BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 55 ErsteErste ... 444505152535455 LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 546

Grossalbanien

Erstellt von balkanman, 05.11.2009, 21:01 Uhr · 545 Antworten · 27.303 Aufrufe

  1. #531

    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wieso beschäftigt ihr euch nie mit Albanien?
    Griechen und Slawen haben eigene Schulen in ALBANIA.
    Man hatte 100 Jahre zeit,
    es hat nicht geklappt.
    Auch Tito Versprach Albanien das Kosovo,aber...alle wurde ermordet die davon wussten.
    So wollen wir nur das was uns geklaut wurde und das was unsere Verräter verkauft haben.
    Das Volk Wird gefragt.
    Es wurde genug gemordet und Massakriert.
    Wir wollen einfach unser Land zurück und ihr könnt machen was ihr wollt.
    Wir werden nicht Krieg führen dafür,sondern Krieg mit Verstand.
    Wie Schach.
    HÖR zu geschichte ist geschichte, ihr könnt nicht einfach länder nehemn die früher zu euch gehört haben, es kann jetzt auch nicht das mongolische reich kommen und sagen, ja wir wollen russland haben, oder mazedonien mit dem ägäyschen und dem makedonien in bulgarien, DAS IST GESCHICHTE. IHR HABT ES IM KRIEG VERLOREN UND SO BLEIBT DAS.
    HÖR AUF MIT DEM LAND KLAUEN, ect. das ist erbärmlich.
    ihr habt ein schönes albanien das man mit kosovo jetzt vereinen kann , habt meer und könnt viel geld mit tourismus machen. aber westmakedonien werdet ihr nie kriegen, weil es NATO gibt, UNO, VR ect. ect. und den friedensvertrag von OHRID. wen die albaner von mazedonien nach albanien-kosovo gehen wollen, die tore sind immer offen. in mazedonien können sie auch gut leben, ihr habt schule, religion, kultur, parteien alles drum und drann....
    Hört auf zu fantasieren das ist einfach nicht mehr möglich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #532
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Es ist echt nicht zu fassen, wie Ihr so lange so viel Mist um so ein völlig irrelevantes Thema schreiben könnt. Balkanman hat es doch eigentlich schön zusammen gefaßt.

  3. #533
    GURU
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Stop!
    Versteh mich nicht falsch.
    Ich habe geschrieben das wir nicht den Brutalen (euren) Weg gehen.
    Wir klären das auf dem Tisch.
    Wir sind erwachsen,wir brauchen nicht Töten.
    Aber wir werden unsere Teile Politisch zurück bekommen.
    Wann hat sich Albanien in einem Krieg eingemischt?
    Kosova kommt zu uns,
    So passiert es überall.
    Du kannst mein Volk nicht aufhalten.
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Ich verstehe dich nicht
    Irgendwie passen deine Aussagen/Video da oben nicht zusammen?!

    Entweder weisst du nicht was du da schreibst und postest, oder deine Vorstellung von
    "nicht brutal sonder politisch auf dem Tisch regeln" ist anderst gemeint!

    Einerseits machst du den Usern hier weis, ihr wollt die Länder mit politisch/friedlichen Mitteln vereinen, und
    anderseits zeigst du uns schwerbewaffnete Soldadten die auch mit BRUTAL Mitteln das lösen "könnten"

    Also kannst du dir auch vorstellen mit Krieg und Vertreibung den GrossalbanienTraum zu verwirklichen,
    und die Nachbarsländer haben da nichts zu sagen, und sollten das einfach so akzeptieren (man kann ja euch nicht aufhalten)?!

    Ich denk du musst dich entscheiden mein Freund, entweder bist du GUT und für Frieden,
    oder Schlecht und für Krieg/Chaos!! Beides zusammen geht nicht

    P.S. fraglich ist ob überhaupt der Traum in Erfüllung gehen kann, egal ob politisch oder kriegerisch

  4. #534
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ich wundere mich über dein Nazi-Vokabular nicht.
    Du und andere seid ja in täglicher Kür.

    Bitte unterlasse in Zukunft persönliche Beleidigungen.

