BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 124

Gründung einer Migranten-Partei: Greifen Deutsche zu den Waffen?

Erstellt von Cebrail, 12.06.2016, 21:51 Uhr · 123 Antworten · 7.852 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.320
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Natürlich ... und diese dann am besten politisch verfolgen, Gesetzesentwürfe verabschieden um diese dann 'legal' einsperren zu können ... oh, irgendwoher kenne ich das aber?
    Es wird Zeit für eine Griechenpartei in Deutschland, wenn ich mir überlege wie Griechen gebasht wurden. Da wären aber mehrere Fässer übergelaufen um den "Neuparteichef" zu zitieren.

  2. #42
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Das wird keine Migrantenpartei, das soll eine Pro Erdogan Türkenpartei werden.
    Die NSDAP machte komplett das gleiche damals in den 30ern, überall wo "Volksdeutsche" lebten wurden sogenannte "Migrantenparteien gegründet die das Reich und den Führer anhimmelten.

  3. #43
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558
    Noch keine Partei in Sicht. Weder eine Satzung noch ein Parteiprogramm. Aber wir wissen was drinnen stehen wird und kennen ihre Ausrichtung. Also erst mal ablehnen.

  4. #44

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Haben Migranten andere Interessen als nicht Migranten?
    Cebrail was erwartest du vom Staat?
    Wer ist Migrant und wer nicht und kann ich als nicht Migrant die Migranten Partei wählen? oder besser würde das überhaupt sinn machen und wenn nicht wieso

  5. #45
    Avatar von Nechirvan

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Diese Heuchlerei ist fast schon unerträglich. Niemand zwingt sie in Deutschland zu leben. Allen steht es offen zu gehen. Wir brauchen keine Mhp/AKP Reloaded in Deutschland. Keine andere Migrantengruppe wird sich diesen Faschisten anschließen. Die heulen und jammern nur rum, weil sie die Genozid Völkermord Resolution wirklich durchgezogen haben. Und nun machen sie Terror und bedrohen Abgeordnete.
    Sofort abschieben. Meine Meinung.
    Ist das zum Nachteil für uns Bira?

  6. #46
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.320
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Noch keine Partei in Sicht. Weder eine Satzung noch ein Parteiprogramm. Aber wir wissen was drinnen stehen wird und kennen ihre Ausrichtung. Also erst mal ablehnen.
    Doch, doch, erste Sätze sind schon da. Liest sich so "demokratisch und freiheitsliebend" wie die der AfD[QUOTE]

    Unser Parteiprogramm in Kurzform (erste Zusammenfassung):
    1. Identität und Nation
    Wir stehen für ein selbstbewusstes, traditionsbewusstes, aber auch weltoffenes, multireligiöses und multinationales Deutschland, das einen gesunden Patriotismus und Nationalstolz pflegt.................[...]
    Parteiprogramm erste Zusammenfassung
    Wie gesund Patriotismus und Nationalstolz derzeit in der Türkei aussieht ist hinreichend bekannt. Nur einen Parteinamen gibts noch nicht, wie wärs mit AfT?

  7. #47
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    Haben Migranten andere Interessen als nicht Migranten?
    Cebrail was erwartest du vom Staat?
    Wer ist Migrant und wer nicht und kann ich als nicht Migrant die Migranten Partei wählen? oder besser würde das überhaupt sinn machen und wenn nicht wieso
    was ich persönlich erwarte.

    Eine Gleichberechtigung die nicht nur auf dem Papier existiert. Einen Aufsichtsrat der die Medien in Bezug auf Ausländerfeindliche hetze kontrolliert und entsprechend ahndet. Den Respekt vor den hier lebenden Migranten und besonders auf die hier lebenden Türken. Auch sollen die Politiker nicht auf unserem Rücken ihre Meinungsverschiedenheiten und die Politik im allgemeinen austragen. Sprüche wie "Inder statt Kinder" oder Unterschriften Sammlungen gegen einzelne Volksgruppen, so auch Kampagne gegen Gotteshäuser müssen der Vergangenheit angehören. Auch finde ich das Quoten eingeführt werden sollten. Was mit aber besonders am Herzen liegt ist die Diskriminierung von Schülern mit Migrationshintergrund. Dagegen muss etwas unternommen werden. Wählen darf die Partei wer sich damit in irgendeiner Form identifizieren kann.

  8. #48
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    abgelehnt.
    wenn euch net passt, packt euere koffer und geht.
    ich will doch nicht so ein elend, wie in den jeweiligen Heimatländern, hier haben.

    ne danke

    wir sind alle hier, weil in der Heimat der himmel auf erden ist?
    milch und honig fließen?

  9. #49
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    was ich persönlich erwarte.

    Eine Gleichberechtigung die nicht nur auf dem Papier existiert. Einen Aufsichtsrat der die Medien in Bezug auf Ausländerfeindliche hetze kontrolliert und entsprechend ahndet. Den Respekt vor den hier lebenden Migranten und besonders auf die hier lebenden Türken. Auch sollen die Politiker nicht auf unserem Rücken ihre Meinungsverschiedenheiten und die Politik im allgemeinen austragen. Sprüche wie "Inder statt Kinder" oder Unterschriften Sammlungen gegen einzelne Volksgruppen, so auch Kampagne gegen Gotteshäuser müssen der Vergangenheit angehören. Auch finde ich das Quoten eingeführt werden sollten. Was mit aber besonders am Herzen liegt ist die Diskriminierung von Schülern mit Migrationshintergrund. Dagegen muss etwas unternommen werden. Wählen darf die Partei wer sich damit in irgendeiner Form identifizieren kann.


    Ich , als Dein Ausländerkollege, finde das ziemlich frech.

    Diskriminierung....echt, das ich nicht lache.....


    Sprechts wenn dann bitte in Namen der türkischen Bürger mit Migrationshintergrund....benennts Euerer Partei bitte auch so...., weil ich denke nicht, dass ein Spanier, Chinese, Grieche, Italiener, Franzose, Kroate, Serbe, Australier, Inder,....usw solche Forderungen mit unterstützt.

  10. #50
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    seit erdi an der macht ist, drehen unsere türken langsam durch.
    ich bin eigentlich ein grün wähler.
    ich möchte jedoch keinen verlängerten arm von erdi in Deutschland haben.
    um das zu verhindern, würde ich mein Wahl verhalten ändern.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 23:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:59
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 17:08
  4. Edi Rama gehört zu den 37 grössten Europäischen Helden
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 21:54
  5. Vlade Divac wechselt von den Kings zu den L.A.Lakers
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 15:01