BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 181

Griechische Premier Kostas Karamanlis hat sein Land in die Pleite geführt.

Erstellt von Monkeydonian, 01.10.2009, 16:02 Uhr · 180 Antworten · 5.836 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Is ja gut Leute, ich gönn euch eure Schadenfreude (<--- euphemistischer Ausdruck).
    Aber wie schon gesagt wurde: einer der größten Investoren in eure Heimat ist... na? Genau. Lasst euch also nicht vom Geschwafel von Politikern beeinflussen, die sich nur profilieren wollen, bzw von den Sticheleien in diesem Forum, auch wenn es noch so schwer fällt. In der Realität sind unsere Länder enge Handelspartner. Nur die Bevölkerungen werden gegeneinander ausgespielt.

    Ach ja: am Artikel selbst hab ich nichts zu kritisieren.

  2. #22

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Man muss schon beachten, dass Griechenland in der Eurozone ist und deshalb eine Verschuldung völlig andere Auswirkungen hat.

    Es wird darauf hinauslaufen, dass Griechenland im schlimmsten Fall keine Kredite mehr bekommt und so Sparmaßnahmen zwangsläufig werden. Aber selbst wenn die Kredite nicht ausbleiben sollte man versuchen die Schulden abzubauen, das steht nicht außer Frage.

    Der Grund dafür sind die wenigen regulären Steuerzahler und vielen Schwarzarbeiter in Griechenland. Die illegale Beschäftigung und Einwanderung sind eine der Hauptursachen für die hohe Staatsverschuldung. Und da ist die Türkei natürlich nicht ganz unbeteiligt, da sie Einwanderer ungehindert in die EU lässt und keine illegal Eingewanderten wieder aufnimmt.

    Es wird dieses oder nächstes Jahr auch kaum zu einem Defizitverfahren gegen Griechenland kommen, da fast alle Länder in diesen Jahren gegen den Stabilitätspakt verstoßen. Auch Deutschland.
    und wer trägt die meiste schuld ??

    der albanische bzw türkische arbeitnehmer ?

    oder doch eher der griechische arbeitgeber ???

  3. #23
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    und wer trägt die meiste schuld ??

    der albanische bzw türkische arbeitnehmer ?

    oder doch eher der griechische arbeitgeber ???
    Was? Was hat das damit zu tun du Spacko?

  4. #24
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Лудиот Beitrag anzeigen
    Und sowas macht micht als Makedonier zum Affen????
    Ist das jetzt irgendwie ne Fangfrage?

  5. #25

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    Also 1 Griechenland hat jahre lang von denn Ilegalen profitirt.
    2 die Türkei geht es am Arsch vorbei ob in die EU Ilegalle kommen oder nicht weil die Tr ist nur ein Transitland für diese menschen
    3 Warum sollte sich denn diue Türkei sich irgendwie krumm machen für die EU jahrzehntelang waren die Türken gegen die Sowets ein Bollwerk und was ist der Dank es wurden Ehmalige Ostblock länder in die EU aufgenommen vor der TR(Frechheit) die Türkei lässt sich niuht mehr auf denn Kopf scheissen und die EU ´Politiker meinen auch sie könne mit uns unspringen wier sie wollen .

  6. #26

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    Wacht auf die Tr die ihr vor 10 jahren kanntet gibt es nicht mehr und ich hoffe aus Tieften Herzen das dieser hass Zwischen unseren Völkern aufhört denn wir haben mehr gemein als ihr denkt

  7. #27

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Лудиот Beitrag anzeigen
    Griechenland in der Schuldenspirale
    [...]Und sowas macht micht als Makedonier zum Affen???? [...]
    Hätte es beinahe überlesen:
    Nein, wir machen keine Makedonen zum Affen, denn wir müssten uns selber zu solchen erklären.
    Du bist ein Bürger des Staates FYROM.

  8. #28
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ach ja: am Artikel selbst hab ich nichts zu kritisieren.
    Der Artikel selbst besteht zu 90% aus Spekulationen und diversen Anschuldigen.

    Ich will nichts beschönigen, aber leider hat der Autor von Weltwirtschaft und gewissen anderen Dingen keine Ahnung.

  9. #29
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    und wer trägt die meiste schuld ??

    der albanische bzw türkische arbeitnehmer ?

    oder doch eher der griechische arbeitgeber ???
    Das gehört alles mit rein... es ist nicht nur die typische griechische Mentalität, dass der der Steuern hinterzieht clever sein muss, sondern auch die Tatsache, dass sich die Leute vom Staat eben wegen der ständigen Korruptionsskandale verarscht fühlt und deshalb auch keine Steuern zahlen will.

    Albaner und Türken, die in Griechenland zwar arbeit suchen aber nichts für den griechischen Staat empfinden, die wollen dem natürlich auch kein Geld geben.

    Andrerseits sind einige auch illegal in Griechenland und können garnicht legal arbeiten, selbst wenn sie es wollten. Weil das Gesetz ihnen keine Möglichkeit gibt sich nachträglich einen legalen Status zu verschaffen.

  10. #30
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Big-Brain Beitrag anzeigen
    Also 1 Griechenland hat jahre lang von denn Ilegalen profitirt.
    2 die Türkei geht es am Arsch vorbei ob in die EU Ilegalle kommen oder nicht weil die Tr ist nur ein Transitland für diese menschen
    3 Warum sollte sich denn diue Türkei sich irgendwie krumm machen für die EU jahrzehntelang waren die Türken gegen die Sowets ein Bollwerk und was ist der Dank es wurden Ehmalige Ostblock länder in die EU aufgenommen vor der TR(Frechheit) die Türkei lässt sich niuht mehr auf denn Kopf scheissen und die EU ´Politiker meinen auch sie könne mit uns unspringen wier sie wollen .
    1) Einige Griechen haben davon profitiert, weil sie billige Arbeitskräfte haben. Der Staat aber nicht.... ganz klare Sache.

    2) So wird es mit einer Annäherung zwischen TR und der EU oder GR aber nichts... ist hoffentlich auch klar.

    3) Schon mal was von Menschenrechten, Zypernkonflikt, Kurdenkonflikt usw. gehört?

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:19
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 16:06
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 08:05
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 11:10
  5. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 22:47