BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 277

Grossalbanien: Neues Spiel, die alten Spieler

Erstellt von Dardania, 20.07.2009, 12:31 Uhr · 276 Antworten · 10.079 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Hej Experte wann starb Lazar ???

    Und wann wurde Skanderbeg geboren ???
    Oder vielleicht sieht er garnicht zu, da er schon eure leier damals kennen gelernt hat.

    HUHU ES GEHT UM DEN GROßVATER VON SKANDERBEG NICHT UM SKANDERBEG SELBST!!!!
    ZUERST GUT DURCHLESEN UND DANN ANTWORTEN!!!!

  2. #242

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    du Sonja, du hast wirklich ein Problem....glaub es mir.....

  3. #243

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Du hast dich vertippt,
    folgendes wolltest du wiedergegeben haben:

    Sie müssen einfach die ALBANISCHE Wahrheit wiedergeben

    So, nun genug, habe heute schon zuviel der Propaganda der Bevölkerung desjenigen Staates vorgetragen bekommen,
    welches erst 1912 gegründet wurde,
    und dessen Existenz ausschließlich der Armeen Serbiens, Bulgariens und Hellas zu verdanken ist.

    Denkt hier wirklich jemand, dieses ganz lautem Getöse würde beeinflussen?
    Nein, es gereicht eher zur Belustigung.
    Bleibt bei den Fakten, die besagen, daß Albanien gegen das Osmanat nie gekämpft hat, da es erst seit 1912 existiert,
    den siegreichen Armeen Serbiens, Bulgariens und Hellas' dank.
    Peinlich!!!

    Als Ismail Qemali die Unabhängigkeit Albaniens gezwungenermaßen in Vlorë ausrufen musste, waren die Serben auf den Vormarsch nach Albanien, deshalb konnte er die Unabhängigkeit dieses ewigen Landes nicht in Tirana (Hauptstadt) ausrufen.

    Griechenland war ja auch bis spät unter der Osmangreek Herrschaft und somit ist dann auch eure Rezessivität begründbar.

  4. #244

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    hallo

    die frage ist nur wie die albaner ein grossalbanien erschaffen wollen?

    sie haben nichtmal den kosovo unter kontrolle und muessen so tanzen wie es die unmik/uno sagt.

  5. #245
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    HUHU ES GEHT UM DEN GROßVATER VON SKANDERBEG NICHT UM SKANDERBEG SELBST!!!!
    ZUERST GUT DURCHLESEN UND DANN ANTWORTEN!!!!

    Dann soll er das richtig formulieren.

    P.s. Sein Großvater war in der Schlacht im Amselfeld nicht verwickelt.

  6. #246
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Peinlich!!!

    Als Ismail Qemali die Unabhängigkeit Albaniens gezwungenermaßen in Vlorë ausrufen musste, waren die Serben auf den Vormarsch nach Albanien, deshalb konnte er die Unabhängigkeit dieses ewigen Landes nicht in Tirana (Hauptstadt) ausrufen.

    Griechenland war ja auch bis spät unter der Osmangreek Herrschaft und somit ist dann auch eure Rezessivität begründbar.
    Serbien war meines wissens nach der erste Staat der Albanien annerkannt hat...ich lasse mich aber gerne korrigieren...

  7. #247

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Du hast dich vertippt,
    folgendes wolltest du wiedergegeben haben:

    Sie müssen einfach die ALBANISCHE Wahrheit wiedergeben

    So, nun genug, habe heute schon zuviel der Propaganda der Bevölkerung desjenigen Staates vorgetragen bekommen,
    welches erst 1912 gegründet wurde,
    und dessen Existenz ausschließlich der Armeen Serbiens, Bulgariens und Hellas zu verdanken ist.

    Denkt hier wirklich jemand, dieses ganz lautem Getöse würde beeinflussen?
    Nein, es gereicht eher zur Belustigung.
    Bleibt bei den Fakten, die besagen, daß Albanien gegen das Osmanat nie gekämpft hat, da es erst seit 1912 existiert,
    den siegreichen Armeen Serbiens, Bulgariens und Hellas' dank.
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Peinlich!!!

    Als Ismail Qemali die Unabhängigkeit Albaniens gezwungenermaßen in Vlorë ausrufen musste, waren die Serben auf den Vormarsch nach Albanien, deshalb konnte er die Unabhängigkeit dieses ewigen Landes nicht in Tirana (Hauptstadt) ausrufen.

    Griechenland war ja auch bis spät unter der Osmangreek Herrschaft und somit ist dann auch eure Rezessivität begründbar.

    Wir alle verstehen, daß du deinen Geburtsort Albania verehrst und nur gutes darüber berichten möchtest, das sollst du auch.

    Doch wird es schwer sein zu erklären, wie du behauptest (siehe oben), daß Serbien dabei war in einen Staat namens Albania vorzumarschieren, welches noch gar nicht existierte.

    Vielmehr verdanken die heutigen Albaner die Existenz des erst 1912 gegründeten Staates Albania der gegen das Osmanat erzielten militärischen Ziele der Armeen von Serbien, Bulgarien und Hellas.

