BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Griechische Nazis greifen Antifaschisten in Athen an

Erstellt von *alaturka, 24.01.2010, 09:19 Uhr · 28 Antworten · 2.403 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118

    Griechische Nazis greifen Antifaschisten in Athen an

    Griechenland: Neonazis greifen Demonstration an

    Athen. Etwa 40 Neonazis haben in der griechischen Hauptstadt eine Demonstration gegen Rassismus angegriffen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt, wie die Polizei berichtet. Die Rechtsextremen sind mit Knüppeln bewaffnet auf die Demonstranten los gegangen. Die Sicherheitskräfte mussten Tränengas einsetzen um die Menge auseinanderzutreiben. An der Anti-Rassismus-Demonstration hatten rund einhundert Menschen teilgenommen.




    ____________________

    Neonazis in Griechenland?

    2. Weltkrieg?
    Kampf gegen die Nationalsozialisten?
    Besetzung Griechenlands durch die Nazis?
    Verstand?

  2. #2
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen





    Neonazis in Griechenland?

    2. Weltkrieg?
    Kampf gegen die Nationalsozialisten?
    Besetzung Griechenlands durch die Nazis?
    Berechtigte Fragen, da Faschisten nur in Griechenland existieren, nicht aber in anderen Laendern, schon garnicht in denen, die einst von Hitlerdeutschland besetzt waren...

    Find die Art wie du an das Thema herangehst vorbildlich. Man sieht auf den ersten Blick, das du nicht Stimmung gegen eine bestimmte Nation schueren oder provozieren willst. Nein, deine Absicht ist lediglich uns zu informieren und dafuer sollst du auch ein dickes fettes Danke bekommen...

  3. #3
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Nazis haben keinen Verstand, das stimmt. Wie sonst sollten sie auch an ihre merkwürdigen Theorien glauben.

  4. #4

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    scheißt auf ihn, er will nur hetzten! schon 4 threads die anti-griechisch sind!

  5. #5
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    In der Türkei macht man es raffinierter: dort nennt man die eigenen Nazis "Idealisten".

  6. #6

    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    scheißt auf ihn, er will nur hetzten! schon 4 threads die anti-griechisch sind!

    Halts Maul! Er sagt nur die Wahrheit!

  7. #7
    Yunan
    Das ist doch nichts neues.Das Neo-Nazis in Gr. nicht zu melden haben ist aber auch bekannt.In den Wahlen kommen die auf 0,**%.
    Es besteht natürlich ein ganz klarer Widerspruch zwischen Griechentum und Neonazismus,immerhin hatte Griechenland prozentual gesehen den höchsten Bevölkerungsverlust aller teilnehmenden Nationen im 2. WK.
    Diesen Widerspruch können auch die Nazis nicht erklären,daher antworten sie nie auf die Frage,wie es nur sein kann,dass es in Gr. überhaupt Sympathien mit mit faschistischer Ideologie gibt,die doch so viel Leid über Gr. und den Balkan brachte.

  8. #8
    Kelebek
    Nazis und Antifaschisten gehören in die Kanalisation. Beides dasselbe, nur andere Richtungen. Wobei die Antifaschisten in Sachen Gewalt heutzutage ziemlich fortgeschritten sind. Man denke daran, was sie in Griechenland vor paar Jahren angestellt haben.

  9. #9

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Nazis und Antifaschisten gehören in die Kanalisation. Beides dasselbe, nur andere Richtungen. Wobei die Antifaschisten in Sachen Gewalt heutzutage ziemlich fortgeschritten sind. Man denke daran, was sie in Griechenland vor paar Jahren angestellt haben.

    Alija Izetbegovic war auch Antifaschist.

  10. #10
    Kelebek
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Alija Izetbegovic war auch Antifaschist.
    Das ist ein anderes Thema. Ich rede von den linken Jugendlichen heutzutage. Alle gewaltbereit, bei jeder Nazidemo stehen sie da und schüren Konflikte. Akzeptieren nicht andersdenkende und tolerieren nicht andere politische Richtungen zb wie Dadi, Lopov oder Bambi, die sind auch so.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahabiten greifen US Botschaft an
    Von LuckyLuke im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:26
  2. Probleme beim Greifen
    Von Perun im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 20:44
  3. Pforzheim: Nazis greifen Dönerladen an !
    Von România im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 01:24
  4. Wildschweine greifen an :-)
    Von Serbian Eagle im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 21:28
  5. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 18:21