BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 124

Gründung einer Migranten-Partei: Greifen Deutsche zu den Waffen?

Erstellt von Cebrail, 12.06.2016, 21:51 Uhr · 123 Antworten · 7.850 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das Schlimmste ist, dass viele diesen Remzis, "Haikos" und anderen geistigen Brandstiftern hinterherlaufen. Als würden deutsche Pegidioten nicht reichen, nein man will einen eigenen Idiotenverein.
    Diese Heuchlerei ist fast schon unerträglich. Niemand zwingt sie in Deutschland zu leben. Allen steht es offen zu gehen. Wir brauchen keine Mhp/AKP Reloaded in Deutschland. Keine andere Migrantengruppe wird sich diesen Faschisten anschließen. Die heulen und jammern nur rum, weil sie die Genozid Völkermord Resolution wirklich durchgezogen haben. Und nun machen sie Terror und bedrohen Abgeordnete.
    Sofort abschieben. Meine Meinung.

  2. #22
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Diese Heuchlerei ist fast schon unerträglich. Niemand zwingt sie in Deutschland zu leben. Allen steht es offen zu gehen. Wir brauchen keine Mhp/AKP Reloaded in Deutschland. Keine andere Migrantengruppe wird sich diesen Faschisten anschließen. Die heulen und jammern nur rum, weil sie die Genozid Völkermord Resolution wirklich durchgezogen haben. Und nun machen sie Terror und bedrohen Abgeordnete.
    Sofort abschieben. Meine Meinung.
    Wie denn wenn sie alle deutsche Pässe Haben?

  3. #23
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wie denn wenn sie alle deutsche Pässe Haben?
    Dafür ist die Politik zuständig.

  4. #24
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ach ja Ich nehme wetten an wann dieser User das nächste Hetztread aufmacht.
    Interessant wie unser griechischer Freund das sieht. Ich bin der Hetzer. Nimm deine anti- Türken Brille. Dann dielst du klarer. Oder du bleibst der dummkopf der du bist. Deine Entscheidung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Was haben die denn für Ziele? Würde mich echt mal interessieren.
    Endlich mal jemand der sich konstruktiv einbringt.

  5. #25
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.312
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Diese Heuchlerei ist fast schon unerträglich. Niemand zwingt sie in Deutschland zu leben. Allen steht es offen zu gehen. Wir brauchen keine Mhp/AKP Reloaded in Deutschland. Keine andere Migrantengruppe wird sich diesen Faschisten anschließen. Die heulen und jammern nur rum, weil sie die Genozid Völkermord Resolution wirklich durchgezogen haben. Und nun machen sie Terror und bedrohen Abgeordnete.
    Sofort abschieben. Meine Meinung.
    Nein, der hetzt schon lange, das hat mit der Resolution nichts zu tun. Er unterscheidet peinlich zwischen "Haustürken" und ... ja was eigentlich? Auf seiner Internetseite schreibt er unter anderem:

    Wir gründen eine Partei
    Ab heute ist keine deutsche Partei mehr für einen Menschen mit türkischen Wurzeln wählbar.

    Und veröffentlicht ein Erdoganvideo unterlegt mit einer Rede von Helmut Schmidt.

  6. #26
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Warum dürfen Migranten jetzt keine Partei gründen Rafi?

    Ab heute ist keine deutsche Partei mehr für einen Menschen mit türkischen Wurzeln wählbar.
    Kannst du mir eine Partei aufzählen die für einen Migranten ansatzweise wählbar wäre? Die Partei so wie ich das verstanden habe, soll nicht aus Türken bestehen sondern aus Migranten unterschiedlichster Herkunft. Mit Fokus auf das was ich bei deinen geliebten "Türkischstämmigen" abgeordneten bei denen 2/3 keine Türken sind kritisiere. Wenigstens machen die nicht Politik auf den Rücken anderer Minderheiten.

  7. #27
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558
    Ein echter Multikulti-Haufen. Warum nicht. Da darf auch ein jesidischer Christ mit armenischen Wurzeln vorstehen.

  8. #28
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Ein echter Multikulti-Haufen. Warum nicht. Da darf auf ein jesidischer Christ mit armenischen Wurzeln vorstehen.
    Auf so eine Idee kommen die hier nicht. Die lesen Remzi Aru wobei der Mann bis heute nichts falsches gemacht hat und dann ist es auch gelaufen. Lieber Sevim Dagdelen verteidigen.

  9. #29
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.312
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Warum dürfen Migranten jetzt keine Partei gründen Rafi?



    Kannst du mir eine Partei aufzählen die für einen Migranten ansatzweise wählbar wäre? Die Partei so wie ich das verstanden habe, soll nicht aus Türken bestehen sondern aus Migranten unterschiedlichster Herkunft. Mit Fokus auf das was ich bei deinen geliebten "Türkischstämmigen" abgeordneten bei denen 2/3 keine Türken sind kritisiere. Wenigstens machen die nicht Politik auf den Rücken anderer Minderheiten.
    Auf so eine Verdrehung habe ich gewartet.

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Schwachsinn ist es von einer Migrantenpartei zu fabulieren, wenn man eine AKP/MHP light meint. Definiere "Migranten". Migranten sind neben allen Nationen, die einwandert sind (Griechen, Italiener, Spanier, Russen, usw.) auch Kurden, Jesiden, usw. Also genau die, die Herr Aru ver- und missachtet, da muss man nur seine FB Posts, Tweeds oder seine Ergüsse in der Hetzpostille NEX und anderswo lesen.

    Gegen eine Migrantenpartei im Sinne von und für alle Migranten hätte ich persönlich nichts einzuwenden.
    Welche deiner Interessen werden denn in Deutschland nicht vertreten?

  10. #30
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Nein, der hetzt schon lange, das hat mit der Resolution nichts zu tun. Er unterscheidet peinlich zwischen "Haustürken" und ... ja was eigentlich? Auf seiner Internetseite schreibt er unter anderem:

    Wir gründen eine Partei
    Ab heute ist keine deutsche Partei mehr für einen Menschen mit türkischen Wurzeln wählbar.

    Und veröffentlicht ein Erdoganvideo unterlegt mit einer Rede von Helmut Schmidt.
    Den schäumt ja schon das Maul. Das ist wie bei Cebrail, die sind ausser sich vor Wut.
    Er meint, das keine deutsche Partei für einen MHP und AKP Anhänger wählbar ist. Das ihre Strategie der Infiltration deutscher Parteien gescheitert ist. Das bekennende Faschisten und Islamisten nun eine Partei gründen, die Politik für bekennende Islamisten und Faschisten macht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Ein echter Multikulti-Haufen. Warum nicht. Da darf auch ein jesidischer Christ mit armenischen Wurzeln vorstehen.
    Davon träumst du aber nur. Keiner würde sich einem Haufen von verärgerten und gekränkten Genozidleugnern anschliessen , die gerade schmollen.
    Was könnt ihr diesen Menschen bieten?

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 23:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:59
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 17:08
  4. Edi Rama gehört zu den 37 grössten Europäischen Helden
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 21:54
  5. Vlade Divac wechselt von den Kings zu den L.A.Lakers
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 15:01