BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 44 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 439

Griechische Medien: Albanische Schulbücher erwecken Hass und Hunger auf Griechenland

Erstellt von @rdi, 30.04.2011, 15:07 Uhr · 438 Antworten · 19.356 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    ok kann schon möglich sein dass die mazedonier die nachfahren der slawen+makedonier sind vielleicht sind die makedonier in den slawen aufgegangen
    aber es ist sehr unwahrscheinlich dass mazedonier weniger slawisch sind als makedonisch
    wie stellt man sich das vor ? 1-2 slawen kamen nach makedonien und haben die mehreren 100.000 makedonen assimiliert und ihnen ihre slawische sprache aufgezwungen ?
    genau dasselbe spiel mit den serbokroaten und illyrern

  2. #272
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    ok kann schon möglich sein dass die mazedonier die nachfahren der slawen+makedonier sind vielleicht sind die makedonier in den slawen aufgegangen

    Das die Makedonier in den Slawen aufgegangen sind kann ich mir nicht vorstellen anderst herum ist wahrscheinlicher..

    Slawen besiedelten noch 1830 teile Griechenlands z.B Morea (Peloponnes)



    Heutzutag sind die einzigsten Slawen auf dem Balkan die Serben und die einzigsten Makedonen leben in der Rep. Mazedonien.

    aber es ist sehr unwahrscheinlich dass mazedonier weniger slawisch sind als makedonisch
    wie stellt man sich das vor ? 1-2 slawen kamen nach makedonien und haben die mehreren 100.000 makedonen assimiliert und ihnen ihre slawische sprache aufgezwungen ?
    Du verstehst einpaar grundlegende sachen nicht,
    diese Sprache die man heute "Slawisch" nennt hat ihren Ursprung in Makedonien mit Kyrill (Konstantin) & Method (Michael)
    sie werden deshalb auch "Die Slawenaposteln" genannt, beanspruchen heute die Bulgaren für sich.
    Was das Vermischen angeht natürlich haben wir uns Vermischt sind aber nicht die einzigsten!

    genau dasselbe spiel mit den serbokroaten und illyrern
    Kroaten sind keine Ethnischen Slawen genauso die Bosnier wir teilen alle nur die sogenannte "Slawische Sprache" und werden Fälschlicherweise "Slawen" genannt.
    Illyrien war nicht klein,



    es reichte von Slovenien/Kroatien bis an die Grenzen der Griechen denkst du wirklich das da nur Albaner lebten? ich denke nicht! Kroaten und Bosniaken kann man da ruhig mit zuzaehlen!

    Schau mal, Igenea;

    Bosnien-Herzegowina
    40 % Illyrer
    20 % Germanen
    15 % Kelten
    15 % Slawen
    6 % Hunnen
    4 % Thraker

    Kroatien
    34 % Illyrer
    20 % Slawen
    18 % Kelten
    12 % Germanen
    8 % Phönizier
    8 % Hellenen

    Albanien:
    30 % Illyrer
    20 % Slawen
    18 % Thraker
    16 % Phönizier
    14 % Hellenen
    2 % Wikinger

    Macedonia:
    30% macedonian
    10% illyrian
    15% hellenen
    5%phoenician
    20% germanic
    5% hunnen
    15% slavs

    Greece:
    35% Hellenen
    10% Germanic
    10% illyrians
    20% slavs
    20% phoenician
    5% macedonian

    Die Völker leben alle noch dort wo sie damals schon gelebt haben,
    nicht nur unsere Geschichte wurde Verfälscht wegen der "Megali Idea"



    Hier haben wir eine Karte die zeigt uns wann Griechenland Territorien dazu bekommen hat vonwegen schon immer griechisch!



    Makedonisches, Albanisches und Türkisches Land haben die Geschenk bekommen von den damaligen Großmächten!

  3. #273
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    sagt mal wie dumm kann ein mensch eigentlich sein? ich mein gibt es eine grenze dafür?

  4. #274

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    igenea

  5. #275
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Das die Makedonier in den Slawen aufgegangen sind kann ich mir nicht vorstellen anderst herum ist wahrscheinlicher..

    Slawen besiedelten noch 1830 teile Griechenlands z.B Morea (Peloponnes)



    Heutzutag sind die einzigsten Slawen auf dem Balkan die Serben und die einzigsten Makedonen leben in der Rep. Mazedonien.



    Du verstehst einpaar grundlegende sachen nicht,
    diese Sprache die man heute "Slawisch" nennt hat ihren Ursprung in Makedonien mit Kyrill (Konstantin) & Method (Michael)
    sie werden deshalb auch "Die Slawenaposteln" genannt, beanspruchen heute die Bulgaren für sich.
    Was das Vermischen angeht natürlich haben wir uns Vermischt sind aber nicht die einzigsten!



    Kroaten sind keine Ethnischen Slawen genauso die Bosnier wir teilen alle nur die sogenannte "Slawische Sprache" und werden Fälschlicherweise "Slawen" genannt.
    Illyrien war nicht klein,



    es reichte von Slovenien/Kroatien bis an die Grenzen der Griechen denkst du wirklich das da nur Albaner lebten? ich denke nicht! Kroaten und Bosniaken kann man da ruhig mit zuzaehlen!

