BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Griechischer Präsident bricht Besuch in Albanien ab

Erstellt von Grieche, 02.11.2005, 14:28 Uhr · 58 Antworten · 3.232 Aufrufe

  1. #11
    @Albanesi 2

    Die Demonstranten gehören einer albanischen Minderheit an, von der Tausende nach dem Zweiten Weltkrieg wegen Kollaboration mit den Nationalsozialisten aus Griechenland vertrieben wurden





    Ihr armen Serben und Griechen ...was wohl die Albaner euch wohl schlimmes angetan haben ....

    Wir holen die Vorfahren der Serben aus Russland damit sie das Land bebauen und somit haben wir sie ins schöne Balkan gebracht ..denn in Sibirien wächst nichts.....sie verdanken uns denn Samen und die Blutspende..was in ihren Ader fliesst..sie verdanken uns die Schrift und denn orthodoxen Glauben ..also die Kultur ..denn Nationalnamen...somit das Existenzrecht.und der Dank ist ..das sie danach trachten uns auszulöschen..

    Wie bei euch Griechen...da ihr gemeinsame Sachen macht mit euren Glaubensbrüdern denn Serben..obwohl das der größte Fehler wäre..denn ihr braucht uns und ...wie immer der Fall war ...wo wir euch heute fleißige Arbeiter , Olympiasieger und Weltmeister schenken , und damals die besten Soldaten (Arnaviten , Antike Makedonen) , Staatsmänner , denn Nationalnamen (Greek ist albanisches Wort) damit diese weiterhin eurem Land in aller Welt einen großen Namen machen....und das ihr armen alten Griechen ...nicht ins Bedeutungslosigkeit verschwindet..

    komm her albanesi, kriegst nen cumshot mitten in dein gesicht, als kleine annerkennung für dein belangloses gesülze........

  2. #12

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Shvaler
    @Albanesi 2

    Die Demonstranten gehören einer albanischen Minderheit an, von der Tausende nach dem Zweiten Weltkrieg wegen Kollaboration mit den Nationalsozialisten aus Griechenland vertrieben wurden



    komm her albanesi, kriegst nen cumshot mitten in dein gesicht, als kleine annerkennung für dein belangloses gesülze........
    Ja das war eine schöne Abrechnung..man hat denn Griechen denn Arsch zu weit aufgerissen..na ist doch schön....schade das heute Griechenland eine zu starke Armee hat.. weist du das beruht sich auf Gegenseitigkeit , bettet zu Gott ..das die Albaner euch nicht übertrumpfen werden..mit denn Opferzahl was die Albaner unter euch Serben und Griechen zu leiden hatten


    Bettet zu Gott das euch die Dinge nicht wiedefährt und noch sogar schlimeres..wie es das albansiche Volk in der Geschichte bei euch wiederfahren wurde.....seid 1912...Ruhe und begibt euch endgültig in die hintere Reihe..keiner zwingt euch albanisches Gebiet zu besetzen um dort zu vertreiben und zu morden....stell dir mal vor die albanische Armee würde in Belgrad , Nis , Novi Sad sowas abziehen..oder in Athen , Thessaloniki..

    RUHE IHR UNNÜTZLICHES GESINDEL

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Oh je...ich höre schon das Gelächter...
    Hab wirklich laut gelacht....als ich diesen albanofaschistischen Duennschiss gelesen habe...



  4. #14

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Oh je...ich höre schon das Gelächter...
    Gelächter?

    Ihr Serben kennt doch nicht mal eure eigene Geschichte ...

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Ja das war eine schöne Abrechnung..man hat denn Griechen denn Arsch zu weit aufgerissen..na ist doch schön....schade das heute Griechenland eine zu starke Armee hat.. weist du das beruht sich auf Gegenseitigkeit , bettet zu Gott ..das die Albaner euch nicht übertrumpfen werden..mit denn Opferzahl was die Albaner unter euch Serben und Griechen zu leiden hatten


    Bettet zu Gott das euch die Dinge nicht wiedefährt und noch sogar schlimeres..wie es das albansiche Volk in der Geschichte bei euch wiederfahren wurde.....seid 1912...Ruhe und begibt euch endgültig in die hintere Reihe..keiner zwingt euch albanisches Gebiet zu besetzen um dort zu vertreiben und zu morden....stell dir mal vor die albanische Armee würde in Belgrad , Nis , Novi Sad sowas abziehen..oder in Athen , Thessaloniki..

    RUHE IHR UNNÜTZLICHES GESINDEL
    Wie gesagt.....

    BRING IT ON.....!!!!!

    Greift Griechenland an......Die NATO wird euch bestimmt unterstuetzen....!!!!

    Einziges albanisches Gebiet ist Albanien...and that's it....nicht mehr und nicht weniger....und wenn es euch in Serbien, Griechenland oder sonst irgend einem Land nicht gefaellt......HAUT AB...ZURUECK NACH ALBANIEN...Da wo ihr hingehoert....!!!


