BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 181

Griechische Premier Kostas Karamanlis hat sein Land in die Pleite geführt.

Erstellt von Monkeydonian, 01.10.2009, 16:02 Uhr · 180 Antworten · 5.853 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    Also du stellst griechenland bessere da als sie ist .

    2 du behaupt es etwas über die TR was nicht stimmt (Pleiten im Bankensektor)

    3 Eine devalation ist in keiner hinsicht besser als eine Infaltion

    4 die Griechische Handels flotte ist nur noch ein schatten ihrer selbst (fast die ganze flotte liegt still)
    5 Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das die Zahlen von dir
    stimme was die Quotte der abgeschobener du mir nenst

    6 Niedriege zinsen bewirken genau das uzmgekerteh nur wenn du die zinsen senkst und die Drückmachienen einschaltest dann droht eine Inflation (siehe USA)

    7 Wenn es in GR so eine misachtung der rechte von menschen kommt (1 Millionen albaner in 6 Jahren )da sprechen die Zahlen für sich aber erwartet in zukunft keine Migarnten in GR wenn ihr sie braucht denn die werden dann ein grossen bogen um euch machen

    8 Für die TR ist die Krise vorbei denn ein staat der 14 Prozent minus im BIP (1 Quartal)erleidet und nicht mal hustet hat seine Robustheit seiner währung und seiner Wirtschaft gezeit oder willst du mir sagen das die TR vor 8 jahren so einen einbruch einfach weggesteckt hätte ?

    9 GR sind im vergleich zur TR die Hände gebunden und weil das saldo in TR 1 bis 1.5 Prozent minus haben wird denkst du echt das es zu einem starken anstieg der inflaton kommt ne ne durch die Direktinfetitonen und durch noch einigefaktoren dürfte sogar ein überschuss von 15 und 35 Millijarden doller ereicht werden

    10 Hier get es eigentlich um die Griechische Wirtschat

  2. #62

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    enn ich GR Regierung wäre würde ich die Migranten im land nicht so behandeln wie sie behandlt werden das ist ja eure zukunftige humankapazität und wenn die
    irgendwann nicht mehr kommen habt ihr wirklich ein gewaltiges Problem denn auch die GR Bevölkerung ist von der vergreisung und der Schrumpfung beroffen wichtig ist es Mittelfristig und lanagfristig zu denken und nicht von einer wahl zur nechsten das schadet der ganzen Gr geselschaft und wirtschaft denn MIgration ist keine erscheinung von heute die hat es zu allen zeiten gegeben und wird es auch in Zukunft geben es als Fluch anzusehen ist das dümmste was man machen kann

  3. #63
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Warum wurde eigentlich der Präsident des IWF von einen türkischen Studenten in Istanbul mit einem Schuh beworfen?

  4. #64
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Big-Brain Beitrag anzeigen
    enn ich GR Regierung wäre würde ich die Migranten im land nicht so behandeln wie sie behandlt werden das ist ja eure zukunftige humankapazität und wenn die
    irgendwann nicht mehr kommen habt ihr wirklich ein gewaltiges Problem denn auch die GR Bevölkerung ist von der vergreisung und der Schrumpfung beroffen wichtig ist es Mittelfristig und lanagfristig zu denken und nicht von einer wahl zur nechsten das schadet der ganzen Gr geselschaft und wirtschaft denn MIgration ist keine erscheinung von heute die hat es zu allen zeiten gegeben und wird es auch in Zukunft geben es als Fluch anzusehen ist das dümmste was man machen kann

    Hey freundchen
    ich will garnicht wissen wie bei euch aussländer behandelt werden

    siehe Kurden,oder was weis ich was ihr noch so alles für typen in euren bergen habt

  5. #65
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Big-Brain Beitrag anzeigen
    Also du stellst griechenland bessere da als sie ist .

    2 du behaupt es etwas über die TR was nicht stimmt (Pleiten im Bankensektor)

    3 Eine devalation ist in keiner hinsicht besser als eine Infaltion

    4 die Griechische Handels flotte ist nur noch ein schatten ihrer selbst (fast die ganze flotte liegt still)
    5 Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das die Zahlen von dir
    stimme was die Quotte der abgeschobener du mir nenst

    6 Niedriege zinsen bewirken genau das uzmgekerteh nur wenn du die zinsen senkst und die Drückmachienen einschaltest dann droht eine Inflation (siehe USA)

    7 Wenn es in GR so eine misachtung der rechte von menschen kommt (1 Millionen albaner in 6 Jahren )da sprechen die Zahlen für sich aber erwartet in zukunft keine Migarnten in GR wenn ihr sie braucht denn die werden dann ein grossen bogen um euch machen

    8 Für die TR ist die Krise vorbei denn ein staat der 14 Prozent minus im BIP (1 Quartal)erleidet und nicht mal hustet hat seine Robustheit seiner währung und seiner Wirtschaft gezeit oder willst du mir sagen das die TR vor 8 jahren so einen einbruch einfach weggesteckt hätte ?

    9 GR sind im vergleich zur TR die Hände gebunden und weil das saldo in TR 1 bis 1.5 Prozent minus haben wird denkst du echt das es zu einem starken anstieg der inflaton kommt ne ne durch die Direktinfetitonen und durch noch einigefaktoren dürfte sogar ein überschuss von 15 und 35 Millijarden doller ereicht werden

    10 Hier get es eigentlich um die Griechische Wirtschat

    wenn du dich ja soo toll auskennst werd doch der GR finanz oder Wirtschafts minister

    klugscheisser...

