BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 117

?? Griechenlandkrise gelöst - Türkei vor dem EU-Beitritt ?

Erstellt von Grizzly, 29.06.2011, 16:29 Uhr · 116 Antworten · 6.742 Aufrufe

  1. #101
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    die osmanen waren aber moderater und haben euch für die damaligen zeit menschlich behandelt, warum die ignoranz vor der geschichte?

    hätten wir euch nicht unterjocht wären es andere gewesen, aber ob sie euch
    besser behandelt hätten sei dahingestellt.
    Das bezweifel ich stark, mein Guter, denn sonst hätte es keinen Unabhängigkeitskampf gegeben.
    Der einzige Ignorant bist du, und die Verbrechen deiner Vorfahren leugnest du dazu noch anstatt dich dafür zu entschuldigen. Hast du keine Ehre?

    Tatsache ist, dass ihr uns unterdrückt habt, du siehst, dass du deine vorangegangene Frage alleine beantwortet hast.

  2. #102
    Yunan
    Cherrie, Sazan, absolut-idiot, es geht hier um was anderes. Könntet ihr euch woanders weiterstreiten?

  3. #103
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ahko kqyr n´mujsh me i hy dikujna n´byth qysh e ke zanat
    Und jetzt nochmal auf albanisch. Aber weisste was, mach dir nicht mehr die Mühe, ich will ned, dass du überfordert bist. Ich werd mich ned weiter mit solchen argumentslosen armen Seelen unterhalten.

  4. #104
    Makani
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Cherrie, Sazan, absolut-idiot, es geht hier um was anderes. Könntet ihr euch woanders weiterstreiten?
    Beim nächsten Spam fliegt ihr hier raus.

  5. #105

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das bezweifel ich stark, mein Guter, denn sonst hätte es keinen Unabhängigkeitskampf gegeben.
    Der einzige Ignorant bist du, und die Verbrechen deiner Vorfahren leugnest du dazu noch anstatt dich dafür zu entschuldigen. Hast du keine Ehre?

    Tatsache ist, dass ihr uns unterdrückt habt, du siehst, dass du deine vorangegangene Frage alleine beantwortet hast.
    warum sollte ich mich entschuldigen? habe ich griechen auf dem gewissen?
    nein, außerdem interessieren mich 500 jahre alte fälle nicht, sonst müssten sich die mongolen, die russen und ihr griechen bei uns entschuldigen.

    der freiheitskampf der völker wird auch immer bestehen bleiben, nur sie es ein, das was die osmanen während des mittelalters mit den minderheiten gemacht haben war mehr als vorbildlich zu jener zeit....

  6. #106
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    warum sollte ich mich entschuldigen? habe ich griechen auf dem gewissen?
    nein, außerdem interessieren mich 500 jahre alte fälle nicht, sonst müssten sich die mongolen, die russen und ihr griechen bei uns entschuldigen.

    der freiheitskampf der völker wird auch immer bestehen bleiben, nur sie es ein, das was die osmanen während des mittelalters mit den minderheiten gemacht haben war mehr als vorbildlich zu jener zeit....
    Aus reinem Verantwortungsgefühl und aus dem selben Grund, weshalb sich die Deutschen auch für ihre Verbrechen entschuldigt haben. Es zeugt von Schwäche, nicht zu seinen Taten oder den Taten seiner Vorfahren zu stehen und diese ggf. auch zu verurteilen und das ist auch einer der Gründe, weshalb das osmanische Reich dann gescheitert ist.

    Ah ja? Wofür sollen wir uns entschuldigen? Das wäre mir neu.

    Vorbildlich? Wir hatten vor 2000 Jahren eine Demokratie, in der es bis auf wenige Ausnahmen Gleichberechtigung gab, wir haben in Kriegen auch die Toten der Feinde begraben und sie nicht verrotten lassen, also was erzählst du mir hier von Fortschrittlichkeit?

  7. #107

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Aus reinem Verantwortungsgefühl und aus dem selben Grund, weshalb sich die Deutschen auch für ihre Verbrechen entschuldigt haben. Es zeugt von Schwäche, nicht zu seinen Taten oder den Taten seiner Vorfahren zu stehen und diese ggf. auch zu verurteilen und das ist auch einer der Gründe, weshalb das osmanische Reich dann gescheitert ist.