  6. #16
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Shvaler
    @Albanesi 2

    Die Demonstranten gehören einer albanischen Minderheit an, von der Tausende nach dem Zweiten Weltkrieg wegen Kollaboration mit den Nationalsozialisten aus Griechenland vertrieben wurden



    komm her albanesi, kriegst nen cumshot mitten in dein gesicht, als kleine annerkennung für dein belangloses gesülze........
    Ja das war eine schöne Abrechnung..man hat denn Griechen denn Arsch zu weit aufgerissen..L
    A) waren es wieder mal Moslische Extremisten

    B) Ist Albanien extrem finanziell von Griechenland abhängig! Griechenland und Italien sind die wichtigsten Partner der Albaner, damit sie überleben können.

    Greek president cuts short visit to Albania over protests

    02/11/2005

    TIRANA, Albania -- Greek President Karolos Papoulias canceled a meeting with Albanian counterpart Alfred Moisiu and returned home on Tuesday (1 November) amid a minority group's anti-Greek protests. The two leaders had been due to meet in the town of Saranda, opposite the Greek island of Corfu. However, some 200 members of the Albanian Muslim Cham clan staged a demonstration at the venue site, prompting Papoulias's departure. The protestors, saying they represented Chams expelled from Greece after World War II, were claiming compensation for lost property and the right to return to Greece.

    Calling the protesters "known extreme elements" agitating over "non-existent issues", the Greek government accused Albanian authorities of failing to take adequate measures to prevent the demonstrations. An Albanian presidential spokesman, however, lamented Greece's "hasty and unexplained decision" in the face of a peaceful protest. (Albanian News - 02/11/05; BBC, Albanian President Web site, ANA, MPA, BBC News - 01/11/05)

  7. #17

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Partibrejker

    Wie gesagt.....

    BRING IT ON.....!!!!!

    Greift Griechenland an......Die NATO wird euch bestimmt unterstuetzen....!!!!

    Einziges albanisches Gebiet ist Albanien...and that's it....nicht mehr und nicht weniger....und wenn es euch in Serbien, Griechenland oder sonst irgend einem Land nicht gefaellt......HAUT AB...ZURUECK NACH ALBANIEN...Da wo ihr hingehoert....!!!

    Tja ..das habt ihr Juden auch gemacht..alle nach Israel wieder zurückgekehrt ..in euren Stammland ..so wolltest du das uns auch Albaner als Beispiel geben..die Albaner wollen ihre Kette wieder zusammenbauen...alles was ihn auch zusteht....aber diesen Beipiel könnten die Serben ja gerne folgen..wir wissen ja wo sie einst herkamen..

  8. #18

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von lupo-de-mare


    A) waren es wieder mal Moslische Extremisten

    B) Ist Albanien extrem finanziell von Griechenland abhängig! Griechenland und Italien sind die wichtigsten Partner der Albaner, damit sie überleben können.

    Greek president cuts short visit to Albania over protests

    02/11/2005

    TIRANA, Albania -- Greek President Karolos Papoulias canceled a meeting with Albanian counterpart Alfred Moisiu and returned home on Tuesday (1 November) amid a minority group's anti-Greek protests. The two leaders had been due to meet in the town of Saranda, opposite the Greek island of Corfu. However, some 200 members of the Albanian Muslim Cham clan staged a demonstration at the venue site, prompting Papoulias's departure. The protestors, saying they represented Chams expelled from Greece after World War II, were claiming compensation for lost property and the right to return to Greece.

    Calling the protesters "known extreme elements" agitating over "non-existent issues", the Greek government accused Albanian authorities of failing to take adequate measures to prevent the demonstrations. An Albanian presidential spokesman, however, lamented Greece's "hasty and unexplained decision" in the face of a peaceful protest. (Albanian News - 02/11/05; BBC, Albanian President Web site, ANA, MPA, BBC News - 01/11/05)
    Ne da hast du recht ..die Kriege haben uns ohnehin geschadet..und es schadet auch den Handel...also es gibt ja auch andere Wege (Diplomatie)

  9. #19
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Ne da hast du recht ..die Kriege haben uns ohnehin geschadet..und es schadet auch den Handel...also es gibt ja auch andere Wege (Diplomatie)
    Ich finde es etwas klein kariert von den Griechen. Die Albaner sind nun mal voll von denen abhängig und Freunde gewinnt man nur, wenn man auch mal über sowas hinweg sieht.

  10. #20
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi2
    wo wir euch heute fleißige Arbeiter , Olympiasieger und Weltmeister schenken , und damals die besten Soldaten (Arnaviten , Antike Makedonen) , Staatsmänner ,


    Zitat Zitat von Albanesi2
    (Greek ist albanisches Wort)
    WACKELPUDDING!

    Zitat Zitat von Albanesi2
    damit diese weiterhin eurem Land in aller Welt einen großen Namen machen....und das ihr armen alten Griechen ...nicht ins Bedeutungslosigkeit verschwindet..

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der serbische Präsident Boris Tadic zu Besuch in Vukovar
    Von Hrvatska im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:12
  2. Türkischer Präsident zu Besuch in Bosnien
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 19:33
  3. Erster griechischer Präsident..
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 08:49
  4. Montenegros Präsident zu Besuch im Vatikan
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 19:07
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 18:32