BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 58 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 573

Den Haag: Bosnien verklagt Serbien

Erstellt von Metkovic, 23.12.2005, 14:56 Uhr · 572 Antworten · 15.606 Aufrufe

  1. #241
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Tesla
    Gegen Milosevic wurde nichts gefunden und der gute Mann wurde auch nicht verurteilt, also lasst ihn bitte in Ruhe. Verurteilt wurden bisher EINZELPERSONEN, genauso wie auf kroatischer und bosniakischer Seite. Diese Einzelpersonen sind zum großen Teil auch noch aus irregulären Militäreinheiten gewesen, weder die VRS (welche von der Welt international als eine Armee Bosniens anerkannt wurde) noch die VJ (heute Vojska Srbije) wurden verurteilt, deswegen fresse halten.

    er stand vo r gericht und wenn er nicht so früh gestorben wäre hätte man ihn verurteilt und so würde man jetzt bei diesem Urteil Serbien wohl eher verklagen !
    LOL, er stand ein halbes Jahrzehnt vor dem Gericht. Wenn ihr doch ständig Parallelen zwischen Serben und Nazideutschen zieht, warum hat man damals in Nürnberg nicht auch 5 Jahre für die Verurteilung von Verbrechern benötigt?

    In so vielen Verhandlungsjahren wurde KEIN EINZIGES INDIZ gegen Milosevic gefunden (da wirst du mir zustimmen müssen), sämtliche Anklagepunkte sind gegen ihn weggefallen (z.B. "Völkermord im Kosovo", weil dieser widerlegt wurde). Man hat ihn in seiner Zelle bewusst sterben lassen, weil man wusste, man kann gegen ihn nichts finden. Und wie würde das Haager Tribunal und die Feinde Milosevics (v.a. auch die NATO) dastehen, wenn man ihn freilassen hätte müssen? So kam es ihnen gerade gelegen, das Slobo gestorben ist. Und Serbien wird auch noch freigesprochen, dann könnt ihr den "Domovinski rat" aus euren Geschichtsbüchern und Köpfen streichen und der Realität in die Augen schauen, nämlich eure Naziverbrechen, die ihr 1991 - 1995 auf ähnliche Weise wie in den 1940ern an den Serben verübt habt, wiederholen wolltet.

    ich sag nur eins Srebrenica ihr Verbrecher und wie erbärmlich muss es sein mit dem WW2 hier anzutanzen man mach dich nicht lächerlich und hör auf da Parallelen zu ziehen und warum verstecken sich Mladic und Karadzic wenn sie doch unschuldig sind und eins nervt mich seit 600 Jahren wird serbien als Opfer dargestellt und wenn ich mir solche leute wie dich anschaue seit ihr auch Opfer

  2. #242
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Ja wir zahlen wenigstens für die kaputten serbischen Häuser aber ihr Serben zalht für nix weil ihr armen säcke kein geld habt so sieht es aus kann man ja in Bosnien und vor allem Dubrovnik erkennen wer hat die Stadt bombadiert die Serben die Montenegriner mussten auf euren Druck hin mitmachen und sie bezahlen auch dafür sowas zeigt größe und ihr habt kein geld und würdet sowieso nicht zahlen wenn ihr welches hättet!

  3. #243

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von thatz_me
    Laut anderen Quellen, lautet der Schadenersatz 100 Milliarden und nicht 100 Millionen...

    Aber wirklich das ist voll komisch aber ich glaub eher Milliarden weil die Serben ja fast alles kaput gemacht haben in Kroatien entschdant ein schaden von 30-50 Milliarden €
    Genau, es waren die Serben, deswegen muss ja auch die kroatische Regierung den (rückkehrenden) Krajina-Serben Schadensersatz zahlen!

    Ja wir zahlen wenigstens für die kaputten serbischen Häuser aber ihr Serben zalht für nix weil ihr armen säcke kein geld habt so sieht es aus kann man ja in Bosnien und vor allem Dubrovnik erkennen wer hat die Stadt bombadiert die Serben die Montenegriner mussten auf euren Druck hin mitmachen und sie bezahlen auch dafür sowas zeigt größe und ihr habt kein geld und würdet sowieso nicht zahlen wenn ihr welches hättet!
    Die Montenegrine rhaben gar nichts auf Druck gemacht, sie haben ihren serbischen Brüdern 8sidn ja selbst Serben) gegen faschistische Nazihorden geholfen. Ich habe mal auf Monte TV eine Reportage gesehen, damals wurden die montenegrinischen Soldaten und ihre Familienangehörigen auf dem Vormarsch nach Dubrovnik gefilmt. Nix geschah unter Druck.