  6. #66

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von alter Beitrag anzeigen
    Wir haben die Mittel, um die Krise zu überwinden
    Griechen betreiben die größte Handelsschiffe Flotte der Welt mit 20 Milliarden Euro Einnahmen pro Jahr für die griechische Wirtsschaft...
    ??????? ?????????????? ??? ?????????? ????? ??? ?????? - TO BHMA

    Die deutsche Seeschifffahrt wächst wie seit Jahren nicht mehr: 2998 Schiffe zählt die deutsche Handelsflotte zum Jahresende, zehn Prozent mehr als vor einem Jahr. Damit haben deutsche Reeder die drittgrößte Handelsflotte der Welt nach Griechenland und Japan.
    Quelle http://www.welt.de/print-welt/articl...n_Prozent.html
    ja das ist doch klar schau dir mal griechenland und japan an

    der inselstaat japan hat keine andere wahl und griechenland mit seinen vielen inseln und schlechten straßen bzw autobahnen richtung westen

    DE schneidet mit seiner drittgrößten handelsflotte dabei sehr gut ab dafür das DE das dichteste autobahnetz der welt hat und den meisten handel über das straßennetz abwickelt

    alleine DE exportiert soviel wie GR und japan zusammen
    dennoch respekt an GR

  7. #67
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    junge denkst du überhaupt mal nach bevor du schreiben tust ???
    Tust du´s?

  8. #68

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    Also ich wollt in keiner hinsicht die Griechen angreifen mir geht es nur daruf das griechenland(sprich die regierung) wenn es stimmt was du mit denn ausweisungen sagt stimmt in naher zukunf keine Migarnten mehr nach Gr kommt.

    Denn die Humankapazität ist das A und O und da die Griechisch bevölkerung abnimmt und in zukunft auf migrante angewissen ist(das gild auch für die TR aber erst in 60 jahren)sollte diese maßnahen was von der Gr regierun ausgehen nicht grad zum wohle Greichenland sein


    Was denn IWF chef angeht das war warscheinlich ein kleiner natonalist von der CHP oder MHP was denn Türkischen staat von allen seiten bedrod sieht was ich aber nicht teile denn ohne frieden mit denn nachbarn gibtv es keinen frieden im eigenen land und dann lebt man nur noch in einer Paranoia und ist nur noch auf sich selber fixirt und bei gott ich bin froh das es entlich eien mann oder ein kabienet das das land nach vorne briengt

    die Kurden ok es gab fehler aber die werden entlich mal in angriff genommen nicht nur lehre versprechen sonder auch taten und noch was im vergleich zu 2001 gibt es in der TR 70 & weniger menschenrechtverletzungen

    Veränderung kommt nicht von heut auf morgen es ist ein langer steiniger weg bei euch wars ja auch nicht viel anders nur das man euch ohne vorbedienungen in die EU aufgenommen hat und so eure entwicklungt beschleunigt hat (Millitär junta)

    Ich kenne denn namen nicht des griechischischen wirtscchaftminister nicht aber sag in mir dann kann ich mal sein Profiel anschauen

  9. #69

    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    132
    70 %

  10. #70

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Big-Brain Beitrag anzeigen
    Also ich wollt in keiner hinsicht die Griechen angreifen mir geht es nur daruf das griechenland(sprich die regierung) wenn es stimmt was du mit denn ausweisungen sagt stimmt in naher zukunf keine Migarnten mehr nach Gr kommt.

    Denn die Humankapazität ist das A und O und da die Griechisch bevölkerung abnimmt und in zukunft auf migrante angewissen ist(das gild auch für die TR aber erst in 60 jahren)sollte diese maßnahen was von der Gr regierun ausgehen nicht grad zum wohle Greichenland sein


    Was denn IWF chef angeht das war warscheinlich ein kleiner natonalist von der CHP oder MHP was denn Türkischen staat von allen seiten bedrod sieht was ich aber nicht teile denn ohne frieden mit denn nachbarn gibtv es keinen frieden im eigenen land und dann lebt man nur noch in einer Paranoia und ist nur noch auf sich selber fixirt und bei gott ich bin froh das es entlich eien mann oder ein kabienet das das land nach vorne briengt

    die Kurden ok es gab fehler aber die werden entlich mal in angriff genommen nicht nur lehre versprechen sonder auch taten und noch was im vergleich zu 2001 gibt es in der TR 70 & weniger menschenrechtverletzungen

    Veränderung kommt nicht von heut auf morgen es ist ein langer steiniger weg bei euch wars ja auch nicht viel anders nur das man euch ohne vorbedienungen in die EU aufgenommen hat und so eure entwicklungt beschleunigt hat (Millitär junta)

    Ich kenne denn namen nicht des griechischischen wirtscchaftminister nicht aber sag in mir dann kann ich mal sein Profiel anschauen

    Durch die neue Lösung der Kurdenfrage gibt es Türkei nicht mehr in seiner jetzigen Form.
    Wie will man die Kurdenfrage lösen wenn man mit dem PKK Chef zusammenarbeitet ?

    Griechenland und Türkei kann auch so in Frieden miteinander leben.

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:19
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 16:06
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 08:05
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 11:10
  5. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 22:47