BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 79 ErsteErste ... 135359606162636465666773 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 784

Gruevski: Wir wissen wer wir sind!

Erstellt von Zoran, 24.09.2011, 20:36 Uhr · 783 Antworten · 35.195 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    du bist morgen in paris oder was?
    Das hatte ich schon Monate vorher geplant gehabt. Diese Ausstellung lasse ich mir nicht entgehen.

    Frau Dr. Kotaridi - die archäologische Leiterin - hat neue Funde angekündigt. Darüberhinaus hat man auch entdeckt, dass die Makedonen damals schon Zement verwendeten.

    Ich bin vorallem auf die 3D-Animationen der antiken Stätte neugierig.



    Hippokrates

  2. #622
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Eh Slatko, ich meine Zoran, durch deinen täglichen Beiträge hier im Forum, wird Alexander der Große auch nicht zum Slawe.
    Habe ich das jemals behauptet?

    Aber gut möglich das unter seinem Volk Nachfahren jener gewesen sind die sich einst Placi, Belaci, Balasci oder Belasci nannten...wenn du mir folgen kannst.

  3. #623
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Er glaubt tatsächlich, dass die Ausstellungsstücke aus Griechenland antifyromische Propaganda sind.

    Als ob die Menschen, die in den letzten Tagen die Louvre-Ausstellung über Alexander besucht haben, Idioten sind.

    Seine Verblendung wird ihm - zumindest in solchen Belangen - immer im Wege stehen.




    Hippokrates

    Ich dachte immer ich kritisiere die Art der Beschreibung, Darstellung und Usurpierung der makedonischen Geschichte durch die Griechen.

  4. #624
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Prof. Igor Janev behauptet: Mazedonien hat eine 100%ige Chance bei der nächsten Versammlung des Generalrats der UN mit Verfassungsrechtlichen Namen anerkannt zu werden!

    Das kleingedruckte ist für mich im Moment leider eine Belästigung für meine müden Augen, ich reiche nen engl. Artikel nach sobald der in den Medien erscheint.

    НА НАРЕДНОТО ЗАСЕДАНИЕ НА ГЕНЕРАЛНОТО СОБРАНИЕ НА ОБЕДИНЕТИТЕ НАЦИИ


    Македонија има 100% шанса за воведување на уставното име во ОН!



    Ова го тврди професорот по меѓународно право во Институтот за политички студии во Белград, Игор Јанев. Палестина е примена во УНЕСКО со 107 гласа "за", наспроти 14 "против"! Слично ќе биде и со нашето име во ОН


    Македонија има стопроцентна шанса на следното заседание на Генералното собрание на ОН да издејствува воведување на уставното име во ОН. Веќе сме примени како полноправна членка на Организацијата и, бидејќи не станува збор за суштински прашања, за нас ќе се гласа со просто мнозинство, а не како што не уверуваа многу нестручни поединци дека треба 130 држави да не признаат под уставното име за да почне акција во ООН, вели во својата колумна професорот по меѓународно право во Институтот за политички студии во Белград, Игор Јанев.
    - Доколку дојде до гласање, мислам дека во македонскиот случај ќе гласаат 120 земји, така што ќе бидат потребни само 61 држава да гласаат за воведување на уставното име во ООН. Македонија реално ќе добие многу повеќе. Грција нема да може да собере повеќе од 25 гласа за да ја спречи македонската акција, како што САД не собраа повеќе од 13 држави против палестинскиот прием. Грција едноставно ќе биде исклучена и бизарниот и наметнат спор со името ќе се затвори еднаш-засекогаш, вели Јанев.

    Јанев за споредба ја зема Палестина, која не беше членка на ОН и и беше потребно двотретинско мнозинство за приемот во ОН, а требаше да помине и преку гласањето во Советот за безбедност, во кој САД, Британија и Франција имаат право на ВЕТО! За Македонија ситуацијата е многу поинаква и полесна. Нас никој не може да не блокира. Ние поминавме во Советот за безбедност и сме членка на ОН. Потребно ни е само просто мнозинство од присутните, кои гласаат во Генералното собрание на ООН за замена на референцата со уставното име, објаснува Јанев во колумната што ја пренесува Македонската интернационална новинска агенција.
    Македонија има 100% шанса за воведување на уставното име во ОН!


