BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

"Großalbanien" eine USA-Verschwörung gegen die orthodoxe Welt?

Erstellt von ooops, 04.01.2013, 22:00 Uhr · 67 Antworten · 4.866 Aufrufe

  1. #41
    Kejo
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Nö.

    Dass zu den Lenkunsausschüssen Kosovos die Türkei dabei ist (wenn auch nur die 3. Wahl) heißt nicht, dass die Türkei in Frage "Großalbanien" genauso viel Stimmrecht hätte wie die USA, die EU und Russland.
    Tut mir leid, Erdogan ist nicht der König der Welt
    Das ist er nicht. Aber jetzt husch, husch, ab zu deiner Königin.

  2. #42
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Gut, dann sagen wir dazu kleines Großalbanien und die Sache ist geritzt.
    Schon die "Viererflagge" aus der Quelle bezeugt, dass wohl Territorien auf jetzt vier Staaten verteilt gemeint sind, also wirklich ein "Greater Albania".

    Und ja, dass es orthodoxe Albaner gibt, dessen bin ich mir bewusst, sie dürften jedoch kaum prägend für albanischen Staat und Gesellschaft sein. Von daher wäre das an sich vielleicht nicht zwingend ein Argument gegen die im Artikel aufgestellten Thesen und Aussagen. Die ich im übrigen nicht alle teile, da dieser Artikel ebenfalls sehr einseitig geschrieben ist.

  3. #43
    Esseker
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das ist er nicht. Aber jetzt husch, husch, ab zu deiner Königin.
    Keine Argumente mehr, oj

  4. #44
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Demnach würde auch kein Gross Albanien funktionieren weil es auf dem Balkan liegt und du widersprichst dir selbst.

    Dann lassen wir es einfach wie es ist.
    Der Balkan ist ein Versuchskaninchen für die Grossmächte so wie es Israel/Palästina oder Kuba ist, das weisst du auch.

    Wenn etwas nicht so funktioniert wie es ist muss man Veränderungen bringen.

  5. #45
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Schon die "Viererflagge" aus der Quelle bezeugt, dass wohl Territorien auf jetzt vier Staaten verteilt gemeint sind, also wirklich ein "Greater Albania".
    Aus wessen Photoshop-Kammer stammt diese Flagge? Schon mal daran gedacht?

    Und ja, dass es orthodoxe Albaner gibt, dessen bin ich mir bewusst, sie dürften jedoch kaum prägend für albanischen Staat und Gesellschaft sein. Von daher wäre das an sich vielleicht nicht zwingend ein Argument gegen die im Artikel aufgestellten Thesen und Aussagen. Die ich im übrigen nicht alle teile, da dieser Artikel ebenfalls sehr einseitig geschrieben ist.
    Der Artikel zieht Griechen mit hinein, nur um das Bild der anti-orthodoxen und wahrscheinlich auch noch pro-katholischen, pro-protestantischen und pro-islamischen (ja, so hirnrissig denken diese Menschen) USA aufrechtzuerhalten. Den USA geht es um Macht und nicht um religiöse Bekenntnisse.

  6. #46
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Aus wessen Photoshop-Kammer stammt diese Flagge? Schon mal daran gedacht?



    Der Artikel zieht Griechen mit hinein, nur um das Bild der anti-orthodoxen und wahrscheinlich auch noch pro-katholischen, pro-protestantischen und pro-islamischen (ja, so hirnrissig denken diese Menschen) USA aufrechtzuerhalten. Den USA geht es um Macht und nicht um religiöse Bekenntnisse.
    Chill down^^ Der Photoshop signalisiert einfach, was im Text gemeint ist. Sehe nicht das Problem

    Zur These direkt in Bezug auf Orthodoxie habe ich nichts geschrieben. Nur dass es natürlich und sogar nicht wenig um geopolitische und -strategische Interessen geht, ja durchaus auch um Einfluss der Russen auf dem Balkan etwa.

  7. #47
    Esseker
    Kosovo, Albanien, Westmazedonien, sowie Nordmontenegro (wenn nicht sogar das gesamte Montenegro) gehören zu der großalbanischen Ideologie. Ist eigentlich Fakt, aber dass es Harput nicht weiß aber trotzdem mitreden will, ist nicht weiter verwundernswert, das kennen wir doch, wenn er über Bosnien-Herzegowina schreibt

  8. #48
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Chill down^^ Der Photoshop signalisiert einfach, was im Text gemeint ist. Sehe nicht das Problem
    Ich bin gechillt.

    Soll ich jetzt ein Russland-Serbien-Photoshop-Ding heraussuchen, um zu zeigen, was auch sie so alles symbolisieren?

    Zur These direkt in Bezug auf Orthodoxie habe ich nichts geschrieben. Nur dass es natürlich und sogar nicht wenig um geopolitische und -strategische Interessen geht, ja durchaus auch um Einfluss der Russen auf dem Balkan etwa.
    Damit ist die Kritik an den Amis hinfällig.

  9. #49
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    wieso muss aus einem Spaßthread Ernst werden

  10. #50
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Der Balkan ist ein Versuchskaninchen für die Grossmächte so wie es Israel/Palästina oder Kuba ist, das weisst du auch.

    Wenn etwas nicht so funktioniert wie es ist muss man Veränderungen bringen.

    Ja richtig, deswegen wurde ja eine Union angestrebt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. wie eine bank die welt lenkt "goldman sachs"
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 01:05
  3. "Vorsicht Verschwörung" 20:15 Uhr auf ZDF!
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 23:37