BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 121

Griechisch-albanische Freundschaft

Erstellt von Memedo, 16.07.2006, 13:03 Uhr · 120 Antworten · 5.952 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Lucky_Luke

    Ich weiss nicht ob Freundschaft das richtige Wort ist um die Beziehung von Ländern zu beschreiben . Aber als Kosovare will ich mal folgendes dazu sagen. Wir haben eigentlich keine Berührungspunkte mit Griechenland Doch weiss man wohl sehr genau dass Griechenlands Politik der 90er fragwürdig nahe zum Milosevic Regime stand. Und als Kosovare werde ich wohl nie vergessen, dass während im Kosovo Hunderttausende Kosovo-Albaner von der serbischen Soldateska vertrieben und tausende getöttet wurden, sich in Athen über eine Millionen Menschen zu Protestaktionen zusammenfanden um gegen die Nato-Intervention zu demonstrieren und um ihre Sympathien für Serbien zu bekunden.
    Griechenland ist auch kein Albanien-Fan

  2. #72

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    [img]Griechenland ist auch kein Albanien-Fan[/quote]

    muss griechenland umbedingt albanerfreundlich sein :?: [/img]

  3. #73
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von RSK-Lika
    [img]Griechenland ist auch kein Albanien-Fan
    muss griechenland umbedingt albanerfreundlich sein :?: [/img][/quote]

    glaub ich nicht.

  4. #74

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von RSK-Lika

    muss griechenland umbedingt albanerfreundlich sein :?:
    Ich wollte mit diesen Thread auch erklären , das die Albaner und Griechen auch keine Freunde sind

  5. #75
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Memedo
    Zitat Zitat von RSK-Lika

    muss griechenland umbedingt albanerfreundlich sein :?:
    Ich wollte mit diesen Thread auch erklären , das die Albaner und Griechen auch keine Freunde sind
    Das wahr allen glaube ich auch scho vorher klar aber danke das du das jetzt schriftlich klar gemacht hast, das heist allso Albaner sind umrundet von nicht Freunden.

  6. #76

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Denny
    Das wahr allen glaube ich auch scho vorher klar aber danke das du das jetzt schriftlich klar gemacht hast, das heist allso Albaner sind umrundet von nicht Freunden.
    Wenn wir keine Vebündete hätten , würden wir auch nicht mehr exestieren

    Ganz logisch

  7. #77
    Lucky Luke

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Memedo
    Griechisch-albanische Freundschaft
    Ich weiss nicht ob Freundschaft das richtige Wort ist um die Beziehung von Ländern zu beschreiben . Aber als Kosovare will ich mal folgendes dazu sagen. Wir haben eigentlich keine Berührungspunkte mit Griechenland Doch weiss man wohl sehr genau dass Griechenlands Politik der 90er fragwürdig nahe zum Milosevic Regime stand. Und als Kosovare werde ich wohl nie vergessen, dass während im Kosovo Hunderttausende Kosovo-Albaner von der serbischen Soldateska vertrieben und tausende getöttet wurden, sich in Athen über eine Millionen Menschen zu Demonstrationen zusammenfande um gegen die Nato-Intervention zu demonstrieren und um ihre Sympathien für Serbien zu bekunden.
    Stimmt ja schon... seit deralbanischen Staatsgründung, oder vielmerh seitdem die Albaner mehrheitlich Moslems geworden sind läuft da nicht mehr viel.
    Die moslemischen Albaner haben sich aus den Befreiungskriegen auf dem Balkan eher herausgehalten oder waren auf Seiten der Osmane.
    Im 2. WEltkrieg von Italien annektiert auf Seiten der Achsenmächte und es gab sogar direkte Außeinandersetzungen.
    Anschließend im griechischen Bürgerkrieg waren die Albaner, die in Griechenland lebten, auf der Seite der Kommunisten was viele heute noch unterstützen.
    Und generell wollen viele von ihnen in Griechenland leben, aber äußern gleichzeitig die Verachtung gegenüber dem griechischen Staat. Sie beteiligen sich kaum an der Gesellschaft (Politik) und jubeln jedesmal, wenn sich etwas zu ungunsten Griechenlands ergibt.
    Es gibt aber auch andere Albaner, die sich sehr wohl integrieren wollen und sogar ihre Namen ändern bei ihrer Einbürgerung.
    Also erstens mal ist es so dass sich Griechen über ihre Religion definieren. Wer Grieche ist, muss Greichisch Ortodox sein (kleine Ausnahmen abgesehen). Insofern hat man so versucht alles zu hellenisieren. Es ist ihnen ja auch soweit gelungen, das beispielsweise die Orthodoxen Albaner (Arvaniten) Griechenlands sich assimiliert haben. Wohingegen die moslemischen Cam-Albaner aus Epyros ihre nationale Identität nicht verloren haben. Und für die gleiche griechische Expansionspolitik gab es sogar Bestrebungen bis nach Albanien. Da haben die Griechen kurzerhand fast alle Orthodoxen Albaniens als Griechen erklärt. Womit sie aber nicht durch gekommen sind, da man eine eigenständige albanische Orthodoxe Kirche geschaffen hat (Fan Noli sei dank). Auf der anderen Seite geht die griechische ideologie soweit und bezeichnet oft alle Moslem, also hier die moslemischen Albaner, als Türken.