    Vecer: Macedonia may join UN under constitutional name
    04 November 2011 | 11:39 | FOCUS News Agency
    Home / Southeast Europe and Balkans
    Skopje. Macedonia has the chance to ask the UN to be accessed under its conditional name instead of Former Yugoslavian Republic of Macedonia (FYROM), said Professor Igor Janev, as cited by Macedonian Vecer daily.
    Janev gave Palestine as an example. If Macedonia asks voting at the UN General Assembly, it would need a simple majority.
    “Greece will not attract more than 25 votes to block Macedonia’s action, just like the US failed in collecting the votes of 13 countries against Pelestine’s accession. In other words, Macedonia has a 100% chance to add its constitutional name in the world organisation,” Janev commented.
    http://www.focus-fen.net/index.php?id=n263553

  5. #625
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer ich kritisiere die Art der Beschreibung, Darstellung und Usurpierung der makedonischen Geschichte durch die Griechen.




    Aus eurer knapp 20-jährigen Staatsgeschichte gibt es wohl noch nicht sehr viel zu usurpieren. Und in der griechischen Antike, wart ihr Slawen nachgewiesenermaßen noch nicht auf dem Balkan. Deswegen, halte endlich mal deine dreckige Fresse, wenn es um eine Kultur und Vergangenheit geht, die Hellenistische, die nachweislich nicht deine eigene war.

    Heraclius

  6. #626
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Aus eurer knapp 20-jährigen Staatsgeschichte gibt es wohl noch nicht sehr viel zu usurpieren. Und in der griechischen Antike, wart ihr Slawen nachgewiesenermaßen noch nicht auf dem Balkan. Deswegen, halte endlich mal deine dreckige Fresse, wenn es um eine Kultur und Vergangenheit geht, die Hellenistische, die nachweislich nicht deine eigene war.

    Heraclius
    Echt? Woher willst du das wissen?

  7. #627
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer ich kritisiere die Art der Beschreibung, Darstellung und Usurpierung der makedonischen Geschichte durch die Griechen.
    Du kannst noch so viel denken, wünschen oder hoffen, aber die Ausgrabungsstücke werden nunmal nicht slavisch.

    Du kannst dich aber in jeder Ausstellung dieser Welt umschauen; dort wirst du immer das antike Griechenland vorfinden.

    Aus Alexander wird niemals Aleksadrovski, sorry dude.




    Hippokrates

  8. #628
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Echt? Woher willst du das wissen?
    Viel interessanter wäre, woher du das weisst?

    Wir Griechen müssen nicht beweisen, dass wir Griechen sind. Ihr Slaven wollt - auf Teufel komm raus - euer antikes griechisches Dasein beweisen.

    Eine Verknüpfung, die es zwischen euch Slaven und den antiken Makedonen gegeben haben soll, habt ihr nicht geliefert. Das ist auch warum man eure "Psedowissenschaftler" auf dem universitären Parkett nicht ernstnimmt.

    Eure Blamage mit dem Rosetta Stone und dem British Museum wird dir bestimmt noch bekannt sein.
    Bis dahin bitte schön weiter...



    Hippokrates

  9. #629
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Echt? Woher willst du das wissen?


    Dito wie im anderen Post. Kaufe dir ein deutsches Geschichtsbuch, und lies dir das Kapitel mit der altgriechischen Geschichte durch. Darunter wirst du auch die Geschichte der antiken Makedonen und des Hellenismus finden. Unter "griechischer Antike" wirst du aber garantiert nichts über Vardar-Slawen und Bulgaren finden.

    Heraclius :wink:

  10. #630
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du kannst noch so viel denken, wünschen oder hoffen, aber die Ausgrabungsstücke werden nunmal nicht slavisch.

    Du kannst dich aber in jeder Ausstellung dieser Welt umschauen; dort wirst du immer das antike Griechenland vorfinden.

    Aus Alexander wird niemals Aleksadrovski, sorry dude.




    Hippokrates



    Genau. Alexandrowski nicht, aber dafür Alexandrow.

    Heraclius

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:03
  2. Nikola Gruevski
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:14
  3. Mazedonien-Gruevski wie Milosevic
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:47
  4. Gruevski
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:38
  5. Hiseni i Gruevski o saradnji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 18:00