BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 303

Den Haag spricht Kroatien und Serbien vom Vorwurf des Völkermordes frei!

Erstellt von Andelko, 03.02.2015, 12:30 Uhr · 302 Antworten · 9.646 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196

    Den Haag spricht Kroatien und Serbien vom Vorwurf des Völkermordes frei!

    Heute fiel das Urteil. Hab dazu keinen passenden Thread gefunden. Eure Meinung?

    Mich überraschen die Urteile nicht.

  2. #2
    Avatar von Ricky

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    3.619
    Von wegen kein Völkermord die zahlreichen getöteten Zivilisten in Bosnien von wem wurden die denn sonst begangen?

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von Chen Zen Beitrag anzeigen
    Von wegen kein Völkermord die zahlreichen getöteten Zivilisten in Bosnien von wem wurden die denn sonst begangen?
    Gilt in dem Fall wohl nur für Kroatien.
    Also ob Serben oder Kroaten in Kroatien einen Völkermord begangen haben.
    Der Völkermord in Srebrenica sollte wohl klar sein

  4. #4
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196
    Genau. Es ging um Völkermorde in Kroatien an Serben durch Kroaten und an Kroaten durch Serben

  5. #5
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.656
    Serbien und Kroatien des Genozids freigesprochen Der IGH hat entschieden: Serbien hat keinen Völkermord begangen; auch die Gegenklage wurde abgewiesen.

    Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag hat Serbien und Kroatien vom Vorwurf des Völkermordes im Bürgerkrieg auf dem Balkan freigesprochen. Das Gericht wies am Dienstag in Den Haag zuerst eine Klage Kroatiens gegen Serbien ab. Es sei nicht erwiesen, dass Serbien die Absicht hatte, eine Bevölkerungsgruppe in Kroatien auszulöschen.


    Anschließend sprach das Gericht auch Kroatien vom Vorwurf des Völkermordes frei und wies die Gegenklage Serbiens ab. Auch Kroatien habe in dem Krieg keinen Völkermord begangen. Mit dem Urteil ging das fast 16 Jahre dauernde Völkermord-Verfahren vor dem IGH zu Ende.

    Klage und Gegenklage

    Kroatien hatte 1999 Serbien des Völkermordes angeklagt, Serbien folgte elf Jahre später mit einer Gegenklage. In der 2.700 Seiten langen kroatischen Klage wurde Serbien für 12.500 Kriegstote und das Leiden von 7.700 Kriegsgefangenen verantwortlich gemacht. Zudem wies die Klage auf die Zerstörung von 1.500 Sakralobjekten hin. Kroatien verlangte von Serbien Angaben über 865 vermisste Kroaten sowie die Rückerstattung von etwa 25.000 Kunstwerken aus 45 kroatischen Museen, Bibliotheken und Privatsammlungen. Daneben wurde auch die Bezahlung des Kriegsschadens verlangt.


    Serbien, das ursprünglich die IGH-Zuständigkeit zurückgewiesen hatte, beschuldigte in seiner Gegenklage auf 500 Seiten den Nachbarstaat des Völkermordes während der kroatischen Militäroperation "Oluja" (Sturm) vom August 1995 zur Rückeroberung der Krajina. Damals wurden 1.719 kroatische Serben ermordet und etwa 250.000 vertrieben, hieß es in der Klage. Die serbische Volksgruppe in Kroatien sei von zwölf Prozent im Jahr 1991 auf vier Prozent nach Kriegsende geschrumpft.


    Serbien und Kroatien des Genozids freigesprochen - KURIER.at

  6. #6
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536

    Serbien und Kroatien vom Vorwurf des Völkermords freigesprochen

    Die Richter am höchsten Uno-Gericht in Den Haag haben entschieden: Kroatien und Serbien sind vom Vorwurf des Völkermords während des Balkankriegs freigesprochen worden.


    Genozid: Internationaler Gerichtshof spricht Serbien und Kroatien frei - SPIEGEL ONLINE


    Die Weichen stehen auf Neuanfang.

  7. #7
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Inwiefern?

  8. #8
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Inwiefern?
    Jetzt da bestätigt ist dass es keinen Genozid gab, kann man entspannter am Ausbau der Beziehungen arbeiten.

  9. #9
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Jetzt da bestätigt ist dass es keinen Genozid gab, kann man entspannter am Ausbau der Beziehungen arbeiten.
    Genozid oder nicht, das macht es keinen Millimeter besser.
    Man kann versuchen friedlich nebeneinander zu leben, aber ein Miteinander sehe ich in den nächsten 100 Jahren nicht

  10. #10
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Genozid oder nicht, das macht es keinen Millimeter besser.
    Man kann versuchen friedlich nebeneinander zu leben, aber ein Miteinander sehe ich in den nächsten 100 Jahren nicht
    Das reicht auch. Die Wirtschaften müssen in Gang kommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Weiß jemand welche 2 Richter eine gegensätzliche Meinung hatten?

Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 23:18
  2. Den Haag: Trotzen, leugnen und Zeit schinden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 19:25
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 17:26
  4. Del Ponte übt Kritik an Kroatien und Serbien
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 17:58
  5. Kroatien und Serbien zusammen in die EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:36