BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 44 ErsteErste ... 33394041424344 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 439

Griechische Medien: Albanische Schulbücher erwecken Hass und Hunger auf Griechenland

Erstellt von @rdi, 30.04.2011, 15:07 Uhr · 438 Antworten · 19.411 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Greece 300'000 years of greek history.
    Naja, wir wollen mal nicht übertreiben.

  2. #422
    economicos
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Greece 300'000 years of greek history.

    PROUD TO BE A B.C. GREEK!

    Hier noch ein Video (auf Deutsch) für die slavischen Wannabe's aus Fyrom.

    Zdraba Zdruba.

    Ich glaube, das Video sag doch schon alles, auch wenn es äußerlich nicht seriös aussieht.
    Mein Gott, ist doch jetzt egal was ihr aus Fyromer seid, genießt die Gegenwart und baut euch eine Kultur auf oder sucht euch neue Helden bzw. vergöttert eure wahren Helden aus den letzten Jahren, damit meine ich nicht die Griechischen aus der Antike.

  3. #423
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Was sind eigentlich Griechen?

    Die Griechen stammen nicht von Griechen ab. Das ist eine historische Wahrheit, die den Griechen insgeheim keine Ruhe lässt, weshalb sie die slawische Minderheit im Norden des Landes immer noch tüchtig triezen und der kleinen Balkanrepublik Mazedonien ihren Namen nicht gönnen.

    Das müssen Sie wissen:: Alles über Griechenland - Medien - Hintergründe - Gesellschaft - FAZ.NET

  4. #424
    economicos
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Das kann schon sein das man die damaligen griechen so gennent hat (Hellenen) aber das hat nichts mit dem Begriff "Hellenismus" zu tuen!

    Aproppo Bibel: Paulus in Mazedonien und Griechenland

    Und Paulus erschien ein Gesicht bei der Nacht; das war ein Mann aus Mazedonien, der stund und bat ihn und sprach: Komm hernieder nach Mazedonien und hilf uns!
    Ok und du willst damit was jetzt beweisen?
    Es macht schon ein unterschied ob ich in Bayern oder in NDS wohne, beides sind Bundesländer von Deutschland und keine einzelne Länder Europas.

  5. #425
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Ihr gre??en solltet euch eine neue Identität suchen die Makedonische ist seid Jahrtausenden besetzt! 3000 Jahre das ich nicht lach! 1832 fing eure Neu-Griechische Geschichte an!

  6. #426
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Ok und du willst damit was jetzt beweisen?
    Es macht schon ein unterschied ob ich in Bayern oder in NDS wohne, beides sind Bundesländer von Deutschland und keine einzelne Länder Europas.
    Das gilt für Deutschland aber nicht für Neu-Grie?enland? und Makedonien

  7. #427
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das Video sag doch schon alles, auch wenn es äußerlich nicht seriös aussieht.
    Mein Gott, ist doch jetzt egal was ihr aus Fyromer seid, genießt die Gegenwart und baut euch eine Kultur auf oder sucht euch neue Helden bzw. vergöttert eure wahren Helden aus den letzten Jahren, damit meine ich nicht die Griechischen aus der Antike.
    Your ancestors are slavs not Macedonians. if you want to call your self Macedonian then you are Greek. go and learn history boy/girl, not bull shits. the world knows, you don't know. "Aleksandar Filip-OV" do you really learn this? its Phillipos and Alexandros not -oski or -ov. for one more time go and see the ancient ruins. not -ov or -oski not any Slavic but Greek,Phillipos and Alexandros. boy/girl you need to read good books not slavic propaganda.

  8. #428
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Das kann schon sein das man die damaligen griechen so gennent hat (Hellenen) aber das hat nichts mit dem Begriff "Hellenismus" zu tuen!

