BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 21 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 203

Griechischer Nationalismus

Erstellt von Tetova, 15.03.2009, 14:20 Uhr · 202 Antworten · 6.867 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    scheiss auf die zahlen. die fakten liegen auf den tisch, der norden ist türkisch der süden griechisch, das wird auch für alle ewigkeiten so bestehen bleiben.
    Sicher? Mann kann nie wissen

  2. #122
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    egal die zahlen schweifen ab, weil man sie nicht exakt ermitteln kann. steht ja auch im artikel. man sollte die insel aufjedenfall weiter getrennt halten, und keine wiedervereinigung in angriff nehmen. ich kenne einige türken von dort unten, und keiner von denen möchte sich wieder mit dem süden vereinen.

    die insel hat sich blutig getrennt, und kann sich auch nur blut wiedervereinen, und das sollte man vermeiden.
    Die Zahlen schweifen ab weil man nicht exakt weiss wie viele angesiedelt wurden

  3. #123
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Ich dachte die Türken wollten eine Wiedervereinigung!?
    die türken wollten in der tat die wiedervereinigung, aber die griechen haben langezeit sich dagegen gesträubt. was los man, nach dem die eu einen kosovo anerkannt hat, haben die türken auch gecheckt, das dies ein präzedenzfall auf zypern sein wird. wäre auch zu blöd, wenn sie jetzt noch auf die einigung forcieren, dafür haben sich beide seiten zuweit voneinander entwickelt.

  4. #124
    Avatar von Kovinsrb44

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    in welchem land lebst du??

    Botschaft Kosovo, Berlin
    Anschrift / Beschreibung
    Botschaft der Republik Kosovo, Wallstraße 65, 10179 Berlin

    Telefon (Botschaft Kosovo, Berlin)
    (030) 2404 769 0

    Fax (Botschaft Kosovo, Berlin)
    (030) 2404 769 29

    Email
    Email schreiben

    Hinweise zur Botschaft Kosovo in Berlin
    Angaben zu Öffnungszeiten (sofern angegeben) sind ohne Gewähr! Bitte beachten Sie, dass sich die Informationen in Einzelfällen auch kurzfristig ändern können!
    Amtsbezirk: Bundesgebiet, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12.30 und 13.30-17.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Geschäftsträger a.i.: Herr Dr. Vilson Mirdita
    Danke für diese Info

  5. #125
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Am 9. Januar 2007 rissen türkische Zyprer in Lefkosia die Lokmaci-Barrikade, die seit 1967 das Symbol für die Trennung darstellt, als „Zeichen des guten Willens“ ein. Am 8. März 2007 wurde daraufhin von griechischen Zyprern die Barrikade auch auf der griechischen Seite niedergerissen. Bei einem Treffen am 21. März 2008 zwischen den Führern der griechischsprachigen und türkischsprachigen Volksgruppen, Dimitris Christofias und Mehmet Ali Talat, haben sich beide Seiten auf den sofortigen Beginn von Verhandlungen über eine Vereinigung der beiden Teile der Mittelmeerinsel geeinigt.
    Seit dem 3. April 2008 ist in der Altstadt von Nikosia in der Ledra-Straße die Grenze geöffnet

    Ich glaube die türken wollen sehr wohl eine Wiedervereinigung!

  6. #126
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    die türken wollten in der tat die wiedervereinigung, aber die griechen haben langezeit sich dagegen gesträubt. was los man, nach dem die eu einen kosovo anerkannt hat, haben die türken auch gecheckt, das dies ein präzedenzfall auf zypern sein wird. wäre auch zu blöd, wenn sie jetzt noch auf die einigung forcieren, dafür haben sich beide seiten zuweit voneinander entwickelt.