    Das sich Albaner nicht in der griechischen Gesellschaft integrieren wollen, muss man natürlich differenziert betrachten. Auf der einen Seite gab es sicherlich viel Kriminalität von der albanische Seite her in Greichenland. Auf der anderen Seite sagen aber selbst Griechen dass die hunderttausenden albanischen Arbeitskräfte die zu Billiglöhnen in Griechenland gearbeitet haben und noch arbeiten mit ein wichtiger Faktor des kleinen griechischen Wirtschaftwunders waren. Und Integration ist nicht nur eine Aufgabe der Immigranten, sondern auch der Inländer. Wenn beispielsweise die Klassenbesten albanischen Schüler In Griechenland diskriminiert werden nur weil sie Albaner sind...ja wo ist da die Schuld zu suchen? Wieso darf ein klassenbester albanischer Schüler keine griechische Flagge tragen. Hierbei sollte man vielleicht erwähnen das Greichenland laut eine EU-Studio von allen 15 EU-Ländern zum ausländerfeindlichsten Land hervorgegangen ist.....

  8. #78

    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    395

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Memedo
    Zitat Zitat von Denny
    Das wahr allen glaube ich auch scho vorher klar aber danke das du das jetzt schriftlich klar gemacht hast, das heist allso Albaner sind umrundet von nicht Freunden.
    Wenn wir keine Vebündete hätten , würden wir auch nicht mehr exestieren

    Ganz logisch
    Wäre die USA nicht gäbe es kein Albanien.

  9. #79
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558

    Re: Griechisch-albanische Freundschaft

    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Memedo
    Griechisch-albanische Freundschaft
    Ich weiss nicht ob Freundschaft das richtige Wort ist um die Beziehung von Ländern zu beschreiben . Aber als Kosovare will ich mal folgendes dazu sagen. Wir haben eigentlich keine Berührungspunkte mit Griechenland Doch weiss man wohl sehr genau dass Griechenlands Politik der 90er fragwürdig nahe zum Milosevic Regime stand. Und als Kosovare werde ich wohl nie vergessen, dass während im Kosovo Hunderttausende Kosovo-Albaner von der serbischen Soldateska vertrieben und tausende getöttet wurden, sich in Athen über eine Millionen Menschen zu Demonstrationen zusammenfande um gegen die Nato-Intervention zu demonstrieren und um ihre Sympathien für Serbien zu bekunden.


