BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Grossmacht Russland als alternative zur Europäischen Union

Erstellt von Karadeniz-Pontos-S.Meer, 22.11.2010, 13:38 Uhr · 78 Antworten · 3.201 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459

    Grossmacht Russland als alternative zur Europäischen Union

    ich frage mich in lezter Zeit angesichts der aussichtlosen politischen Lage in Europa ob die Grossmacht Russland eine alternative zu Europäischen Union darstellen würde. Russland hatte sehr viele Vorteile gegenüber dem Europärn, es ist nur ein einziges Land mit einer zentralen Regierung wohin gegen Europa aus 25 Staaten besteht, als Führungskräfte könnte Deutschland und Frankreich nichts ausrichten weil sie eh untereinander konkurrieren und ausserdem besteht auch keine einheitliche Armee in Europa wohingegen Russland einen zentrale Militärgewalt hat und ausserdem ist Russland von jeder dreck Religion befreit und deshalb mehr universäl, also da könnten christen und moslems ohne religiöse hindernisse miteinander leben.

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Du kannst nicht einen Staatenbund (Union) mit einem Staat vergleichen. Das sind zwei unterschiedliche Sachen!!!

    Und wie soll das gehen? Russland beitreten, seinen Staat (inkl. Geschichte und Kultur) vernichten und die russische Nationalität annehmen??? Die Russen sind ein eigenes Volk, haben ihr Land,...etc.... wieso sollte man Russland beitreten. Verstehe ich nicht. Das würde doch kein Normaldenkender machen oder überhaupt auf die Idee kommen. Es sei denn,... man ist Russe, oder zumindest Halbrusse. Anderst kann ich es mir nicht erklären.

  3. #3
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Armut als Nährboden für Neid und Hass - Russland - derStandard.at

    Have fun.

    Aussichtslose politische Lage in der reichsten Volkswirtschaft der Welt mit den höchsten Sozialleistungen der Welt und dem tolerantestem System der Welt? Werde mal in Russland als einfacher Arbeiter arbeitslos...

    Auf was für ideen manche kommen... sachen gibts.

  4. #4
    Posavac
    Hm, du schlägst also vor dass sich der Balkan in Russland eingliedert?

  5. #5
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Hm, du schlägst also vor dass sich der Balkan in Russland eingliedert?
    ok

  6. #6
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich frage mich in lezter Zeit angesichts der aussichtlosen politischen Lage in Europa ob die Grossmacht Russland eine alternative zu Europäischen Union darstellen würde. Russland hatte sehr viele Vorteile gegenüber dem Europärn, es ist nur ein einziges Land mit einer zentralen Regierung wohin gegen Europa aus 25 Staaten besteht, als Führungskräfte könnte Deutschland und Frankreich nichts ausrichten weil sie eh untereinander konkurrieren und ausserdem besteht auch keine einheitliche Armee in Europa wohingegen Russland einen zentrale Militärgewalt hat und ausserdem ist Russland von jeder dreck Religion befreit und deshalb mehr universäl, also da könnten christen und moslems ohne religiöse hindernisse miteinander leben.

  7. #7
    Emir
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich frage mich in lezter Zeit angesichts der aussichtlosen politischen Lage in Europa ob die Grossmacht Russland eine alternative zu Europäischen Union darstellen würde. Russland hatte sehr viele Vorteile gegenüber dem Europärn, es ist nur ein einziges Land mit einer zentralen Regierung wohin gegen Europa aus 25 Staaten besteht, als Führungskräfte könnte Deutschland und Frankreich nichts ausrichten weil sie eh untereinander konkurrieren und ausserdem besteht auch keine einheitliche Armee in Europa wohingegen Russland einen zentrale Militärgewalt hat und ausserdem ist Russland von jeder dreck Religion befreit und deshalb mehr universäl, also da könnten christen und moslems ohne religiöse hindernisse miteinander leben.

  8. #8

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht einen Staatenbund (Union) mit einem Staat vergleichen. Das sind zwei unterschiedliche Sachen!!!

    Und wie soll das gehen? Russland beitreten, seinen Staat (inkl. Geschichte und Kultur) vernichten und die russische Nationalität annehmen??? Die Russen sind ein eigenes Volk, haben ihr Land,...etc.... wieso sollte man Russland beitreten. Verstehe ich nicht. Das würde doch kein Normaldenkender machen oder überhaupt auf die Idee kommen. Es sei denn,... man ist Russe, oder zumindest Halbrusse. Anderst kann ich es mir nicht erklären.
    das ist falsch wie du denkts, da du das europäische System nicht kennst, ich meine eine Föderation..

  9. #9

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht einen Staatenbund (Union) mit einem Staat vergleichen. Das sind zwei unterschiedliche Sachen!!!

    Und wie soll das gehen? Russland beitreten, seinen Staat (inkl. Geschichte und Kultur) vernichten und die russische Nationalität annehmen??? Die Russen sind ein eigenes Volk, haben ihr Land,...etc.... wieso sollte man Russland beitreten. Verstehe ich nicht. Das würde doch kein Normaldenkender machen oder überhaupt auf die Idee kommen. Es sei denn,... man ist Russe, oder zumindest Halbrusse. Anderst kann ich es mir nicht erklären.

    ich meine eine Föderation

  10. #10
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Und wie willst du das aufbauen? Alleine die deutsche Wirtschaft ist fast doppelt so stark wie die der Türkei und Russland zusammen.
    Sozialleistungen viel schlechter, Infrastruktur ist schlechter, das Know-How ist in vielen Schlüsselindustrien schlechter. Eine Föderation der Armut? Naja...

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:01
  2. Moslems in der europäischen Union
    Von Pashaga im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 12:46
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:46
  4. Serbien im Vorzimmer der Europäischen Union
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 14:25