    2003 wurde die Grenze zwischen den beiden Landesteilen erstmals wieder durchlässig, als die Öffnung der Grenzübergänge für beide Volksgruppen für Besuche im jeweils anderen Teil der Insel zum 23. April 2003 erfolgte. 2004 scheiterte jedoch der Annan-Plan zur Wiedervereinigung in einer Volksabstimmung an der Ablehnung im griechischen Teil Zyperns. Der Annan-Plan hatte für den griechischsprachigen Südteil Zyperns den Namen Griechisch-zyprischer Staat vorgesehen. Hätte der Plan auch im Südteil Akzeptanz gefunden, würde Zypern heute offiziell Vereinigte Republik Zypern heißen. Das türkischsprachige Pendant im Nordteil, auf dem heute die Türkische Republik Nordzypern errichtet ist, hätte den Namen Türkisch-zyprischer Staat erhalten. Die Türkische Republik Nordzypern hätte sich aufgelöst. Die heutigen Flaggen der Türkischen Republik Nordzypern sowie die des heute provisorisch auch den Nordteil vertretenden Südteils von Zypern wären Geschichte geworden.
    Aufgrund der Ablehnung des Annan-Plans im Südteil, bei der sich 76 Prozent der griechischen Zyprer gegen den Plan aussprachen, wurde Zypern am 1. Mai 2004 als geteiltes Land Mitglied der EU. Für den Plan und dem daraus resultierenden Zusammenschluss der Insel stimmten mit einer Mehrheit von 65 Prozent die Bewohner des besetzten Teils. Die Türkische Republik Zypern bleibt bis heute eine international nicht anerkannte und isolierte Republik, was zu schwerwiegenden politischen und wirtschaftlichen Folgen im Norden führt.

  7. #127

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Am 9. Januar 2007 rissen türkische Zyprer in Lefkosia die Lokmaci-Barrikade, die seit 1967 das Symbol für die Trennung darstellt, als „Zeichen des guten Willens“ ein. Am 8. März 2007 wurde daraufhin von griechischen Zyprern die Barrikade auch auf der griechischen Seite niedergerissen. Bei einem Treffen am 21. März 2008 zwischen den Führern der griechischsprachigen und türkischsprachigen Volksgruppen, Dimitris Christofias und Mehmet Ali Talat, haben sich beide Seiten auf den sofortigen Beginn von Verhandlungen über eine Vereinigung der beiden Teile der Mittelmeerinsel geeinigt.
    Seit dem 3. April 2008 ist in der Altstadt von Nikosia in der Ledra-Straße die Grenze geöffnet

    Ich glaube die türken wollen sehr wohl eine Wiedervereinigung!

    es sind Moslems.
    Während er Osmanischen Zeit waren nicht alle Moslems gleich Türken, diesen Denkfehler müssen wir langsam korrigieren.

  8. #128
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    die türken wollten in der tat die wiedervereinigung, aber die griechen haben langezeit sich dagegen gesträubt. was los man, nach dem die eu einen kosovo anerkannt hat, haben die türken auch gecheckt, das dies ein präzedenzfall auf zypern sein wird. wäre auch zu blöd, wenn sie jetzt noch auf die einigung forcieren, dafür haben sich beide seiten zuweit voneinander entwickelt.
    kein eu land wird das de facto regime auf nordzypern akzeptieren...wenn auch nur ein industrieland diesen staat annerkennt verliert es sein gesicht

  9. #129
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    es sind Moslems.
    Während er Osmanischen Zeit waren nicht alle Moslems gleich Türken, diesen Denkfehler müssen wir langsam korrigieren.
    was hat das denn damit zutun? nach deinem denkschema, waren die alten hellenen auch keine griechen sondern lediglich hellenisierte völker.

  10. #130
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    es sind Moslems.
    Während er Osmanischen Zeit waren nicht alle Moslems gleich Türken, diesen Denkfehler müssen wir langsam korrigieren.

    Du weißt was ich meine, die Einwohner auf Nordzypern!

Ähnliche Themen

  1. Griechischer Widerstandstag
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 21:14
  2. Griechischer Wein
    Von im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 16:35
  3. Was ist Nationalismus ?
    Von Stanislav im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 02:02
  4. Nationalismus
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 19:23
  5. Nationalismus
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 12:10