    Stimmt ja schon... seit deralbanischen Staatsgründung, oder vielmerh seitdem die Albaner mehrheitlich Moslems geworden sind läuft da nicht mehr viel.
    Die moslemischen Albaner haben sich aus den Befreiungskriegen auf dem Balkan eher herausgehalten oder waren auf Seiten der Osmane.
    Im 2. WEltkrieg von Italien annektiert auf Seiten der Achsenmächte und es gab sogar direkte Außeinandersetzungen.
    Anschließend im griechischen Bürgerkrieg waren die Albaner, die in Griechenland lebten, auf der Seite der Kommunisten was viele heute noch unterstützen.
    Und generell wollen viele von ihnen in Griechenland leben, aber äußern gleichzeitig die Verachtung gegenüber dem griechischen Staat. Sie beteiligen sich kaum an der Gesellschaft (Politik) und jubeln jedesmal, wenn sich etwas zu ungunsten Griechenlands ergibt.
    Es gibt aber auch andere Albaner, die sich sehr wohl integrieren wollen und sogar ihre Namen ändern bei ihrer Einbürgerung.
    Also erstens mal ist es so dass sich Griechen über ihre Religion definieren. Wer Grieche ist, muss Greichisch Ortodox sein (kleine Ausnahmen abgesehen). Insofern hat man so versucht alles zu hellenisieren. Es ist ihnen ja auch soweit gelungen, das beispielsweise die Orthodoxen Albaner (Arvaniten) Griechenlands sich assimiliert haben. Wohingegen die moslemischen Cam-Albaner aus Epyros ihre nationale Identität nicht verloren haben. Und für die gleiche griechische Expansionspolitik gab es sogar Bestrebungen bis nach Albanien. Da haben die Griechen kurzerhand fast alle Orthodoxen Albaniens als Griechen erklärt. Womit sie aber nicht durch gekommen sind, da man eine eigenständige albanische Orthodoxe Kirche geschaffen hat (Fan Noli sei dank). Auf der anderen Seite geht die griechische ideologie soweit und bezeichnet oft alle Moslem, also hier die moslemischen Albaner, als Türken.

    Das sich Albaner nicht in der griechischen Gesellschaft integrieren wollen, muss man natürlich differenziert betrachten. Auf der einen Seite gab es sicherlich viel Kriminalität von der albanische Seite her in Greichenland. Auf der anderen Seite sagen aber selbst Griechen dass die hunderttausenden albanischen Arbeitskräfte die zu Billiglöhnen in Griechenland gearbeitet haben und noch arbeiten mit ein wichtiger Faktor des kleinen griechischen Wirtschaftwunders waren. Und Integration ist nicht nur eine Aufgabe der Immigranten, sondern auch der Inländer. Wenn beispielsweise die Klassenbesten albanischen Schüler In Griechenland diskriminiert werden nur weil sie Albaner sind...ja wo ist da die Schuld zu suchen? Wieso darf ein klassenbester albanischer Schüler keine griechische Flagge tragen. Hierbei sollte man vielleicht erwähnen das Greichenland laut eine EU-Studio von allen 15 EU-Ländern zum ausländerfeindlichsten Land hervorgegangen ist.....
    Das hat euch alls die Türcken gekommen sind nicht gestört, oder stört euch jetzt nicht mehr. Wenn die Grichen das so wollen das jeder Griche Grichisch - Orthodoxs ist dann müssen sich die Albaner halt nich Einbürgern lassen. Für was wollt ihr Griche sein wenn ihr sie nicht Leiden mögt??? Ja ist doch klar weil ihr einen EU Pass wolt. Tja deswegen solche kriterien nur mal um zu schauen wer wirklich Griche sein will und das nicht nur von Zoll zu Zoll.

  10. #80
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Memedo
    Zitat Zitat von Denny

    Ich glaube nicht das die Grichen geizig sind und sicher sind sie auch nicht Arm hehe das hättest du wohl gerne.
    Glaubst du wirklich das die Albaner ein armes Volk sind?

    Nur weil sie ein armen Staat haben?

    Und die Griechen sind nicht nur das = innerlich arm und geizig , sondern auch undankbar

    Die Griechen haben keine Freunde , siehe die Bilder , die sind ja genauso wie Deutsche

    Ich würde mich auch nicht wundern das diese ihre Eltern , wenn sie alt werden ins Altersheim schicken würden , typisch Griechen

    Albanesi, du laberst so einen Mist. Man weiß gar nicht wo man bei dir anfangen soll.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Literatur in Griechisch
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 01:52
  2. Die Griechisch-Albanische Beziehung
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 21:18
  3. amerikanisch-albanische freundschaft
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 12:50