    Ah ja? Wofür sollen wir uns entschuldigen? Das wäre mir neu.
    ich entschuldige mich nicht für taten, die jahrhunderte zurückliegen, oder sollen sich die Italiener für die taten des römischen reiches entschuldigen?

    der völkermord an den armeniern oder die vertreibung der griechen tun mir leid und entschuldige mich dafür, obwohl ich nicht an diesen verbrechen beteiligt war, aber für sachen entschuldigen, die 400-500 jahre zurückliegen sehe ich keinen vernünftigen grund.

    p.s. ich sage nur 1920 und 1963-1974....

  8. #108
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    ich entschuldige mich nicht für taten, die jahrhunderte zurückliegen, oder sollen sich die Italiener für die taten des römischen reiches entschuldigen?

    der völkermord an den armeniern oder die vertreibung der griechen tun mir leid und entschuldige mich dafür, obwohl ich nicht an diesen verbrechen beteiligt war, aber für sachen entschuldigen, die 400-500 jahre zurückliegen sehe ich keinen vernünftigen grund.

    p.s. ich sage nur 1920 und 1963-1974....
    Irgendwann wird ein Punkt gezogen, man kann sich nicht für Dinge entschuldigen die in einer ganz anderen Epoche lagen. Hätte Griechenland Verbrechen begangen, würde ich mich dafür genauso entschuldigen und für Ungerechtigkeiten gegen Minderheiten in Griechenland habe ich mich auch schon entschuldigt obwohl ich sie nicht begangen habe.

    Bis 1923 haben wir versucht, unsere Gebiete zu Erobern, nicht mehr.

    Und zu Zypern habe ich schon mal in einen Thread geschrieben, dass zwar die Stationierung griechischer Truppen auf Zypern ein Fehler war, die Türken das aber nur als Vorwand genutzt haben. Die türkischen Truppen im Norden haben keine Daseinsberechtigung.

  9. #109

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Irgendwann wird ein Punkt gezogen, man kann sich nicht für Dinge entschuldigen die in einer ganz anderen Epoche lagen. Hätte Griechenland Verbrechen begangen, würde ich mich dafür genauso entschuldigen und für Ungerechtigkeiten gegen Minderheiten in Griechenland habe ich mich auch schon entschuldigt obwohl ich sie nicht begangen habe.

    Bis 1923 haben wir versucht, unsere Gebiete zu Erobern, nicht mehr.

    Und zu Zypern habe ich schon mal in einen Thread geschrieben, dass zwar die Stationierung griechischer Truppen auf Zypern ein Fehler war, die Türken das aber nur als Vorwand genutzt haben. Die türkischen Truppen im Norden haben keine Daseinsberechtigung.
    weiche nicht vom thema ab!

    genau wie du richtig sagst ist eb einem bestimmten punkt nicht mehr sinnvoll sich für taten aus der vergangenheit zu entschuldigen, aber genau das verlangst du von mir.

    und andererseits entschuldigst du dich nicht für die verbrechen der griechen in westanatolien und auf zypern, oder hattet ihr griechen das recht unschuldige zivilisten zu massakrieren?

  10. #110
    Avatar von cekic u glavu

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    weiche nicht vom thema ab!

    genau wie du richtig sagst ist eb einem bestimmten punkt nicht mehr sinnvoll sich für taten aus der vergangenheit zu entschuldigen, aber genau das verlangst du von mir.

    und andererseits entschuldigst du dich nicht für die verbrechen der griechen in westanatolien und auf zypern, oder hattet ihr griechen das recht unschuldige zivilisten zu massakrieren?

    Solang ihr euch jetzt nicht ins Goscherl hauts is doch alles ok ;>

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eu beitritt der türkei
    Von delije1984 im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 22:43
  2. Erdogan attackiert EU wegen Türkei-Beitritt
    Von Cilivri im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 11:08
  3. EU Beitritt Türkei?
    Von Bezolovno im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 17:31
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 19:23
  5. Bush wirbt für einen EU-Beitritt der Türkei
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 02:42