BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Griechische Minderheit in F.Y.R.O.M - Northmacedonians - Pelagonia

Erstellt von Macedonian, 15.02.2008, 11:57 Uhr · 52 Antworten · 7.032 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Bugarche Beitrag anzeigen
    du meinst ein panair. ich glaube bei der stadt Sliven. da ist ja das foto her.

    alle links sind gleich. bei mir funktionieren die alle. ist ein site, wo ich punkte von clicks sammeln muss. um mir ein preis zu kaufen. die werden mit punkten bezahlt. nicht, dass die Tuerkei wirklich Konstantinopel zurueckgibt.

    Wow, zu den Punkten würde ich gerne mehr wissen (Per PN). Panigyr ist ein griechisches Wort, wird aber auch von vielen Slawen für ihre Volksfeste benutzt. Das gillt auch für Horós (Slawisch Oro - Tanz).

    Hab nachgefragt, ist in der Tat Sliven


    Macedonian

  2. #12
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    in fyrom leben schon ne menge türken, aber hätte niemals 100000 erwartet
    Ja, welche aber zum einem großteil albanischer Herkunft sind. Noch zu Jugoslawienzeiten wurden diese Menschen künstlich türkisiert, um sie leichter in die Türkei zu verfrachten. Ähnliche Antialbanische Vorfälle gab es auch im Kosovo. So oder so, die Türken in F.Y.R.O.M sind von einer Albanisierung gefährdet. Türken, Goranen und muslimische Roma sind in ein paar Jahren krenar Shqiptar.


    Macedonian

  3. #13

    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Wow, zu den Punkten würde ich gerne mehr wissen (Per PN). Panigyr ist ein griechisches Wort, wird aber auch von vielen Slawen für ihre Volksfeste benutzt. Das gillt auch für Horós (Slawisch Oro - Tanz).

    Hab nachgefragt, ist in der Tat Sliven


    Macedonian
    wir sagen panair. mag sein dass es griechisch ist. aber horo (oro) nicht. ich kenne das griechische wort horos. daher kommt das europaeische wort Chor. aber das bulgarische "horo" (oder in manche bulgarischen dialekte "oro") ist rein bulgarisch. sogar protobulgarisch glaube ich.
    die Serbokroaten sagen "kolo".
    aber natuerlich gibt es im bulgarischen unzaehlige griechische worte. wir sind auch die einzigen Slawen die "hiljada" fuer 1000 benutzen. und wir schimpfen uns auch mit "gowedo" an.

  4. #14
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Bugarche Beitrag anzeigen
    wir sagen panair. mag sein dass es griechisch ist. aber horo (oro) nicht. ich kenne das griechische wort horos. daher kommt das europaeische wort Chor. aber das bulgarische "horo" (oder in manche bulgarischen dialekte "oro") ist rein bulgarisch. sogar protobulgarisch glaube ich.
    die Serbokroaten sagen "kolo".
    aber natuerlich gibt es im bulgarischen unzaehlige griechische worte. wir sind auch die einzigen Slawen die "hiljada" fuer 1000 benutzen. und wir schimpfen uns auch mit "gowedo" an.
    Interessant ... ehm, die Serben nutzen ebenfalls das griechische Wort hiljadu bzw. hiljada für 1000, die Kroaten dagegen tisuća.


    Macedonian

  5. #15

    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Interessant ... ehm, die Serben nutzen ebenfalls das griechische Wort hiljadu bzw. hiljada für 1000, die Kroaten dagegen tisuća.


    Macedonian
    ok, dann eben auch die Serben. die Kroaten benutzen das slawische wort. wir Bulgaren haben auch im mittelalter das slawische wort fuer 1000 benutzt. tusac. oder taisac.

  6. #16
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Macedonian bei allem Respekt gegenüber den Griechen muss ich sagen dass die Aussage über die Aromunen totaler Unfug sei. Aromunen sind genauso wenig Griechen, wie die Szekler Rumänen sind.

  7. #17
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Macedonian bei allem Respekt gegenüber den Griechen muss ich sagen dass die Aussage über die Aromunen totaler Unfug sei. Aromunen sind genauso wenig Griechen, wie die Szekler Rumänen sind.
    Richtig, allerdings bekennen sich viele zum Griechen- (Beispiel F.Y.R.O.M ... ich glaube nicht, dass ich das Pindos-Gebirge extra erwähnen muss) und Albaner-Tum (Beispiel Südalbanien, vor allem um Vlora). Ein hellenischer Vlache soll die hellenische Nationalbank erunden haben, muss ich aber nachschlagen. Aurel Duka z.B ist ein recht bekannter vlachophoner albanischer Fotograf.

    Die gleiche Vaterlandstreue ist auch bei den vlachophonen Serben (Vlasi - Vor allem östlich von Belgrad bei der SRB-RO-Grenze) festzustellen.

    Zu behaupten, dass diese Leute Rumänen, Italiener, oder sonstige Romanen sind, ist - wenn man sich die heutige Realität anschaut - ebenfalls totaler Umfug.

    Gruß
    Macedonian

  8. #18

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    25

  9. #19

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Richtig, allerdings bekennen sich viele zum Griechen- (Beispiel F.Y.R.O.M ... ich glaube nicht, dass ich das Pindos-Gebirge extra erwähnen muss) und Albaner-Tum (Beispiel Südalbanien, vor allem um Vlora). Ein hellenischer Vlache soll die hellenische Nationalbank erunden haben, muss ich aber nachschlagen. Aurel Duka z.B ist ein recht bekannter vlachophoner albanischer Fotograf.

    Die gleiche Vaterlandstreue ist auch bei den vlachophonen Serben (Vlasi - Vor allem östlich von Belgrad bei der SRB-RO-Grenze) festzustellen.

    Zu behaupten, dass diese Leute Rumänen, Italiener, oder sonstige Romanen sind, ist - wenn man sich die heutige Realität anschaut - ebenfalls totaler Umfug.

    Gruß
    Macedonian

    ändere deine sig.
    den albanischen teil kannst nur mit google earth anschauen.

  10. #20
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    ändere deine sig.
    ...
    Ha ha ha
    TE DUA

    Tung
    Maqedonesi, UCG Kommandantore Nr. 1

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Minderheit in der Ukraine
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 00:24
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  3. Gr. Minderheit
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 19:02
  4. Serbische Minderheit?
    Von kosovë_queen im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:37
  5. Serben nur noch Minderheit
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 17:19