  5. #535

    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    94

    Lächeln

    :icon_smile:
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Bitte unterlasse in Zukunft persönliche Beleidigungen.
    der amphion denkt immer er ist im recht von dem her, lass den denken was er denken will^^

  6. #536
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Allein der Gedanke daran wäre "Großalbern"... :

  7. #537

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die historische Zerstückelung der albanischen Nation der Londoner Botschafterkonferenz 1913 diente der Zertörung der albanischen Identiät! Alle haben es versucht, die Römer, Slawen, Osmanen usw., aber keiner hat es geschafft.

    dem kann ich nur zustimmen wie zB hier
    Nachdem das Osmanische Reich auf alle Ansprüche über Albanien verzichtet hatte, wurde der Staat am 30. Mai 1913 auf der Londoner Botschafterkonferenz von den Großmächten anerkannt. Ebendort wurden auch die ungefähren Grenzen des neuen Staates festgelegt. Dabei hatten Russland und Frankreich als Verbündete von Serbien erreichen können, dass ein großer Teil des albanischen Siedlungsgebiets (Kosovo und der Nordwesten des heutigen Mazedonien) dem serbischen Staat zugesprochen

  8. #538
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759

    Daumen runter

    Zitat Zitat von balkanman Beitrag anzeigen
    Also es gab 1912 den balkankrieg da verlor mazedonien gut 1/2 seines landes. das wurde an griechenland, bulgarien und einsichen an albanien verteilt. das vardarmakedonien= Heutige makedonien ist das heutige das du kennst.
    Jetzt denken die griechen, wir haben gebietsansprüche auf das gebiet Makedonien das im norden von griechenland liegt. Das ist nur erfunden. Wir wollen keine gebietsansprüche. es kann auch nicht plötzlich die mongolei kommen und russland und china wiederhaben wollen. Deswegen heissen wir FYROM= former yugoslavian republik of macedonia) aber auch nur in Griechenlands augen.!
    RUSSLAND FRANKREICH ENGLAND USA KANADA und andere 155 länder haben uns unter Mazedonien anerkannt.!!!!
    Wie wir sie alle kennen sind die griechen gegen jede minderheit. deswegen vertrieben sie auch 1946-48 alle makedonier aus griechenland !! im zweiten weltkrieg waren sie kurz davor sich nazideutschland anzuschliessen. doch da kam auch schon der D-DAY und sie entschieden sich anders!
    Bitte griechen hört auf mit dieser propaganda. Phillip der grosse wollte alle völker in griechenland zusammen bringen ---athener -makedoner-thessaloniker ect. und das gelang ihm mit dem königreich MAKEDONIEN!!! und von da aus ging sein sohn Alexander richtung persien.
    Vorher waren wir makedonier barbaren doch als wir was grosses für eure ACHSO SAUBERE GESCHICHTE geschaffen haben sind nicht wir sondern wider IHR , die egoszentrischen, rechthaberischen personen die HELDEN !!! seht ihr ich kann argumentieren weil ich die geschichte kenne aber ich will nicht welche kiddys haben die einfach kommen und sagen
    MAKEDONIJA IS GREECE und solche scheisse lieber mal aufs maul sitzen wen man EINFACH keine ahnung HAT !!!!! DANKE
    168 v. Chr. hörte das antike makedonische Königreich auf zu existieren, damals bewohnt von Griechen, Thrakern, Makedonen, ... Über 2000 Jahre Später habt ihr euch von Jugoslawien losgelöst, jedoch als kleines Slawenvolk, mit den antiken Makedonen habt ihr NICHTS zu tun. Ihr seid ein identitätsloses Gemisch aus Serben, Bulgaren, Aromunen, usw. welches versucht, uralte Geschichte und Kultur eines Volkes als eure auszugeben, DAS ist egozentrisch, rechthaberisch und hinterfotzig.

  9. #539
    phαηtom
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    168 v. Chr. hörte das antike makedonische Königreich auf zu existieren, damals bewohnt von Griechen, Thrakern, Makedonen, ... Über 2000 Jahre Später habt ihr euch von Jugoslawien losgelöst, jedoch als kleines Slawenvolk, mit den antiken Makedonen habt ihr NICHTS zu tun. Ihr seid ein identitätsloses Gemisch aus Serben, Bulgaren, Aromunen, usw. welches versucht, uralte Geschichte und Kultur eines Volkes als eure auszugeben, DAS ist egozentrisch, rechthaberisch und hinterfotzig.
    erstklassige Einschätzung, da weiß jemand, was er spricht.

  10. #540
    phαηtom
    einerseits ein Gemisch unter anderem aus Aromunen aber dann im selben Satz meinen, nix mit der Antike zu tun haben aber gleichzeitig darauf vergessen, was man den Aromunen nachsagt. bravo.

Ähnliche Themen

  1. Grossalbanien
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 20:46
  2. Grossalbanien!
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 18:38
  3. nix da mit grossalbanien..
    Von Vodka_i_Džin im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 17:19
  4. Neue Grossalbanien-CD is raus...
    Von SchwarzeMamba im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 22:24