    Ohne dieses Zurückdrängen des Osmanats von Serbien, Bulgarien und Hellas hätte es 1912 keine Ausrufung des Staates Albania gegeben,
    es hätte heute keinen Staat Albania gegeben.

    Das steht und ist unverrückbar.

  8. #248
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Freund Balkanpower,

    mal ganz ehrlich, denkst DU, hätten während der Balkankriege Serbien, Bulgarien und Hellas das Osmanische Imperium nicht erfolgreich bekämpfen und besiegen können, also den Balkan vom Osmanat befreit, also denkst DU es hätte heute ein Albanien überhapt gegeben?

    Ist es nicht eher so, sieht man die reine und kühle Faktenlage, daß das erstmalig 1912 gegründete Albanien ausschließlich auf Leistungen Serbiens, Bulgariens und Hellas' aufgebaut wurde und seine Gründung und somit seine Existenz dem Sieg der drei erwähnten Länder Serbien, Bulgarien und Hellas verdankt, durchgeboxt von Italien und anderen, eigenen Interessen dienenden Mächten?

    Sollte man, das oben berücksichtigend, als Albaner nicht eher ein tägliches Danke an die Adresse der drei erwähnten Länder Serbien, Bulgarien und Hellas vorsprechen, daß es heute überhaupt ein Albanien gibt?
    Also eins kann ich dir sagen mein Freund über die so gehassten Osmanen!
    Es gab vielleicht kein Albanien aber dafür ein Bezirksverwaltung wo man es nach den Albanern unterteilte im Osmanischen Reich, ich habe nicht so viel Zeit das raus zu suchen, ich glaube es hieß Arnautli Sancak!??!
    Egal wie auch immer, wurde wenigsten den Albaner mehr Respekt seitens der Türken gebührt "nicht nur weil die Mehrheit zum Islam konvertierte",
    sondern auch weil sie gute Krieger waren und Treu!
    Und wie war das Verhältnis zwischen den Albaner und Serben.
    Sie trachteten immer nach dem Land der Albaner weil sie sie als Eindringlinge sahen"wie Lächerlich".
    Ganz zu schweigen von den Hellen, als Sie Probleme mit den Bulgaren hatten und deren Slawischen Gefolgsleute,
    um deren Dienste gegen Ihre Herren zu bekommen boten sie einfach Albanisches Land an und behaupteten einfach es sei unbewohnt!
    So gesehen sind die Byzantiner schuld das dieses Wirrwarr um Kosovo überhaupt satt gefunden hat!
    Und das beste beispiel ist die Balkan Kriege wie Serbien, Griechenland und Bulgarien wie Hyänen über Mazedonien gefallen sind!
    Und unter sich aufteilten!
    Was meinst du was sie mit Albanien gemacht hätten wenn sie nur hätten machen dürfen!
    Es ist traurig aber wahr, das erst durch die Italiener und Deutschen wir Albaner in Ruhe unsere Sprache und Schrift reformieren konnten so das es vereinheitlicht wurde für die ganzen Albaner!!!
    Mehr haben uns Fremde geholfen unsere Einheit zu erlangen, als die Nachbarn vom Balkan, eher im Gegenteil mein Freund.
    Und noch etwas an dem zerfall vom Osmanischen Reich waren mehr Albaner beteiligt als du denkst, ja ich behaupte sogar ausschlaggebend, denn viele Albanische Würdenträger waren involviert zum beispiel Ali Pascha von Ägypten der war ein Albaner und hat den Sultan ganz schön geschadet!
    Ich glaube du solltest dich was Albanien angeht besser informieren.
    Und es mal von unserer Sicht sehen!!!
    Dann weist du warum so ein kleinen Volk immer ums nackte überleben gekämpft hat und noch immer kämpft!!!!!!!

  9. #249
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Die Stunde des Sandmännchens ist doch schon vorbei, oder nicht?

    Serbien, Bulgarien und Hellas haben meines Wissens gegen einen Staat Albanien nicht vorgehen können, da es einen Staat Albanien nicht gab.
    Albanien existiert erst seit 1912, haben uns die Albaner gelehrt.

    Es gab das Osmanat, welches bekämpft und zurückgedrängt wurde, von

    - Serbien
    - Griechenland
    - Bulgarien.

    Bitte keine Phantastereien mehr.
    Er meinte das schon immer bewohnte Gebiet der Albanern!

  10. #250

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    HUHU ES GEHT UM DEN GROßVATER VON SKANDERBEG NICHT UM SKANDERBEG SELBST!!!!
    ZUERST GUT DURCHLESEN UND DANN ANTWORTEN!!!!
    Skanderbegs Grossvater kämpfte gegen die osmanische Besatzung des Kosovo. Skanderbeg selber befreite den Kosovo vollständig.

Ähnliche Themen

  1. Neues spiel mit Alexander dem Großen von SEGA vieleicht wie Medival 2
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 16:19
  2. Neues Spiel
    Von Mr. Nice Guy im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 12:45
  3. Neues Spiel - Neuer Spaß
    Von Rrushja im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 17:48
  4. Neues Spiel: Bilder an User verschenken
    Von Brina25Ma im Forum Rakija
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 22:58
  5. nix da mit grossalbanien..
    Von Vodka_i_Džin im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 17:19