BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 28 ErsteErste ... 1622232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 277

Grossalbanien: Neues Spiel, die alten Spieler

Erstellt von Dardania, 20.07.2009, 12:31 Uhr · 276 Antworten · 10.095 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Skanderbegs Grossvater kämpfte gegen die osmanische Besatzung des Kosovo. Skanderbeg selber befreite den Kosovo vollständig.
    Wo hast du das bloß her?

  2. #252
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Was redest du denn da für eine Scheiße, wären dies Länder nicht eingegriffen, würde Albanien heute noch zu der Türkei gehören, was evtl besser wäre als jetzt. Die Albaner führten unter Skenderbeg Krieg, nach seinem Tod integrierte man sich in das osmanische Reich und lernte fleißig arabisch, deswegen auch viele Albaner in hohen Positioen, nicht umsonst waren locker 1/4 der Sultane albanisch-stämmig. Du hast doch erst letzens große Osmanen mit albanischen Wurzeln aufgelistet. Man hat einfach geschickt die Asiaten aus Europa vertrieben mehr nicht. Man hätte euch ja auch in deren Händen lassen können, aber man war ja so kulant und half euch.
    Da hast du 100% Recht!
    Denen verdankst du das Serbien wider Frei ist!

  3. #253

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Du hast wirklich noch nie ein Buch gelesen..oder.., also im ernst, was du hier erzählst ist der grösste Blödsinn.

    Bulgarien Griechenland und Serbien Montenegro haben sich zusammengetan und die albanische Gebiete unter sich aufgeteilt, die mehrheit der Albaner lebten fortan in 4 verschiedene Länder, und in allen wurden sie fortan vertrieben, exikutiert, unterdrückt,terrorisiert, die Camen in Griechenland, die Griechen waren schlimmer als die Serben.

    Serbien ging ja mit seinen Truppen bis nach Nordalbanien und betrieb einen Genozid an den Albanern um einen Adriazugang zu erhalten. Die ganze Nish Region wurde bei der Okkupation 1881 von 100% Albaner auf 0% Albaner "gesäubert".

    Wäre es nach Bulgarien, Griechenland und Serbien Montenegro gegangen, würde Albanien heute etwa 60% kleiner sein, also 40% des heuten Territorium, somit wären dann 80% der Albaner ausserhalb Albaniens gelandet.

    Also der völlige Gegenteil deines Märchen.

    Ps. Bilde dich zuerst dann kannste zurückschreiben, ansonsten wirds einfach nur noch peinlicher.

    bumbum
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Die Stunde des Sandmännchens ist doch schon vorbei, oder nicht?

    Serbien, Bulgarien und Hellas haben meines Wissens gegen einen Staat Albanien nicht vorgehen können, da es einen Staat Albanien nicht gab.
    Albanien existiert erst seit 1912, haben uns die Albaner gelehrt.

    Es gab das Osmanat, welches bekämpft und zurückgedrängt wurde, von

    - Serbien
    - Griechenland
    - Bulgarien.

    Bitte keine Phantastereien mehr.
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Er meinte das schon immer bewohnte Gebiet der Albanern!

    Balkanpower,
    du testierst ihm, bumbum, totale Unfähigkeit, Phantasie von Realität zu unterscheiden, du drückst kurz, knapp, bündig aus, er sei nicht in der Lage, seinen Gedanken den Mantel der Schrift umzuhängen.

    Ob ihm solches gefallen dürfte?

  4. #254
    All Eyez on Me
    Mal sehen was draus wird

  5. #255
    Avatar von Magissa

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    181
    Sicherlich dürfen manche Menschen größenwahnsinige Fantasien bezüglich Großalbanien haben, aber es sind eben Fantasien.

    Karten, wo Gebiete Griechenlands Teil dieser imaginären Wahnvorstellung sind, erzeugen nur Abneigung in der griechischen Bevölkerung.

    Also sollte man dies doch freundlicherweise unterlassen und sich lieber um das heruntergewirtschaftet Land (Albanien) kümmern.

  6. #256

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Heute lacht ihr, morgen weint ihr.

  7. #257

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Brüno Beitrag anzeigen
    Heute lacht ihr, morgen weint ihr.
    Rumpelstilzchen?

  8. #258

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    albanien ist doch schon groß, was braucht man da noch mehr.

  9. #259

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    albanien ist doch schon groß, was braucht man da noch mehr.
    Joah, bei ca. 50 000km können wir zufrieden sein. Wir haben Meeresküste,grosse Seen,ein grosses Gebirge,viele Flüsse...

  10. #260

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Kada Beitrag anzeigen
    albanien ist doch schon groß, was braucht man da noch mehr.
    Es geht nicht um Größe, sondern um Kompensation.

Ähnliche Themen

  1. Neues spiel mit Alexander dem Großen von SEGA vieleicht wie Medival 2
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 16:19
  2. Neues Spiel
    Von Mr. Nice Guy im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 12:45
  3. Neues Spiel - Neuer Spaß
    Von Rrushja im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 17:48
  4. Neues Spiel: Bilder an User verschenken
    Von Brina25Ma im Forum Rakija
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 22:58
  5. nix da mit grossalbanien..
    Von Vodka_i_Džin im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 17:19