BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 79 ErsteErste ... 81415161718192021222868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 784

Gruevski: Wir wissen wer wir sind!

Erstellt von Zoran, 24.09.2011, 20:36 Uhr · 783 Antworten · 35.198 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dann sind also die Modernen griechen die in Nordgriechenland und der geographischen Region Makedonien leben, also nur geographische Makedonen?

    Wozu dann eure Aufregung?!
    Ein Thessalier, der in Makedonien lebt, ist kein Makedone. Genausowenig ist ein Makedone, der in Thrakien lebt ein Thrakiote.

    Aus einem Sachsen, der in Köln lebt, wird auch kein Kölsche Jong.




    Hippokrates

  2. #172
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Sag mal, seit wann ist das eigentlich dein Problem, Slawe? Sollen wir uns mal in Inner-FYROM'sche Angelegenheiten einmischen, wo es ja reichlich Probleme gibt bzw. das Potenzial zu ernsthaften Konflikten weiterhin besteht?

    Griechen bleiben Griechen, egal wo sie leben. Dich als Slawen brauch das gar nicht zu interessieren. Deswegen müssen wir uns vor niemandem zu griechischen Sachverhalten rechtfertigen.
    Du musst dich nicht rechtfertigen, ich Frage nur.

    Ich habe meine Frage auf Grund des Links gestellt, denn dort ist ausschließlich die Rede von einem geographischen Makedonien in Nordgriechenland. Meine Heimat ist dagegen ein Staat mit einem Namen in der Verfassung für sein Territorium.

    Verstehst du auf was ich hinaus will?

  3. #173
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nur ein Beispiel, die Schrift -das Kyrillische- das die Serben oder andere Slawen verwenden hat seine Herkunft in Makedonien.
    Auch die byzantinische Orthodoxie hatte mit Makedonien ein Zentrum (und ich meine nicht das Thema Makedonien das im späteren Byzanz östlicher lag)





    Stimmt nicht


    Warum, warst du dabei?

    Heraclius

  4. #174
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du musst dich nicht rechtfertigen, ich Frage nur.

    Ich habe meine Frage auf Grund des Links gestellt, denn dort ist ausschließlich die Rede von einem geographischen Makedonien in Nordgriechenland. Meine Heimat ist dagegen ein Staat mit einem Namen in der Verfassung für sein Territorium.

    Verstehst du auf was ich hinaus will?
    Ja, ich verstehe. Aber da das eine griechische Angelegenheit ist, werde ich persönlich dir nicht darauf antworten, da es dich nichts angeht.

  5. #175
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ja, ich verstehe. Aber da das eine griechische Angelegenheit ist, werde ich persönlich dir nicht darauf antworten, da es dich nichts angeht.
    Das heißt, du hast kein Plan und bist wieder deiner politischen Motivation gefolgt.

    Schon schade.
    Sag später nicht ich habe nicht versucht mal vernünftig zu diskutieren.

    Tach auch

  6. #176
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das heißt, du hast kein Plan und bist wieder deiner politischen Motivation gefolgt.

    Schon schade.
    Sag später nicht ich habe nicht versucht mal vernünftig zu diskutieren.

    Tach auch
    Nö, das heißt einfach, dass du deine markante, slawische Nase nicht in griechische Angelegenheiten zu stecken hast. Ob du vernünftig diskutieren willst oder nicht, tut dabei nichts zur Sache. Ich möchte es einfach nicht, ich diskutiere lieber mit Albanern über die Lage in FYROM und wie es 2001 soweit kommen konnte, dass man sich loslösen wollte. Dahinter muss doch menschenverachtende Politik stehen.

  7. #177
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dann sind also die Modernen griechen die in Nordgriechenland und der geographischen Region Makedonien leben, also nur geographische Makedonen?

    Wozu dann eure Aufregung?!
    Sie sind geographische Makedonen wie die Bayern geographische Bayern sind. Hätte sich Tschechien in seiner Kommunistenzeit in "Bayern" umbenannt und nach dem Zerfall der Tschechoslowakei 1993 "Republik Bayern", hätten die Tschechen sich selbst ethnische Bayern und die deutschen Bayern "nur geographische Bayern" genannt, dann hätte es vllt auch hierzulande zumindest einige Verwirrung gegeben.

  8. #178
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Quizfrage:

    Warum machen sich die Belgier und Luxemburger keinen Streß wegen Luxemburg?

    Es gibt sowohl den Staat Luxemburg, als auch die direkt angrenzende Provinz Luxemburg in Südbelgien

    Erstaunlicherweise haben die keine Probleme, die Griechen machen sich aber welche.

    Antworten bitte, und zwar gescheite. Warum ist es im Fall Luxemburg kein Problem, aber im Fall Mazedonien schon?

  9. #179
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Slaven verstehen sich untereinander. Ihre slavischen Sprachen ähneln sich sehr.

    Lustigerweise wollte mir mal ein Fyromer erklären, dass diese Inschrift (vor irgendeinem fyromischen Gebäude) antikes Slavisch ist.



    Selbstverständlich wusste er nicht was ΜΑΚΕΔΟΝΙΑΡΧΩΝ bedeutet.

    Hippokrates



    Ich kann mich noch lebhaft an eine Diskussion in einem Thread erinnern, in der mir ein albanischer Nutzer beibringen wollte, die Stele von Lemnos sei in "altem Albanisch" beschrieben. Was man in diesem Forum nicht alles lernt?

    Und jetzt, Hippo du Sprachbanause, siehe endlich ein, dass ΜΑΚΕΔΟΝΙΑΡΧΩΝ ein Ausdruck aus dem antiken Zdruba Zdraba-Makedonischen ist, der aus der Epoche stammt bevor sich die Gruevski-Vokalverschiebung alllgemein durchgesetzt hat!

    Heraclius

  10. #180
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.743
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Quizfrage:

    Warum machen sich die Belgier und Luxemburger keinen Streß wegen Luxemburg?

    Es gibt sowohl den Staat Luxemburg, als auch die direkt angrenzende Provinz Luxemburg in Südbelgien

    Erstaunlicherweise haben die keine Probleme, die Griechen machen sich aber welche.

    Antworten bitte, und zwar gescheite. Warum ist es im Fall Luxemburg kein Problem, aber im Fall Mazedonien schon?
    weil die belgier sich nicht als luxenburger ausgeben


    in amerika gibt es auch eine stadt namens athen oder eine weitere stadt die philadelphia heisst


    es geht net darum das man städte bzw namen benutzt die gr urpsrungs sind sondern das der nachbar versucht gezielt sich diese geschichte einzueignen

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:03
  2. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:14
  3. Mazedonien-Gruevski wie Milosevic
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:47
  4. Gruevski
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:38
  5. Hiseni i Gruevski o saradnji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 18:00