    Schau mal, Igenea;

    Bosnien-Herzegowina
    40 % Illyrer
    20 % Germanen
    15 % Kelten
    15 % Slawen
    6 % Hunnen
    4 % Thraker

    Kroatien
    34 % Illyrer
    20 % Slawen
    18 % Kelten
    12 % Germanen
    8 % Phönizier
    8 % Hellenen

    Albanien:
    30 % Illyrer
    20 % Slawen
    18 % Thraker
    16 % Phönizier
    14 % Hellenen
    2 % Wikinger

    Macedonia:
    30% macedonian
    10% illyrian
    15% hellenen
    5%phoenician
    20% germanic
    5% hunnen
    15% slavs

    Greece:
    35% Hellenen
    10% Germanic
    10% illyrians
    20% slavs
    20% phoenician
    5% macedonian

    Die Völker leben alle noch dort wo sie damals schon gelebt haben,
    nicht nur unsere Geschichte wurde Verfälscht wegen der "Megali Idea"



    Hier haben wir eine Karte die zeigt uns wann Griechenland Territorien dazu bekommen hat vonwegen schon immer griechisch!



    Makedonisches, Albanisches und Türkisches Land haben die Geschenk bekommen von den damaligen Großmächten von wegen schon immer Griechisch!

    ich weiss garnicht wo ich anfange soll, mit deine chlapa chlupa geschichten.
    soviel mist in so viele beiträgen ist eine seltenheit.

    ich glaube auch nicht das ich mich damit beschäftigen soll, da du sowieso irgendwann gesperrt wirst wie deine landsleute..

    wenn ich paar fyroms sehe reicht mir schon, ich glaube kaum das die damaligen makedonen wie russen aussahen.

    von daher lass ich dir dein spaß...

  6. #276
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von CrazyDardanian Beitrag anzeigen
    igenea
    laut seine statistik sind bosnier und kroaten mehr ilyrer als die albaner..
    das witzige noch es leben 30% macedonen in fyrom und 5% in griechenland..obwohl nur saloniki über 1 mio einwohner hatt lol mehr als ganz fyrom zussamen.

  7. #277
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    wieso was stört euch an meinem beitrag? Igenea ist zwar umstritten aber das heißt nicht das es nicht stimmt, sie arbeiten mit neuen Methoden die es so bis dato nicht gab und natürlich gibt es auch Zweifler erst recht die griechen sind da nr.1 aber bedenken nicht das man anhand der DNA eine Vaterschaft nachweisen kann!
    Als genetischer Fingerabdruck wird ein DNA-Profil eines Individuums bezeichnet, das für dieses in hohem Maße charakteristisch ist. Die DNA wird aus Zellen gewonnen, die aus Gewebeteilen, z.B. Sperma, Hautzellen oder Speichel stammen. Das Verfahren wird in der Molekularbiologie auch als Fingerprinting bezeichnet. Alec Jeffreys war 1984 durch Zufall auf das Verfahren gestoßen. In Deutschland wurde es erstmals 1988, als Beweis in einem Strafprozess, vor Gericht anerkannt, aber hier im Forum nicht????

  8. #278
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    laut seine statistik sind bosnier und kroaten mehr ilyrer als die albaner..
    das witzige noch es leben 30% macedonen in fyrom und 5% in griechenland..obwohl nur saloniki über 1 mio einwohner hatt lol mehr als ganz fyrom zussamen.
    Ohje!!

  9. #279

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    igenea ist nicht nur umstritten sondern manipuliert und das wurde auch bestätigt
    ausserdem muss man kein historiker sein um zu wissen das das schiesse ist was die von sich geben
    jeder der sich nur ein bisschen mit der geschichte der balkanvölker befasst weiss das das absoluter schwachsinn ist und keinen sinn ergibt

  10. #280
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    wieso was stört euch an meinem beitrag? Igenea ist zwar umstritten aber das heißt nicht das es nicht stimmt, sie arbeiten mit neuen Methoden die es so bis dato nicht gab und natürlich gibt es auch Zweifler erst recht die griechen sind da nr.1 aber bedenken nicht das man anhand der DNA eine Vaterschaft nachweisen kann!
    Als genetischer Fingerabdruck wird ein DNA-Profil eines Individuums bezeichnet, das für dieses in hohem Maße charakteristisch ist. Die DNA wird aus Zellen gewonnen, die aus Gewebeteilen, z.B. Sperma, Hautzellen oder Speichel stammen. Das Verfahren wird in der Molekularbiologie auch als Fingerprinting bezeichnet. Alec Jeffreys war 1984 durch Zufall auf das Verfahren gestoßen. In Deutschland wurde es erstmals 1988, als Beweis in einem Strafprozess, vor Gericht anerkannt, aber hier im Forum nicht????
    du dummer trottel glaubst du diese igenea haben proben aus er antike oder was? mit was wollen die das vergleichen?

    was soll man da auch vergleichen? wer ist heutzutage reinrassig? gerade wir hellenen (das soltes du wissen) sind und wahren NIE! reinrassig wir wahren immer ein mischvolk, wir haben uns nicht anhang des blutes oder so ein misst verglichen sondern anhang, der kultur, sprache, und religion.

    und das ist bei euch nicht zutreffend ihr habt rein garnichts mit der hellenische kultur zutun, und das soltet ihr langsam begreifen, ihr könnt euch bulgaren oder Slawen nenen da eure kultur slawisch-bulgarische wurzeln genau so eure sprache.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Medien wachen langsam auf...
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Politik
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 22:55
  2. Balkan Medien schüren weiterhin Hass !!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:38
  3. Bulgarische/Albanische/Griechische/Rumänische Musik
    Von BalkanPrinceOne im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:52
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 22:00