    Dass dabei leider zwei Häuser und drei hotels zerstört wurden, sowas ist es garnicht wert "entschädigt" zu werden. Milo (der die Unabhängigkeit Montenegros auf die antiserbischen Minderheitenstimmend er Albaner, Moslems und Kroaten stützt) muss irgendwie bei euch schleimen. Und glaube mir, wäre es nur paar Häuser und Hotels mehr gewesen, dann hätte er euch sicherlich nichts angeboten. Das kann er sich finanziell ja noch leisten.

    Serbien hat in Kroatien nichts zerstört, ergo KEINE Entschädigung. Vukovar wurde im GEFECHT zwischn Serben und Kroaten zerstört, die restlichen Städte Kroatiens, die beschädigt wurden, sind hauptsächlich serbisches Siedlungsgebiet, ergo heißt der Zerstörer KROATIEn. Jebiga. manchmal genügt einfach nur LOGISCHES DENKEN.

  4. #244

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Tesla
    Gegen Milosevic wurde nichts gefunden und der gute Mann wurde auch nicht verurteilt, also lasst ihn bitte in Ruhe. Verurteilt wurden bisher EINZELPERSONEN, genauso wie auf kroatischer und bosniakischer Seite. Diese Einzelpersonen sind zum großen Teil auch noch aus irregulären Militäreinheiten gewesen, weder die VRS (welche von der Welt international als eine Armee Bosniens anerkannt wurde) noch die VJ (heute Vojska Srbije) wurden verurteilt, deswegen fresse halten.
    der gute mann? was bist du den für ein durchfall schon gut so ich wünsche euch noch einen Milosevic damit Serbien noch mehr sinkt

  5. #245
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Tesla
    Serbien hat in Kroatien nichts zerstört, ergo KEINE Entschädigung. Vukovar wurde im GEFECHT zwischn Serben und Kroaten zerstört, die restlichen Städte Kroatiens, die beschädigt wurden, sind hauptsächlich serbisches Siedlungsgebiet, ergo heißt der Zerstörer KROATIEn. Jebiga. manchmal genügt einfach nur LOGISCHES DENKEN.

  6. #246
    Grasdackel
    Deswegen trauen die sich auch nicht wieder nach Kroatien zurück.

  7. #247
    Samoti
    ihr heimatlosen wichte verpisst euch nach scherbien


    man seid ihr lächerlich


  8. #248

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    ich sag nur eins Srebrenica ihr Verbrecher und wie erbärmlich muss es sein mit dem WW2 hier anzutanzen man mach dich nicht lächerlich und hör auf da Parallelen zu ziehen und warum verstecken sich Mladic und Karadzic wenn sie doch unschuldig sind und eins nervt mich seit 600 Jahren wird serbien als Opfer dargestellt und wenn ich mir solche leute wie dich anschaue seit ihr auch Opfer
    Ooooh wie süß, nervt es dich?

    Karadzic und Mladic sind nicht Serbien, sie sind Enzelpersonen, der eine General, der andere Montenegriner ( ). Bei Mladic würde ich sogar zustimmen, dass er an Verbrechen beteilgt war, aber Karadzic hat nichts gemacht. verstecken muss er sich, weil er keinen gerechten Prozess bekommen würde, das wissen wir beide! Ich glaube nicht, dass er das Massaler von Srebrenica angeordnet hat, aber da er ja der Chef der VRS damals war, hätte er ja Maldic kontrollieren müssen. Ich glaube aber nicht, dass Karadzic zu diesem Zeitpunkt die Kontrolle über Mladic hatte. Rein DEN-HAAG-rechtlich würde es genügen, dass Karadzic OFFIZIELL der Chef Mladics war, um ihn für Srebrenica zu verantworten. Kapische?

  9. #249
    Samoti
    man seid ihr dumm

    immer die propaganda


    aber nicht umsonst ist scherbien das armenhaus in europa und hat die dümmsten bürger in europa


    man man man

  10. #250

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Tesla

    Serbien hat in Kroatien nichts zerstört, ergo KEINE Entschädigung. Vukovar wurde im GEFECHT zwischn Serben und Kroaten zerstört, die restlichen Städte Kroatiens, die beschädigt wurden, sind hauptsächlich serbisches Siedlungsgebiet, ergo heißt der Zerstörer KROATIEn. Jebiga. manchmal genügt einfach nur LOGISCHES DENKEN.
    ja logisches Denken...und deshalb haben wir die serbische Unruhestifter ausgewiesen...das serbische Siedlungsgebiet liegt im Kosovo und dort habt ihr Dank logischen Denken nie mehr was zu melden....Gerechtigkeit...

    serbisches Siedlungsgebiet....wohnt ihr noch oder seid ihr schon in Serbien ?


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Kroatien verklagt serbien wg. Völkermordes an
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 19:36
  3. Verklagt Serbien die Schweiz ?
    Von KraljEvo im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 15:07
  4. Den Haag blockt EU-Pläne für Serbien ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:06
  5. Bosnien-Herzegowina: Den Haag oder Tod
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:02