BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 27 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 270

Griechenland zieht Graben gegen illegale Migranten

Erstellt von Melvin Gibsons, 04.08.2011, 14:46 Uhr · 269 Antworten · 10.705 Aufrufe

  1. #41
    Gjeto
    Türken flüchten nach Griechenland was für ein fail, eher anders herum...

  2. #42
    Kıvanç
    Habe gestern in den türkischen Nachrichten gesehen, dass sich tausende Griechen für Jobs in der Türkei beworben haben, im Zuge der schweren Wirtschaftskrise versteht sich.
    Also ich würd's begrüßen.

  3. #43
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Habe gestern in den türkischen Nachrichten gesehen, dass sich tausende Griechen für Jobs in der Türkei beworben haben, im Zuge der schweren Wirtschaftskrise versteht sich.
    Also ich würd's begrüßen.
    Ich würd die nur nehmen, wenns auch qualifizierte arbeitskräfte sind. Ich glaube, dass türkei schon genug billigarbeiter hat.

  4. #44
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Da hast Du wohl nicht was verstanden, wie so üblich für viele Türken....wenn euer Land 1000 mal besser ist, warum wollen die Flüchtlinge zu Uns?

    Ich lach mich immer wieder kaputt über die Türken hier - wie kann man so blöd sein? ich verstehe es nicht..

    Ist das die neue Strategie der Türken Gr. fertig zu machen indem sie Flüchtlinge rüberschickt?

    Was seid Ihr eigentlich für ein verlogenes Volk? ich krieg das Kotzen, wenn ich sowas lese....niedere Gründe verfolgt Ihr Arschgeier
    Die Flüchtlinge wollen doch nur über Griechenland ins restliche Europa. Dass viele in Griechenland stranden liegst an den Gesetzen der EU.

  5. #45

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Klar. Iraker=Araber. Afghanen sind meistens Paschtunen, also so ähnlich wie perser. Und es gibt viele unterschieden zwischen einem türken, araber und perser.

    Iraker sind sicherlich nicht gleich Araber! Im Irak leben viele Völker Turkmenen, Kurden, Assyrer, Aramäer, Chaldäer. Araber stellen in der Mitte und im Süden des Landes die Mehrheit, hingegen wird der Norden zu 95 % von Kurden bewohnt. In Bagdad und im Nordwesten des Landes gibt es eine große christliche Minderheit die aus Aramäern, Assyrern und Chaldäern besteht. Im Irak stehen heute noch hunderte Kirchen.

    Afghanen sind keineswegs gleich Paschtunen. Das was du meinst sind die Tadschiken. Die Tadschiken in Afghanisten sprechen Dari, das ist zu 95 % die selbe Sprache wie farsi also persisch. Die größte Volksgruppe in Afghanisten sind die Paschtunen die sprechen paschto, viele Afghanen können aber beides - sowol paschto als auch dari. Daneben gibt es in Afghanisten Hazara - das sind asiatische Nachkommen ein Volk was auch dari spricht. Außerdem leben noch einige Minderheiten wie Hindus, Uzbeken und Belutschen in Afghanistan.

    Dass es enorme Unterschiede zwischen Arabern, Persern und Türken gibt ist unumstritten.

  6. #46
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Basarabia Beitrag anzeigen
    Iraker sind sicherlich nicht gleich Araber! Im Irak leben viele Völker Turkmenen, Kurden, Assyrer, Aramäer, Chaldäer. Araber stellen in der Mitte und im Süden des Landes die Mehrheit, hingegen wird der Norden zu 95 % von Kurden bewohnt. In Bagdad und im Nordwesten des Landes gibt es eine große christliche Minderheit die aus Aramäern, Assyrern und Chaldäern besteht. Im Irak stehen heute noch hunderte Kirchen.

    Afghanen sind keineswegs gleich Paschtunen. Das was du meinst sind die Tadschiken. Die Tadschiken in Afghanisten sprechen Dari, das ist zu 95 % die selbe Sprache wie farsi also persisch. Die größte Volksgruppe in Afghanisten sind die Paschtunen die sprechen paschto, viele Afghanen können aber beides - sowol paschto als auch dari. Daneben gibt es in Afghanisten Hazara - das sind asiatische Nachkommen ein Volk was auch dari spricht. Außerdem leben noch einige Minderheiten wie Hindus, Uzbeken und Belutschen in Afghanistan.

    Dass es enorme Unterschiede zwischen Arabern, Persern und Türken gibt ist unumstritten.
    Laut wikipedia sind 80 Prozent der iraker araber, 15 kurden. Wenn man von irakern spricht, meint man wahrscheinlich nicht die kurden sondern eher araber.
    Ob du wikipedia glaubst bleibt dir überlassen.

    Bei afghanistan hast du recht, es gibt sehr viele volksgruppen. Deshalb sollte man auch nicht von "Afghanen" sprechen, weil es so ein volk nicht gibt.

  7. #47

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Afghanen als Volk gibt es nicht, es gibt nur die Staatsangehörigkeit "afghanisch"
    Die Meisten Afghaner sind entweder Paschtunen oder Tadschiken(Perser).

    Ja laut Pass sind viele Iraker Araber. Aber die Völkszugehörigkeit ist nicht unbedingt Arabisch sondern wie gesagt Aramäer, Assyrer, Chaldäer, Turkmene oder Uzbeke. Sicherlich ist die Mehrheit des Landes arabisch und die meisten sprechen auch arabisch bis auf die Kurden.

  8. #48
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Basarabia Beitrag anzeigen
    Afghanen als Volk gibt es nicht, es gibt nur die Staatsangehörigkeit "afghanisch"
    Die Meisten Afghaner sind entweder Paschtunen oder Tadschiken(Perser).

    Ja laut Pass sind viele Iraker Araber. Aber die Völkszugehörigkeit ist nicht unbedingt Arabisch sondern wie gesagt Aramäer, Assyrer, Chaldäer, Turkmene oder Uzbeke. Sicherlich ist die Mehrheit des Landes arabisch und die meisten sprechen auch arabisch bis auf die Kurden.
    Dann kann man aber auch nicht von irakern sprechen, sondern muss sagen araber, kurde, etc. Bei den asiatischen ländern ist das immer so kompliziert.

  9. #49

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Dann kann man aber auch nicht von irakern sprechen, sondern muss sagen araber, kurde, etc. Bei den asiatischen ländern ist das immer so kompliziert.
    von afrika muss man erst recht nich anfangen man
    verschiedene völker, religionen in einem land
    und dann auch noch verfeindete
    na viel spaß
    in asien ist es auch nicht viel besser

  10. #50
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Türken flüchten nach Griechenland was für ein fail, eher anders herum...
    Es gibt auch viele Albaner die durch die Gr-Alb Grenze nach Griechenland kommen zu Fuß ohne schuhe ect ect ...arme Leute :S

Seite 5 von 27 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 18:36
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 20:27
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 02:31
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 20:23
  5. Griechenland ist das neue Ziel für illegale Migranten
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 21:23