BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Grossbritanniens ''Times'': Neue Länder bis 2020!

Erstellt von Krajina-Force, 14.06.2006, 19:24 Uhr · 14 Antworten · 726 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    834

    Grossbritanniens ''Times'': Neue Länder bis 2020!

    Ugledni londonski dnevni list Times objavio je tekst koji su potpisali diplomatski urednik Richard Beeston i novinar Jeremy Page, u kojem predviđa pojavu novih država u Europi do 2020. godine. Times smatra ...

    ...da bi se kao novi međunarodni akteri na političkom planu mogle pojaviti Herceg Bosna i Republika Srpska, uz Kataloniju, Kurdistan, Wales i Ujedinjenu Irsku!

    Povod za tekst su rezultati referenduma u Crnoj Gori, nakon kojeg će porasti broj država u Europi, te vjerojatna samostalnost Kosova u sljedećem razdoblju.

    Autori smatraju da će uskoro referendumskim putem krenuti i Transdnjestrovlje, područje u Moldaviji koje odbija prihvatiti vlast Kishineva (i u kojem su stacionirane značajne ruske snage).

    Igor Smirnov, trenutni čelnik Transdnjestrovlja, najavio je već referendum o samostalnosti za rujan ove godine. On se u svojem javnom nastupu pozvao na Crnu Goru, navodeći da je to primjer koji potvrđuje kako "referendum postaje norma za rješavanje konflikta".

    U Europi postoji niz područja koja traže samostalnost, kao što su Baskija i Katalonija u Španjolskoj, borba za samostalnu Korziku vodi se bombaškim napadima, Kurdistan je san tog naroda rascijepljenog između više država, piše zagrebački Jutarnji list, a prenosi T-Portal.

    No, problem ne predstavlja proglašavanje nezavisnosti, već moguća opasnost po stabilnost regije, pa i Europe u cjelini (Vuk Drašković je izjavio da bi nezavisnost Kosova naškodila stabilnosti regije).

    Kad je riječ o Transdnjestrovlju, jasno je da bi se stvaranju nove države vrlo oštro usprotivila Moldavija, pri čemu bi imala podršku Rumunjske.

    Ovih se dana pojavila i priča kako bosanski Srbi također planiraju referendum za samostalnost (što su naknadno odbacili politički čelnici tog entiteta), a autori teksta u Timesu u tom kontekstu navode i mogućnost da Hrvati iz Herceg Bosne zatraže pripajanje Hrvatskoj ili samostalnost, ako bi isto vrijedilo za Srbe. U tekstu se ne navodi kako autori, u takvom razvoju situacije, vide budućnost Bošnjaka.

    ALSO EINES DER NEUEN LÄNDER BIS 2020 KÖNNTEN DIE
    REPUBLIKA SRPSKA - SERBISCHE REPUBLIK , KROATISCHE HERCEG-BOSNA,
    KOSOVO, SARDINIEN, KORSIKA, VEREINIGTES IRLAND, ANDALUSIEN, KATALONIEN, TSCHETSCHENIEN, KURDISTAN, SÜD-TIROL , WALES UND NOCH VIELE MEHR WERDEN.
    HIER UNTEN NOCH NE KARTE VON DEN MÖGLICHEN " NEUEN LÄNDERN " :




  2. #2

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    LOOOOOOL, das meiste von dem wird eh nicht verwirklicht

  3. #3

    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von Montenegrin
    LOOOOOOL, das meiste von dem wird eh nicht verwirklicht
    Süd-Tirol is der Hammer :wink:

    Trotzdem einiges von dem wird realisiert werden 8)

  4. #4
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    alles unsinn

  5. #5

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von rake16
    alles unsinn

    jeder in europa weiss es das der staat Bosnien nicht exestiren kann :wink: also nicht so tragisch nehmen das bosnien in fetzen gerissen wird

  6. #6
    pqrs
    Naja Kurdistan könnte man verwirklichen.

  7. #7

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Glaub kaum das was draus wird.

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Mit Südtirol ist wahrscheinlich der Anschluss an Österreich gemeint :wink:

    Aber irgendwie sehr unrealistisch

  9. #9

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    EIne frage habe ich aber
    also spanien ist ja in der eu ne und was würde mit dem baskenland passieren wen die sich trennen würden würden die auch dreckt automatisch zur eu gehören???

  10. #10
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Bayern hast Du vergessen.
    Z.B. haben die 1949 dem Grundgesetz nicht zugestimmt,
    ausserdem steht in meinem Blutspenderausweis nicht "Deutsches Rotes Kreuz",
    sondern "Bayrisches Rotes Kreuz - Bavarian Red Cross - Croix Rouge de la Baviere".
    In Bayern ticken die Uhren z.T. erheblich anders als in Restdeutschland,
    aber -von der ähnlichen Sprache mal abgesehen-
    auch anders als in Österreich.

    Im Übrigens schätze ich,
    dass es im Fall einer Abspaltung von Bayern
    dann eine Unabhängigkeitserklärung von Franken,
    d.h. der drei Bezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken geben wird
    mit der Folge eines weiteren neuen Staats, nämlich Franken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Em 2020
    Von Spliff im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 00:21
  2. EURO 2020 in ex-Yu?
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 00:41
  3. Autobombe am Times Square
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 18:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:30
  5. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20