BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen

Erstellt von Greko, 08.08.2009, 19:12 Uhr · 13 Antworten · 785 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317

    Unglücklich Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen

    Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen

    Gesundheitsminister sagt, keine Ausnahmen bei der Impfung von 12 Millionen

    Griechenland ist nun das nächste Land das bekanntgegeben hat, eine verbindliches Schweinegrippe-Impfprogramm durchzuführen, trotz den Ängsten vor der Injektion, die Quecksilber und Squalen enthält. Ungeachtet der Tatsache, dass es im Mittelmeerraum überhaupt noch keine Todesfälle durch Schweinegrippe gegeben hat, hat sich die griechische Regierung dazu entschlossen, die gesamte Bevölkerung von 12 Millionen Menschen zu immunisieren, obwohl es beinahe sicher ist, dass tausende durch den Impfstoff, der in Europa im Schnellverfahren ohne überhaupt an Menschen getestet zu werden herausgebracht wurde, erkranken oder sogar getötet werden. Gesundheitsminister Dimitris Avramopoulos sagte nach einem Ministertreffen:

    „Wir haben entschieden dass die gesamte Bevölkerung, alle Bürger und Einwohner, ausnahmslos gegen die Grippe geimpft werden.“


    Ein Funktionär des Gesundheitsministeriums teilte der Nachrichtenagentur Reuters offiziell mit:

    „Wir warten nur noch auf die Genehmigung der Europäischen Union um damit zu beginnen, jeden zu impfen,“


    Wie wir letzte Woche schon betonten, sind viele der H1N1-Impfungen mit Quecksilber verseucht
    ........... Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen


  2. #2

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen

    Gesundheitsminister sagt, keine Ausnahmen bei der Impfung von 12 Millionen

    ........... Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen


    Was ist dadran schlecht ?

  3. #3
    Marija
    Ja lies es doch zuerst mal durch, oder..

  4. #4
    Lance Uppercut
    Ich mag keine Spritzen. =(

  5. #5
    Baader
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Was ist dadran schlecht ?
    Wie wir letzte Woche schon betonten, sind viele der H1N1-Impfungen mit Quecksilber verseucht
    Zuerst lesen, dann schreiben.







    @ Topic

    Greko bekommt eine Spritze in den Popo...




    *bääääm* gleich nochmal...





  6. #6

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Was ist dadran schlecht ?
    Wie wir letzte Woche schon betonten, sind viele der H1N1-Impfungen mit Quecksilber verseucht, das in Verbindung steht mit Autismus und neurologischen Störungen. In den USA haben Fälle von Autismus seit 1991 um 1.500 Prozent zugenommen, zum selben Zeitpunkt haben sich auch die Impfungen für Kinder verdoppelt. Die Schweine-Grippe Injektion wird ebenfalls den gefährlichen Inhaltsstoff Squalen enthalten, welcher in direkter Verbindung steht mit dem Golfkriegssyndrom und einer ganzen Reihe anderer schwächender Erkrankungen. Gemäß dem Mikropaläontologen Dr. Viera Scheibner hat Squalen

  7. #7
    Avatar von dzouzef

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.205
    Ein Mitglied der Öffentlichkeit, das um eine Massenimpfung im Licht der Schweinegrippe Pandemie besorgt war, fragte beim Gesundheitsministerium von Arkansas um Rat, nur um gesagt zu bekommen dass Zwangsimpfungen verfassungskonform seien und falls nötig von der Regierung mit Waffengewalt durchgesetzt werden können. Pharmazeutische Unternehmen können sicher sein, keinen Ärger zu bekommen für die tausenden von Verletzten und Toten die es zweifellos geben wird, als Resultat auf die Millionen die durch die Massenimpfung mit Quecksilber und Squalen verseucht werden, denn die Regierung hat die Konzerne bereits mit rechtlicher Immunität versehen.

    [smilie=real mad.gi:

  8. #8

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von dzouzef Beitrag anzeigen
    Ein Mitglied der Öffentlichkeit, das um eine Massenimpfung im Licht der Schweinegrippe Pandemie besorgt war, fragte beim Gesundheitsministerium von Arkansas um Rat, nur um gesagt zu bekommen dass Zwangsimpfungen verfassungskonform seien und falls nötig von der Regierung mit Waffengewalt durchgesetzt werden können. Pharmazeutische Unternehmen können sicher sein, keinen Ärger zu bekommen für die tausenden von Verletzten und Toten die es zweifellos geben wird, als Resultat auf die Millionen die durch die Massenimpfung mit Quecksilber und Squalen verseucht werden, denn die Regierung hat die Konzerne bereits mit rechtlicher Immunität versehen.

    [smilie=real mad.gi:
    Hm fuck.
    Naja sowas schmerzt sehr, sowas beim Vaterland zu sehen.

  9. #9

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Diese scheiss impfungen schaden dem körper mehr als die was bringen... Was soll die ganze hysterie wegen dieser schweinegrippe?
    Wieviele sind jetzt weltweit gestorben...? Ein paar hundert weltweit? Wenns hoch kommt...

    1000 Menschen sterben allein in der schweiz jedes jahr an der saisonalen "wintergrippe"... Welt weit sind es warscheinlich ein paar hundert-tausend...
    Aber bei der schweinegrippe die sozusagen fast keinen betrifft machen die so ein geschiss... Die pharmaindustrie lässt grüssen..

    Wegen ein paar alten und kränklichen menschen die daran sterben würden, zwingt man jetzt alle anderen gesunden und starken menschen sich mit so einer impfung zu schwächen und zu schädigen.. nur damit ein paar alte greise die sowieso auch ohne grippe in den nächsten paar monaten abkratzen besser schlafen können...

  10. #10

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Diese scheiss impfungen schaden dem körper mehr als die was bringen... Was soll die ganze hysterie wegen dieser schweinegrippe?
    Wieviele sind jetzt weltweit gestorben...? Ein paar hundert weltweit? Wenns hoch kommt...

    1000 Menschen sterben allein in der schweiz jedes jahr an der saisonalen "wintergrippe"... Welt weit sind es warscheinlich ein paar hundert-tausend...
    Aber bei der schweinegrippe die sozusagen fast keinen betrifft machen die so ein geschiss... Die pharmaindustrie lässt grüssen..

    Wegen ein paar alten und kränklichen menschen die daran sterben würden, zwingt man jetzt alle anderen gesunden und starken menschen sich mit so einer impfung zu schwächen und zu schädigen.. nur damit ein paar alte greise die sowieso auch ohne grippe in den nächsten paar monaten abkratzen besser schlafen können...
    Du hast vollkommen Recht!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland: wusste das mit griechenland!
    Von H3llas im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:59
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  3. wir werden uns durchsetzen....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 12:21
  4. NEUE FORMEN DES DURCHSETZEN/KAMPF BEZW. UMGANG AUF UMSTÄNDE
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 11:03