    Aproppo Bibel: Paulus in Mazedonien und Griechenland

    Und Paulus erschien ein Gesicht bei der Nacht; das war ein Mann aus Mazedonien, der stund und bat ihn und sprach: Komm hernieder nach Mazedonien und hilf uns!
    Wenn du Hellenismus meinst, dann schreib halt nicht Hellene.

    Aber mal im Ernst: "Mazedonien" ist eine sehr alte Bezeichnung für eine geographische Region. Alle Menschen, die heute darauf leben bezeichnen sich so. Egal welcher Sprache und Kultur. Ich bezeichne mich ja auch als Ruhrgebietler, weil ich hier lebe, als Pontier, weil ich teilweise dort herstamme und als Mazedonier, weil ich teilweise auch dort herstamme. Was solls. Es ist Unsinn sich darüber zu streiten, wer "mazedonischer" ist, wenn man bedenkt, wie alt dieser Name ist. Problematisch ist eben nur, wenn eine Gruppe sich diesen Namen als Nation gibt und ihn für sich allein beanspruchen will. Das ist auch schon das ganze Problem.
    Kulturell sind wir heute eh alle nah beieinander: wir sind mehr oder weniger alle orthodoxe Christen und das gibt in vielem eine gemeinsame Richtung vor.

    Aber dein Versuch, alles Mögliche zu enthellenisieren, einschließlich uns, ist ein Kampf auf verlorenem Posten, das führt doch zu nichts. Naja, viel Rauch um nichts, unsere Länder haben ganz andere, wichtigere Probleme.

  9. #429
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat:
    Zitat von Alexandrovi
    Das kann schon sein das man die damaligen griechen so gennent hat (Hellenen) aber das hat nichts mit dem Begriff "Hellenismus" zu tuen!

    Aproppo Bibel: Paulus in Mazedonien und Griechenland

    Und Paulus erschien ein Gesicht bei der Nacht; das war ein Mann aus Mazedonien, der stund und bat ihn und sprach: Komm hernieder nach Mazedonien und hilf uns!


    Wenn du Hellenismus meinst, dann schreib halt nicht Hellene.

    Aber mal im Ernst: "Mazedonien" ist eine sehr alte Bezeichnung für eine geographische Region. Alle Menschen, die heute darauf leben bezeichnen sich so. Egal welcher Sprache und Kultur. Ich bezeichne mich ja auch als Ruhrgebietler, weil ich hier lebe, als Pontier, weil ich teilweise dort herstamme und als Mazedonier, weil ich teilweise auch dort herstamme. Was solls. Es ist Unsinn sich darüber zu streiten, wer "mazedonischer" ist, wenn man bedenkt, wie alt dieser Name ist. Problematisch ist eben nur, wenn eine Gruppe sich diesen Namen als Nation gibt und ihn für sich allein beanspruchen will. Das ist auch schon das ganze Problem.
    Kulturell sind wir heute eh alle nah beieinander: wir sind mehr oder weniger alle orthodoxe Christen und das gibt in vielem eine gemeinsame Richtung vor.

    Aber dein Versuch, alles Mögliche zu enthellenisieren, einschließlich uns, ist ein Kampf auf verlorenem Posten, das führt doch zu nichts. Naja, viel Rauch um nichts, unsere Länder haben ganz andere, wichtigere Probleme.
    Nein es ist nicht egal wenn sich Neu-griehen als makedonier ausgeben!!!
    Und den eigendlichen Ethnischen Makedonier den Namen streitig machen!!!

  10. #430
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Auserdem habt ihr Neu-Gri??n nicht aber absolut garnichts mit den Antiken Hellen zu tuen!! Dna Beweise bestätigen das! ob ihr das glaubt oder nicht!

Ähnliche Themen

  1. Griechische Medien wachen langsam auf...
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Politik
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 22:55
  2. Balkan Medien schüren weiterhin Hass !!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:38
  3. Bulgarische/Albanische/Griechische/Rumänische Musik
    Von BalkanPrinceOne im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:52
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 22:00