BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 79 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 784

Gruevski: Wir wissen wer wir sind!

Erstellt von Zoran, 24.09.2011, 20:36 Uhr · 783 Antworten · 35.212 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Willst du jetzt im Ernst einem Zdraba-Zdruba-Türken wie Patrioti die altgriechische Sprache lehren? Da bringst du noch eher einen Esel dazu auf zehn zu zählen.

    Heraclius
    Ich find´s amüsant, wenn sie mit solchen Purzelbaum-Argumenten kommen, die sie aus irgendeiner dubiosen FYROM-Propaganda-Seite aufgeschnappt haben.

    Auch wenn du ihnen die Etymologie und Bedeutung eines Wortes erklärst, oder ihnen Mithridates-Münzen mit der Aufschrift "ΦΙΛΕΛΛΗΝ" präsentierst, werden sie trotzdem am nächsten Tag den gleichen Stuss schreiben.



    Hippokrates

  2. #302
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich find´s amüsant, wenn sie mit solchen Purzelbaum-Argumenten kommen, die sie aus irgendeiner dubiosen FYROM-Propaganda-Seite aufgeschnappt haben.

    Auch wenn du ihnen die Etymologie und Bedeutung eines Wortes erklärst, oder ihnen Mithridates-Münzen mit der Aufschrift "ΦΙΛΕΛΛΗΝ" präsentierst, werden sie trotzdem am nächsten Tag den gleichen Stuss schreiben.

    Hippokrates


    Ja eben, die demotischen Inschriften aus Ägypten sind in "altmakedonischer Schrift" verfasst, Alexander war ein Slawe und liebte Cevape über alles, die Griechen stammen aus Äthiopien, die Lemnos-Stele ist auf Albanisch beschrieben, und die Mithridates-Münzen mit der Aufschrift "ΦΙΛΕΛΛΗΝ" wurden von den Aliens zur Erde gebracht. Was man hier nicht alles lernt.. Aber lass doch die Deppen hier mal in Ruhe. Oder willst du den Affen wirklich das 1 mal 1 beibringen?

    Heraclius

  3. #303
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ja eben, die demotischen Inschriften in Ägypten sind in "altmakedonischer Schrift" verfasst, Alexander war ein Slawe und liebte Cevape über alles, die Griechen stammen aus Äthiopien, die Lemnos-Stele ist auf Albanisch beschrieben, und die Mithridates-Münzen mit der Aufschrift "ΦΙΛΕΛΛΗΝ" wurden von den Aliens zur Erde gebracht. Was man hier nicht alles lernt.. Aber lass doch die Deppen hier mal in Ruhe. Oder willst du den Affen wirklich das 1 mal 1 beibringen?

    Heraclius
    Ende Oktober werde ich die Louvre-Ausstellung über Alexander den Großen in Paris besuchen. Wenn Fotos erlaubt sind, werde ich diese auch hier posten.
    Antiquités grecques étrusques et romaines

    du 13-10-2011 au 16-01-2012 Au royaume d'Alexandre le Grand - La Macédoine antique


    Près de cinq cents objets, pour la plupart jamais présentés en France, retracent l’histoire de la Macédoine antique depuis le XVe siècle avant notre ère jusqu’à l'époque romaine impériale. L'exposition évoque en particulier la montée en puissance du royaume de Macédoine face à la Grèce des cités, grâce à l'intelligence politique de ses souverains, dont le plus célèbre reste Alexandre le Grand.

    Il a fallu attendre 1977 et la mise au jour à Vergina de plusieurs sépultures royales, parmi lesquelles celle, intacte, de Philippe II, père d’Alexandre le Grand, pour prendre véritablement conscience du potentiel archéologique exceptionnel de la Grèce du Nord.

    Ces fouilles ainsi que celles de plusieurs autres nécropoles macédoniennes ont révélé le faste d’une classe de notables et d’une élite proche des rois, ainsi que l’élaboration d’un art de cour particulièrement raffiné. Elles ont confirmé l’intensité des échanges commerciaux entre la Macédoine et les autres régions du monde grec.

    Détails de l'exposition Au royaume d'Alexandre le Grand - La Macédoine antique | Musée du Louvre
    Dann können wir weiter diskutieren, inwiefern die antiken Makedonen Slaven gewesen sind und welche Sprache sie tatsächlich sprachen.



    Hippokrates

  4. #304
    Yunan
    Mit unseren Nachbarn verhält es sich in etwa so:



    Kaum beseitigt man die Kacke, in die man zu Beginn getreten ist, tritt man schon in den Nächsten Haufen Scheiße, den man wieder saubermachen muss.

    Die einfache Lösung ist, sich einfach nicht mehr mit ihnen zu beschäftigen und über ihre Köpfe hinweg zu reden. Direkte Diskussion hat überhaupt keinen Sinn.

  5. #305
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Die fyromische Theorie, dass die antiken Makedonen Slaven gewesen sind, gefällt mir. Zwar bringt man uns weder historische Beweise, noch irgendeinen Anhaltspunkt, aber sie wird trotzdem felsenfest gestützt.

    Da bekommt der Begriff Chondrokephalismus eine ganz neue Bedeutung.



    Hippokrates

  6. #306
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mit unseren Nachbarn verhält es sich in etwa so:



    Kaum beseitigt man die Kacke, in die man zu Beginn getreten ist, tritt man schon in den Nächsten Haufen Scheiße, den man wieder saubermachen muss.

    Die einfache Lösung ist, sich einfach nicht mehr mit ihnen zu beschäftigen und über ihre Köpfe hinweg zu reden. Direkte Diskussion hat überhaupt keinen Sinn.



    ist schon ein armutszeugnis von euch griechen wenn nicht mal ein winziges land wie makedonien vor euch klein beigibt.

    und ihr wollt euch mit den türken anlegen....hahahahaha.

  7. #307
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ist schon ein armutszeugnis von euch griechen wenn nicht mal ein winziges land wie makedonien vor euch klein beigibt.

    und ihr wollt euch mit den türken anlegen....hahahahaha.
    Wir leben nicht im Mittelalter, wo man mit Äxten und Schwertern seinen Willen durchsetzt.

    Heute sollte - in der zivilisierten Welt - alles diplomatisch geregelt werden.




    Hippokrates

  8. #308
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wir leben nicht im Mittelalter, wo man mit Äxten und Schwertern seinen Willen durchsetzt.

    Heute sollte - in der zivilisierten Welt - alles diplomatisch geregelt werden.




    Hippokrates



    ja ist mir schon klar.

    dafür gibts heutzutage f-16 und leopard 2 panzer.^^

  9. #309
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ja ist mir schon klar.

    dafür gibts heutzutage f-16 und leopard 2 panzer.^^
    Also sollten wir mit unseren F-16 nach Skopje fliegen, oder was genau schlägst du vor?




    Hippokrates

  10. #310
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Also sollten wir mit unseren F-16 nach Skopje fliegen, oder was genau schlägst du vor?




    Hippokrates
    Da fehlt euch das Geld dazu, dumm gelaufen

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:03
  2. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:14
  3. Mazedonien-Gruevski wie Milosevic
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:47
  4. Gruevski
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:38
  5. Hiseni i Gruevski o saradnji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 18:00