BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Griechische Nazis greifen Antifaschisten in Athen an

Erstellt von *alaturka, 24.01.2010, 09:19 Uhr · 28 Antworten · 2.402 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Das ist ein anderes Thema. Ich rede von den linken Jugendlichen heutzutage. Alle gewaltbereit, bei jeder Nazidemo stehen sie da und schüren Konflikte. Akzeptieren nicht andersdenkende und tolerieren nicht andere politische Richtungen zb wie Dadi, Lopov oder Bambi, die sind auch so.

    Sowas wie die Antifa ist wirklich lächerlich.

  2. #12
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Aktivisten gegen Nazis haben meinen Respekt. Wohnzimmer-Revolutionäre die alles nur aburteilen nicht.

  3. #13
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Das ist ein anderes Thema. Ich rede von den linken Jugendlichen heutzutage. Alle gewaltbereit, bei jeder Nazidemo stehen sie da und schüren Konflikte. Akzeptieren nicht andersdenkende und tolerieren nicht andere politische Richtungen zb wie Dadi, Lopov oder Bambi, die sind auch so.
    Ich bin ein stolzer Antifaschist Faschisten sind Ungeziefer und gehören ausgerottet. Dazu ist mir jedes Mittel Recht, absolut jedes. Nur ein toter Nazi ist ein guter Nazi.

    Ich versteh echt nicht, warum du dich ständig darüber aufregst. Du bist doch kein Nazi

  4. #14
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich bin ein stolzer Antifaschist Faschisten sind Ungeziefer und gehören ausgerottet. Dazu ist mir jedes Mittel Recht, absolut jedes. Nur ein toter Nazi ist ein guter Nazi.

    Ich versteh echt nicht, warum du dich ständig darüber aufregst. Du bist doch kein Nazi
    Ich kann einfach weder rechts noch links leiden. Heute gibt es sowieso keine vernünfitgen linken, früher gab es sie. Heute sind sie Kommunisten und verstehen nichts außer Gewalt.

  5. #15
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach weder rechts noch links leiden.
    Und wer bleibt dann noch übrig??

    Du hast ein großes Problem hier in Europa. Mit den Rechten kommst du nicht klar, weil sie dich als Moslem nicht akzeptieren und gegen dich hetzen. Mit den Linken kommst du nicht klar, weil du selbst ein Rechter bist. Immerhin hast du mal behauptet, du bist gesunder Nationalist (der Widerspruch:). Vielleicht solltest du mal damit anfangen, Menschen nicht zu schubladisieren. Nur weil man eine andere politische Ansicht hat, ist man nicht sofort ein schlechter Mensch. Ausnahmen bestätigen die Regel (Nazis).

    Du sagst Linke verstehen nichts außer Gewalt? Das ist eine mehr als beleidigende Verallgemeinerung. Ich bin eindeutig links, nix Mitte-Links und habe und würde niemals Autos anzünden oder sonst was, um mein Ziel zu erreichen. Wieso erzählst du so eine Scheiße? Aber ehrlich gesagt, sind mir Menschen, die für ihre Ziele auch auf die Straße gehen tausend mal lieber, als Sesselfurzer, die sich alles gefallen lassen.

  6. #16
    Arvanitis
    Griechentum und Neo-Nazismus sind miteinander nicht vereinbar. Diese sogenannten Neonazis sind keine Griechen.

  7. #17
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das ist doch nichts neues.Das Neo-Nazis in Gr. nicht zu melden haben ist aber auch bekannt.In den Wahlen kommen die auf 0,**%.
    Es besteht natürlich ein ganz klarer Widerspruch zwischen Griechentum und Neonazismus,immerhin hatte Griechenland prozentual gesehen den höchsten Bevölkerungsverlust aller teilnehmenden Nationen im 2. WK.
    Diesen Widerspruch können auch die Nazis nicht erklären,daher antworten sie nie auf die Frage,wie es nur sein kann,dass es in Gr. überhaupt Sympathien mit mit faschistischer Ideologie gibt,die doch so viel Leid über Gr. und den Balkan brachte.




    faschistische ideologie hats auf dem balkan gegeben, da war hitler noch in denn eiern seiner grosseltern.

  8. #18

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von TheRealTurk Beitrag anzeigen
    Berechtigte Fragen, da Faschisten nur in Griechenland existieren, nicht aber in anderen Laendern, schon garnicht in denen, die einst von Hitlerdeutschland besetzt waren...

    Find die Art wie du an das Thema herangehst vorbildlich. Man sieht auf den ersten Blick, das du nicht Stimmung gegen eine bestimmte Nation schueren oder provozieren willst. Nein, deine Absicht ist lediglich uns zu informieren und dafuer sollst du auch ein dickes fettes Danke bekommen...
    Danke, dass man wenigstens positives Feedback bekommt.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das ist doch nichts neues.Das Neo-Nazis in Gr. nicht zu melden haben ist aber auch bekannt.In den Wahlen kommen die auf 0,**%.
    Es besteht natürlich ein ganz klarer Widerspruch zwischen Griechentum und Neonazismus,immerhin hatte Griechenland prozentual gesehen den höchsten Bevölkerungsverlust aller teilnehmenden Nationen im 2. WK.
    Diesen Widerspruch können auch die Nazis nicht erklären,daher antworten sie nie auf die Frage,wie es nur sein kann,dass es in Gr. überhaupt Sympathien mit mit faschistischer Ideologie gibt,die doch so viel Leid über Gr. und den Balkan brachte.
    Sind Griechische Neonazis, White Power Typen oder Hitler Typen?

    Oder eher einfach nur rassistisch gegenüber anderen Minderheiten u.A.?

  9. #19
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Nur weil man eine andere politische Ansicht hat, ist man nicht sofort ein schlechter Mensch. Ausnahmen bestätigen die Regel (Nazis).
    Das ist ja wie, wenn Mladic anderen vorwirft Völkermord begangen zu haben, kehr vor der eigenen Tür.


  10. #20
    phαηtom
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen
    Danke, dass man wenigstens positives Feedback bekommt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahabiten greifen US Botschaft an
    Von LuckyLuke im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:26
  2. Probleme beim Greifen
    Von Perun im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 20:44
  3. Pforzheim: Nazis greifen Dönerladen an !
    Von România im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 01:24
  4. Wildschweine greifen an :-)
    Von Serbian Eagle im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 21:28
  5. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 18:21