BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 58 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 573

Den Haag: Bosnien verklagt Serbien

Erstellt von Metkovic, 23.12.2005, 14:56 Uhr · 572 Antworten · 15.573 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O

  2. #342
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O

    Seine Ausdrucksweise ähnelt einer Aneinanderreihung menschlicher Exkremente!

  3. #343
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .

  4. #344
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    Wie es scheint hast du den Text nicht verstanden

  5. #345
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    serbien ist als staat unschuldig gesprochen worden seit ihr wirklich so bekloppt oder stellt euch so an ,weil es eure serbische seele nicht damit umgehen kann.... :idea: :idea: :?: :?:

    das massaker von srebrenica war völkermord durch serbische bürger aus der genau wortlaut....
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    so und jetzt an die mods und admins und die überwacher bezw. ermöglicher dieses forum so befasst euch auch einwenig damit bezw. wie lange wollt ihr diesem leugnen eines völkermordes und massakers in bosnien tolerieren... :idea: :idea: :?: :?:

  6. #346

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    serbien ist als staat unschuldig gesprochen worden seit ihr wirklich so bekloppt oder stellt euch so an ,weil es eure serbische seele nicht damit umgehen kann.... :idea: :idea: :?: :?:

    das massaker von srebrenica war völkermord durch serbische bürger aus der genau wortlaut....
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    so und jetzt an die mods und admins und die überwacher bezw. ermöglicher dieses forum so befasst euch auch einwenig damit bezw. wie lange wollt ihr diesem leugnen eines völkermordes und massakers in bosnien tolerieren... :idea: :idea: :?: :?:
    bosnische-serben... aber nicht der staat serbien du muschi

  7. #347
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    Wie es scheint hast du den Text nicht verstanden
    ich hab den text scho gelesen , serbien hätte sich net bemühen müssen in bosnien einzugreigfen oder sag mo mal in srebrenica ,sondern die Un Soldaten die dort Stationiert waren (Niederländer waren es) , wer sich da mühe hätte geben sollen ,wird für dich ja net so schwer zu verstehen sein .


    Serbien =Unschuldig

    Mladic und Un- soldaten = schuldig

  8. #348
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    Wie es scheint hast du den Text nicht verstanden
    ich hab den text scho gelesen , serbien hätte sich net bemühen müssen in bosnien einzugreigfen oder sag mo mal in srebrenica ,sondern die Un Soldaten die dort Stationiert waren (Niederländer waren es) , wer sich da mühe hätte geben sollen ,wird für dich ja net so schwer zu verstehen sein .


    Serbien =Unschuldig

    Mladic und Un- soldaten = schuldig

    ja und von wem wurde Mladic unterstützt???????

    VOn Belgrad(Milosevic) also Ladys klappe halten!

  9. #349
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    serbien ist als staat unschuldig gesprochen worden seit ihr wirklich so bekloppt oder stellt euch so an ,weil es eure serbische seele nicht damit umgehen kann.... :idea: :idea: :?: :?:

    das massaker von srebrenica war völkermord durch serbische bürger aus der genau wortlaut....
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    so und jetzt an die mods und admins und die überwacher bezw. ermöglicher dieses forum so befasst euch auch einwenig damit bezw. wie lange wollt ihr diesem leugnen eines völkermordes und massakers in bosnien tolerieren... :idea: :idea: :?: :?:
    bosnischen Serben= sagt doch scho alles .

  10. #350

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Legija
    ihr könnt serbien alle mal die eier lecken :!:
    auch wenn dies so wäre sollten einige auf eier lecken stehen würde das niemand mit serbien dies tun denke ich ,weil da keine eier sind.

    denn wenn man eier gehabt hätte bedurfte es nicht unschuldige zu massakrieren...... :idea: :idea: :idea:
    urteil: unschuldig !!
    also geh kacken albaner

    Von Arthur Max, AP
    Demnach begingen die bosnischen Serben begingen 1995 in Srebrenica eindeutig Völkermord, wie Gerichtspräsidentin Rosalyn Higgins bei der Urteilsverkündung in Den Haag erläuterte.

    Die damalige serbische Regierung hätte sich darum bemühen müssen, die tragischen Ereignisse in Bosnien-Herzegowina während des Krieges von 1992 bis 1995 zu verhindern, betonte Higgins. Mit einem entschlossenen Einschreiten hätte sie das Ausmass von Massakern wie in Srebrenica mindestens begrenzen können. In dieser Uno-Schutzzone wurden im Juli 1995 rund 8000 männliche Muslime von bosnisch-serbischen Einheiten ermordet.

    «Tatbestand des Völkermords»
    «Die Verbrechen in Srebrenica ... wurden mit der eindeutigen Absicht ausgeführt, die Bevölkerungsgruppe der Muslime in Bosnien-Herzegowina insgesamt zu zerstören, und deshalb ... liegt hier der Tatbestand des Völkermords vor», erklärte Higgins.


    soviel zur wahrnehmung der geschichte bezw. der urtseilbegründung zu srebrenica..... :idea: :idea: :idea:

    und mit deiner fäkalien-sprache kannst höchsten deine mitbürger ansprechen oder ist das die allgemeine ausdrucksart wenn ihr miteinander sprecht..... :?: :?: 8O
    unschuldig ist unschuldig ,da kannst du noch so viele texte posten .
    Wie es scheint hast du den Text nicht verstanden
    ich hab den text scho gelesen , serbien hätte sich net bemühen müssen in bosnien einzugreigfen oder sag mo mal in srebrenica ,sondern die Un Soldaten die dort Stationiert waren (Niederländer waren es) , wer sich da mühe hätte geben sollen ,wird für dich ja net so schwer zu verstehen sein .


    Serbien =Unschuldig

    Mladic und Un- soldaten = schuldig

    ja und von wem wurde Mladic unterstützt???????

    VOn Belgrad(Milosevic) also Ladys klappe halten!
    ach und warum wurde dan serbien freigesprochen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  2. Kroatien verklagt serbien wg. Völkermordes an
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 19:36
  3. Verklagt Serbien die Schweiz ?
    Von KraljEvo im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 15:07
  4. Den Haag blockt EU-Pläne für Serbien ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:06
  5. Bosnien-Herzegowina: Den Haag oder Tod
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:02