BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 27 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 269

Griechisches Referendum über Sparpaket

Erstellt von Carl Marks, 01.11.2011, 13:08 Uhr · 268 Antworten · 11.111 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Na, meinen Beitrag mal wieder "überlesen"?




    Griechisches Referendum über Sparpaket

    Nimm doch mal Stellung.
    habs nur überflogen.
    auf so multi zitate, wenn es mehr als 2 sind, antworte ich nicht.

    ich schaue es mir heute abend an.
    vielleicht


    yunan, ich les nicht alles.
    von manchen usern, garnichts

  2. #112
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Vor 2500 Jahren haben wir die Demokratie ins Leben gerufen und somit eine neue Ära, vermutlich die bedeutendste der Menschheitsgeschichte, eingeläutet. Heute, 2500 Jahre nach Erfindung der Demokratie, werden wir auch diejenigen sein, die diese Scheindemokratie von heute zerschlagen können. Es ist also wenig klug, auf uns einzutreten als wären wir die Schuldigen für ein heuchlerisches und verbrecherisches System, für das Europa die Prägeform geschaffen hat.
    hä, was für eine "Prägeform"? Selbstverständlich ist hauptsächlich Griechenland an seiner hohen Verschuldung schuld, so wie Deutschland an seiner hohen Verschuldung, wer hat "euch" denn die Schuld für irgendwelche angeblich verbrecherischen Systeme irgendwo gegeben?

  3. #113
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    habs nur überflogen.
    auf so multi zitate, wenn es mehr als 2 sind, antworte ich nicht.

    ich schaue es mir heute abend an.
    vielleicht


    yunan, ich les nicht alles.
    von manchen usern, garnichts
    Na klar.

    Du hattest einfach nichts entgegenzusetzen außer leere Anschuldigungen.
    Oh, du antwortest auf Multi-Zitate nicht? Haben wir hier eine kleine Diva am werkeln?
    War übrigens kein Multi-Zitat.

  4. #114
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hä, was für eine "Prägeform"? Selbstverständlich ist hauptsächlich Griechenland an seiner hohen Verschuldung schuld, so wie Deutschland an seiner hohen Verschuldung, wer hat "euch" denn die Schuld für irgendwelche angeblich verbrecherischen Systeme irgendwo gegeben?
    Natürlich, aber Griechenland seit 10 Jahren weiterhin Waffen und andere Produkte verkaufen, sich in illegal in die Olympiade einkaufen und so weiter und so fort. Und das, obwohl das Verschuldungsproblem in Griechenland seit 2003-04 bekannt ist. Und jetzt sollen die Griechen dafür bezahlen, dass die Deutschen und andere Länder schön mitverdient haben an der Korruption des Systems, unter dem Griechen seit Jahrzehnten zu leiden haben. So etwas nenne ich ein verbrecherisches System und die EU die Exekutive dieser Mafiosi.
    Als wenn das nicht genug wäre, diktiert nun auch noch der IWF, der mehr Staaten in den Abgrund getrieben hat als irgendwelche Schulden, und die EZB, deren neuer Vorstand Mario Draghi ehermaliger Mitarbeiter von Goldman Sachs ist (zur allgemeine Information: Goldman Sachs hat der griechischen Regierung bei der Bilanzfälschung geholfen, um in den Euro-Raum zu kommen ), was wir zu tun und zu lassen haben. Bei Goldman Sachs zu arbeiten bedeutet, ein Verbrecher zu sein.
    Es wäre das beste, die anwesenden Mitarbeiter des IWF, der EZB und aller ausländischen Banken auf der Stelle zu verhaften.

  5. #115
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    was für eine krasse Selbststilisierung zum reinen Opfer - natürlich hat man zwar selber Schuld, aber irgendwie haben alle anderen noch mehr Schuld, nicht Griechenlands Paranoia vor türksichen Angriffen hat für ungezügelte Waffenkäufe gesorgt sondern die Geldgier der westlichen Welt

  6. #116
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    was für eine krasse Selbststilisierung zum reinen Opfer - natürlich hat man zwar selber Schuld, aber irgendwie haben alle anderen noch mehr Schuld, nicht Griechenlands Paranoia vor türksichen Angriffen hat für ungezügelte Waffenkäufe gesorgt sondern die Geldgier der westlichen Welt
    BlackJack, du hast dich nicht einmal mit diesen Dingen auseinander gesetzt sondern entscheidest einfach nach Bauchgefühl, ob das jetzt stimmen kann oder nicht. So ist keine fachliche und faktenbezogene Diskussion möglich.

