

    Hund übersetzt man am besten mit Betrüger!

  7. #7
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Die Griechen sollen ihre Klappe halten in solchen Dingen, denn nur durch ihre kriminelleln Fälschungen sind sie € Mitglied und durch gefälschte Unterlagen haben sich die Griechen Milliarden von der EU erschlichen mit Total Betrug bei den Rosinen, Orangen, Oliven usw.. Alle Zahlen sind seit Anfang komplett und total gefälscht worden.

    Und besonders kriminell war die Erschleichung mittels frei erfundener Zahlen, das man € Mitglied wird.

    Damals 1981 schrien überall die Griechen herum in Mega Demonstrationen:

    "Raus aus der NATO, kein EU Mitglied"

    Wenn die so weiter machen, diese Griechischen Multi Milliardäre, welche Mafiös das Land beherrschen, wird es Zeit, die Griechen zum Teufel zu jagen.

    Die Türken wären sowieso viel ehrlicher, denn in Griechenland regiert die Levantinische Mentalität:

    Levantinischer Spruch: Wir sind "Hund", die anderen sind "Hund", aber wir sind die grösseren "Hund"

    Hund übersetzt man am besten mit Betrüger!
    LoL





    Und nein, mehr als ein paar Smilyes habe zu deinem Gedanken-Kot nicht zu sagen.

  8. #8
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Macedonian

    Und nein, mehr als ein paar Smilyes habe zu deinem Gedanken-Kot nicht zu sagen.
    Der € Betrug der Griechen und der andere Betrug ist durch "OLAF", exact bewiesen und ihr war persönlich damals Anfang der 80 Jahre in Griechenland und erlebte wie die PASOK gegen die NATO und den EU Beitritt hetzte.

    Quellen gibt es hierzu ja wegen dem € Betrug sogar aus jüngster Zeit.

    Die Griechen erhielten zwei Sonder Privilegien zum EU Beitritt, weil Papandreu,damals so massiv dagegen hetzte.

    A) Privilegien bei Schiffen, welche erst 2004 ausliefen. Kein EU REcht galt bis dahin für die Reedereien
    B) die berühmte Rosinen Verordnung und schlagartig waren alle Griechen Rosinen BAuern, und kassierten ab! Pro Familie waren das damals ca. 1.500 DM im Jahr.

  9. #9
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Macedonian

    Und nein, mehr als ein paar Smilyes habe zu deinem Gedanken-Kot nicht zu sagen.
    Der € Betrug der Griechen und der andere Betrug ist durch "OLAF", exact bewiesen und ihr war persönlich damals Anfang der 80 Jahre in Griechenland und erlebte wie die PASOK gegen die NATO und den EU Beitritt hetzte.

    Quellen gibt es hierzu ja wegen dem € Betrug sogar aus jüngster Zeit.

    Die Griechen erhielten zwei Sonder Privilegien zum EU Beitritt, weil Papandreu,damals so massiv dagegen hetzte.

    A) Privilegien bei Schiffen, welche erst 2004 ausliefen. Kein EU REcht galt bis dahin für die Reedereien
    B) die berühmte Rosinen Verordnung und schlagartig waren alle Griechen Rosinen BAuern, und kassierten ab! Pro Familie waren das damals ca. 1.500 DM im Jahr.
    Vom Quellennachweis bist auch du nicht befreit.

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Macedonian

    Und nein, mehr als ein paar Smilyes habe zu deinem Gedanken-Kot nicht zu sagen.
    Der € Betrug der Griechen und der andere Betrug ist durch "OLAF", exact bewiesen und ihr war persönlich damals Anfang der 80 Jahre in Griechenland und erlebte wie die PASOK gegen die NATO und den EU Beitritt hetzte.

    Quellen gibt es hierzu ja wegen dem € Betrug sogar aus jüngster Zeit.

    Die Griechen erhielten zwei Sonder Privilegien zum EU Beitritt, weil Papandreu,damals so massiv dagegen hetzte.

    A) Privilegien bei Schiffen, welche erst 2004 ausliefen. Kein EU REcht galt bis dahin für die Reedereien
    B) die berühmte Rosinen Verordnung und schlagartig waren alle Griechen Rosinen BAuern, und kassierten ab! Pro Familie waren das damals ca. 1.500 DM im Jahr.
    Vom Quellennachweis bist auch du nicht befreit.
    Ich habe auch keine Lust, für jeden Mist der zur Allgemeinbildung eines Griechen gehören sollte hier Quellen zu bringen. Ist nun mal so, genau wie ich jetzt darlegt !!!

    Aber zum Euro Betrug gibt es zig Quellen: hier eine Gute!

    Dieses war jüngst erneut ins Gerede gekommen, als bekannt wurde, dass Griechenland mit gefälschten Haushaltszahlen für den Euro »fit« gemacht worden war, ohne dass dies im Luxemburger Amt irgendjemandem auffiel.

    http://www.zeit.de/2004/49/Rechnungshofbericht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 416
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 17:49
  2. Strache für Veto gegen Kroatien.
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 22:27
  3. Soll Griechenland noch ein veto setzen?
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 08:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 11:54
  5. Veto gegen EU-Kandidatschaft Mazedoniens..
    Von Lara_TR im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 20:40