BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Grossartiger Sieg für Milosovic in Den Haag

Erstellt von lupo-de-mare, 01.11.2004, 15:53 Uhr · 2 Antworten · 784 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Grossartiger Sieg für Milosovic in Den Haag

    Milosevic darf wieder eigene Verteidigung vor UN-Tribunal führen
    Ex-Präsident hält Einfluss der Pflichtverteidiger begrenzt
    Den Haag - Der vor dem Haager UN-Kriegsverbrechertribunal angeklagte ehemalige jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic darf künftig wieder seine Verteidigung selbst führen. Milosevics Pflichtverteidiger würden zwar nicht von ihrem Mandat entbunden, der frühere Staatschef dürfe aber maßgebliche Verteidigungsstrategien selbst entscheiden, teilte eine Berufungskammer des Tribunals am Montag mit. Nur wenn Milosevic gesundheitlich nicht in der Lage zu seiner eigenen Verteidigung sei, könnten seine Anwälte diese Aufgaben für ihn übernehmen. (AFP)

    01.11.04, 14:47 Uhr

    PS: Wäre doch ein schöner Provokanter Thread auch im BF!

    Milosevic übernimmt seine Verteidigung wieder selber

    Den Haag (b92.net/FSOE) – Das Appelationsgericht des Haager Kriegsverbrechertribunals hat entschieden, dass sich der ehemalige Staatschef von Jugoslawien, Slobodan Milosevic, wieder selber verteidigen darf.

    Das Gericht hat die Entscheidung, Milosevic einen Verteidiger zuzuteilen falls er aus gesundheitlichen Gründen nicht vor Gericht erscheinen kann, ebenfalls bestätigt. Dies bedeutet das Milosevic das Recht hat seine Verteidigung selber zu führen, sowie dass er entscheidet welcher Zeuge wann vernommen wird. Das Appelationsgericht hat festgehalten, dass der zugeteilte Verteidiger für Milosevic nur dann zum Einsatz kommt, wenn er wegen Krankheit nicht selber fähig ist den Prozess weiterzuführen.

    Das Appelationsgericht unter der Führung von Theodor Meron, der gleichzeitig auch Präsident des Kriegsverbrechertribunals ist, hat somit den Antrag Milosevics, den seine Pflichtverteidiger Steven Kay und Gillian Higgins stellvertretend Ende September eingereicht haben, zum Teil entsprochen.

    .....................................
    US-Administration: Das Kriegsverbrechertribunal ist zu einer Gefahr geworden

    Washington (B92.net/FSOE) – Die Administration des amtierenden amerikanischen Präsidenten, George W. Bush, warnt davor, dass sich das Haager Kriegsverbrechertribunal zu einer "Gefahr für die Stabilität in der Balkan-Region" entwickelt hat.

    Wie die "Washington Times" berichtete, fordert die Bush-Administration, dass Carla Del Ponte die Kriegsverbrecherprozesse bald zu Ende führt. In einem Kommentar von Jeffrey Kuhner, schreibt dieser, dass Washington nun darauf insistiert dass die Kriegsverbrecherprozesse auf einheimische Gerichte übertragen werden, oder dass die Verdächtigen amnestiert werden.

    "Die USA sind der Meinung, dass das Tribunal nicht nur eine undemokratische Institution ist, sondern auch zu einer direkten Gefahr für die Demokratieentwicklung auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien geworden ist. Diese Einschätzung bedeutet nicht nur einen dramatischen Kurswechsel der US-Politik gegenüber dem Tribunal, sondern auch ein fataler Schlag gegenüber der Macht und Kredibilität von Carla Del Ponte", heisst es in dem Kommentar.

    Jeffrey Kuhner behauptet in seinem Kommentar, dass ihm John Bolton, Staatssekretär für Rüstungskontrollfragen in der US-Administration, in einem Interview gesagt hat, dass ein hohes Risiko besteht, dass die Arbeit des Tribunals die Situtation auf dem Balkan nicht beruhigen wird, sondern dass es zu neuen animositäten zwischen den verschieden Volksgruppen kommen wird. Die "Washington Times" berichtet, dass neben Bolton auch andere Offizielle des State Departments der Meinung sind, dass das Kriegsverbrechertribunal zu einer politisierten Institution degeneriert ist, die es nicht geschafft hat sich in ihrem ursprünglichen Mandat zu bewegen.

    http://www.news.balkansecurity.com/n...login=&passwd=

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Milosevic gehört der Prozeß gemacht, immerhin hat er Serbien während seiner Amtszeit vor die Wand gefahren.

    Aber ich glaube nicht, dass Milosevic gut davonkommt, denn dies wäre "a richtige Watschn'" in's G'sicht des Westens!

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Milosevic gehört der Prozeß gemacht, immerhin hat er Serbien während seiner Amtszeit vor die Wand gefahren.

    Aber ich glaube nicht, dass Milosevic gut davonkommt, denn dies wäre "a richtige Watschn'" in's G'sicht des Westens!
    Die Watsche ist längst passiert.

    Der Westen hat sich jetzt schon blamiert.

    Was für eine Schande, das die wahren Verbrecher wie: Bob Dole, Bill Clinton, Holbrook, Allbright, Georg Tenet, Kohl, Genscher, Klaus Naumann, Kinkel, Horst Teltschik und Co. frei herum laufen.

    siehe Thread, das die USA das Affen Theater beenden wollen.

    Haupt Grund ist, das immer mehr Hintergründe über die kriminelle Rolle der Deutschen und Amerikaner publik wird.
    --------------------------------------

    Ein Kommentar aus dem BF

    Original geschrieben von El Duende
    Milosevic-Haag: 10:0!

    ------------------------------------------------

Ähnliche Themen

  1. Milosovic in Den Haag und was er über den AACL sagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 08:12
  2. Den Haag lässt Milosovic's Geheimdienst Chef frei
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 16:24
  3. Stambolic Sohn beschuldigt Milosovic
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 15:47
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 19:24
  5. Den Haag: Milosovic's Geheimdienst Chef ist frei!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 21:03