    Wenn die griechischen Paranoia so offensichtlich waren, wieso hat dann nicht Papa Deutschland und Mama Frankreich vor dem Beitritt in die EU 1981 klargemacht, dass Griechenland seinen Paranoia erliegt? Es wäre doch eine Leichtigkeit gewesen, drei Sätze dazu zu sagen und die ganze Furcht aus der Angelegenheit zu nehmen. Die Realität ist, dass man das nicht wollte, weil deutsche und französische Industrielle und Wirtschaftsgrößen an dem Konflikt seit Jahrzehnten verdient haben und die Politik gedrängt haben, dieses Problem nicht einzudämmen.
    Das griechische Militär ist der Hauptabnehmer der deutschen Militärindustrie, ohne uns wäre Deutschland heute nicht drittgrößter Waffenexporteur der Welt.

    Du kannst weiter deine Märchen glauben und alles als Verschwörungstheorie abstempeln, was deiner vorgefertigten Meinung nicht entspricht. Die Wahrheit wirst mit dieser Einstellung und Sichtweise trotzdem nicht erfahren.

  7. #117
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    was für eine krasse Selbststilisierung zum reinen Opfer - natürlich hat man zwar selber Schuld, aber irgendwie haben alle anderen noch mehr Schuld, nicht Griechenlands Paranoia vor türksichen Angriffen hat für ungezügelte Waffenkäufe gesorgt sondern die Geldgier der westlichen Welt
    Das stimmt so nicht. Griechenland hat in der EU nur nicht so eine Lobby wir
    zB Italien (kann ja kein Zufall sein dass mit Mario Draghi ein Italiener jetzt neuer EZB Präsident ist).
    Deshalb wird jetzt halt allgemein "Griechenland bashing" betrieben, weil irgendjemand muss ja Schuld sein am ganzen Systemfehler.
    Ich möchte ja nicht abstreiten, dass dort Korruption vorherrscht und in der Vergangenheit gravierende Fehler begangen wurden, aber so alles auf einen Staat zu schieben finde ich eben nicht fair.

  8. #118
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    ich sags ja, alle haben Schuld aber am allerwenigsten die Griechen. Was hätten Deutschland und Frankreich zur Eindämmung der Paranoia denn schon groß machen können? Das fängt in den Köpfen des Einzelnen an, du selbst kommst doch mit dem Gedanken überhaupt nicht klar, ein Grieche könnte zum Islam konvertieren - für dich war osmanisches Reich praktisch gestern, das zieht sich offenbar vom Einzelnen bis in jede Regierung durch, mit allen Konsequenzen.

  9. #119
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ich sags ja, alle haben Schuld aber am allerwenigsten die Griechen. Was hätten Deutschland und Frankreich zur Eindämmung der Paranoia denn schon groß machen können? Das fängt in den Köpfen des Einzelnen an, du selbst kommst doch mit dem Gedanken überhaupt nicht klar, ein Grieche könnte zum Islam konvertieren - für dich war osmanisches Reich praktisch gestern, das zieht sich offenbar vom Einzelnen bis in jede Regierung durch, mit allen Konsequenzen.
    Das ist das Selbstverständnis der Griechen und wenn du das ändern willst, dann musst du uns schon alle töten.

    "Ach, was hätten Deutschland und Frankreich schon ändern können? Weißt du was, wenn die eh nix ändern können, dürfen sie an Griechenland auch verdienen."

    Scheinbar hatten Frankreich und Deutschland kein Interesse an Deeskalation im Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei und haben von den Waffenkäufen profitiert, die seit 30 Jahren getätigt werden. Da sage ich dir offen: Sollen diese Idioten sehen, wie sie an ihre 300 Milliarden kommen, die Griechenland jetzt fehlen und nur wegen solchen illegalen Geschäfte entschanden sind. Von Griechenland keinen Cent um die Heimatfront ruhigzustellen.

  10. #120
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    [für dich war osmanisches Reich praktisch gestern, das zieht sich offenbar vom Einzelnen bis in jede Regierung durch, mit allen Konsequenzen.[/QUOTE]

    Nein für mich ist das osmanische Reich längst untergegangen

    Ich habe eigentlich eine neutrale Meinung, nur ich bin eben für Gerechtigkeit
    und den Griechen haben wir viel zu verdanken, an Kultur und wissenschaftlichen Errungenschaften, deshalb sollten wir jetzt nicht so auf ihnen herumtrapeln.

Ähnliche Themen

  1. Schottland nimmt Kosultation zu Referendum über Abspaltung von London auf
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 19:55
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 05:47
  3. Referendum über Grenzstreit mit Kroatien
    Von st0lzer kr0ate im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 21:47
  4. Montenegro: Streit über Referendum!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 02:50