BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 79 ErsteErste ... 142021222324252627283474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 784

Gruevski: Wir wissen wer wir sind!

Erstellt von Zoran, 24.09.2011, 20:36 Uhr · 783 Antworten · 35.262 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Sie sind geographische Makedonen wie die Bayern geographische Bayern sind. Hätte sich Tschechien in seiner Kommunistenzeit in "Bayern" umbenannt und nach dem Zerfall der Tschechoslowakei 1993 "Republik Bayern", hätten die Tschechen sich selbst ethnische Bayern und die deutschen Bayern "nur geographische Bayern" genannt, dann hätte es vllt auch hierzulande zumindest einige Verwirrung gegeben.
    Seit wann ist ein Freistaat mit eigenem Parlament sowas wie eine geographische Region?

  2. #232
    Bendzavid
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du hast doch nichts zu verlieren. Wenn du mir auch einen einzigen griechischen Schüler vorstellen kannst, der dies bezeugt, gebe ich dir - wie bereits gesagt - 1000 Euro.

    Über Nationalismus und seine Ausmaße in der heutigen Zeit brauchen wir uns wirklich nicht zu unterhalten, wenn man sich vorallem die Regierung in FYROM anschaut.



    Hippokrates
    Es gibt nunmal auch griechische Schüler welche Nationalisten sind und das kannst du nicht verleugnen, denn Nationalismus gibt es wirklich überall.

    Die Regierung der Republik Makedonien ist nicht nationalistisch.

  3. #233
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Er meint damit das wir jetzt unsere eigene Geschichte schreiben.
    Ihr habt euer Nationbuilding schon hinter euch.

    Bis jetzt wurde uns immer gesagt, ihr seid dies ihr seit das!

    Als bestes Beispiel, die Übersetzung im Video: "In Mazedonien stand bis 1991 nichts von Alexander in den Büchern".

    Ist auch logisch, damals diktierte Belgrad die Geschichte, nicht die Mazedonier selbst - so wie es eben heute ist!
    invent= erfinden
    du kannst auch neu schreiben sagen.

  4. #234
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Er meint damit das wir jetzt unsere eigene Geschichte schreiben.
    Neu erfinden wäre der passendere Ausdruck. Oder glaubst du auch, dass Alexander der Große ein Slave war?




    Hippokrates

  5. #235
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Warum, warst du dabei?

    Heraclius
    Nein, aber mein Großvater und Urgroßvater

  6. #236
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Du sagtest doch, dass ihr lediglich die "wahre" Geschichte Makedoniens lernt ab 1913, aber wenn die Person, wie viele ander auch behaupten, dass die erfunden ist, wenn soll ich da glauben?
    Du versteht einfach nicht auf was ich hinaus will, der Typ redet über die Antike, ich rede vom 20 Jahrhundert.

    Da liegen über 2'000 Jahre dazwischen.

  7. #237

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    41
    In GR gibt es keine wahren Mazedonier hier drei Beweise:
    und zwei
    und drei

  8. #238
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Neu erfinden wäre der passendere Ausdruck. Oder glaubst du auch, dass Alexander der Große ein Slave war?




    Hippokrates
    Wenn ich nicht täusche habe ich euch vorhin gezeigt wie die Gründungsväter Griechenlandes dachten.

    Schon vergessen?

  9. #239
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Es gibt nunmal auch griechische Schüler welche Nationalisten sind und das kannst du nicht verleugnen, denn Nationalismus gibt es wirklich überall.
    Mein Angebot steht noch.

    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Die Regierung der Republik Makedonien ist nicht nationalistisch.
    Selbstverständlich nicht.




    Hippokrates

  10. #240
    economicos
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Es gibt nunmal auch griechische Schüler welche Nationalisten sind und das kannst du nicht verleugnen, denn Nationalismus gibt es wirklich überall.

    Die Regierung der Republik Makedonien ist nicht nationalistisch.
    Ja, die Regierung ist eher erfinderisch.


    PS: Nationalismus oder wie ich es nenne Patriotismus gibt es überall, wie du schon sagtest, kein Zweifel.

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:03
  2. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:14
  3. Mazedonien-Gruevski wie Milosevic
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:47
  4. Gruevski
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:38
  5. Hiseni i Gruevski o saradnji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 18:00