BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 31 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 303

Den Haag spricht Kroatien und Serbien vom Vorwurf des Völkermordes frei!

Erstellt von Andelko, 03.02.2015, 12:30 Uhr · 302 Antworten · 9.642 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Du beziehst dich auf den letzten Krieg. Ich beziehe mich auf alle Kriege, Konflikte und Zwischenkriegszeiten der letzten 200, 300 Jahre.
    In all denen unterschieden wir uns bloss in der militärischen Stärke und hatten somit unterschiedliche Möglichkeiten / Gelegenheiten für die Greultaten. Das ist alles.

    Und nichts desto trotz haben wir die gleiche Mentalität. Ticken gleich. Sing gleich wild, gleich korrupt, gleich nationalistisch, gleich religiös-fanatisch, gleich gebildet resp. ungebildet.

    Frag mal einen Schweizer / Deutschen / Österreicher inwiefern er die Balkaner unterscheiden kann. - Gar nicht. Die kommen eh nicht draus, weil es für sie eh das selbe "Pack" ist, dass ihnen gleich viel Probleme bereitet.

    - Und genau dort (also bei der Wurzel) müsssen wir unsere Probleme lösen und nicht wenn wir über unseren letzten Krieg streiten.
    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber viele sehen Serbien als Wurzel der Probleme an, teilweise haben sie damit auch recht. Und ja ich weiss... erstmal vor der eigenen Haustüre kehren, aber das ist jetzt nicht der Punkt.

  2. #212
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zürich die letzten 300 Jahre haben viele von uns aber nur den einen Krieg, nämlich den serbischen Aggressorkrieg miterlebt oder mitbekomme, ist doch klar das uns das bewusster ist und viel tiefer in den Knochen sitzt.
    Dieses relativieren bringt keinem was.
    Genauso könnte ich die Greultaten der Ustasa relativieren und sagen, ja gut, war halt ein Weltkrieg, da haben alle überall gemordet, was völliger Bullshit ist.

    Unsere Heimat wurde nun mal von Serben plattgemacht und auch die der Bosnier, es waren Serben die zu den Waffen griffen und angriffen. Das es da in all den Kriegsjahren auch zu Angriffen auf Serben kam ist logisch und unvermeidbar! Deswegen kann und darf man das Ganze aber nicht relativieren.

  3. #213
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.156
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    [QUOT3864]RTS Propaganda nachplappern

    Markale, istina o Markalama, Istina, Laz o Markalama

  4. #214

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Es geht ja nicht um die Serben,,,,sondern um die serbische Politik und Medien Landschaft .

  5. #215
    koelner
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Wenn Holland sagt, das alle gleich schuld sind... dann ist das so! Holland hat recht... oder doch nicht?
    Naja: erstens ist das ja nicht "Holland", sondern ein internationaler Gerichtshof.

    Zweitens sagt der nichts darüber, ob mehr oder gleich viel Schuld besteht. Er sagt lediglich, dass Kroaten und Serben Genozidverbrechen begangen haben, aber deren vorherige Planungen mit dem Ziel einer ethnischen Säuberung bspw. jeweils nicht nachgewiesen werden kann. Über den genauen Umfang der Verbrechen gibt es keine Aussage.

  6. #216
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um die Serben,,,,sondern um die serbische Politik und Medien Landschaft .
    Das ist damit ja gemeint, aber andererseits waren es nun mal Serben, auch aus Serbien

  7. #217

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um die Serben,,,,sondern um die serbische Politik und Medien Landschaft .
    Und da geht es nicht um Serben? Von wem wird die Politik betrieben? Von Marsmännchen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Naja: erstens ist das ja nicht "Holland", sondern ein internationaler Gerichtshof.

    Zweitens sagt der nichts darüber, ob mehr oder gleich viel Schuld besteht. Er sagt lediglich, dass Kroaten und Serben Genozidverbrechen begangen haben, aber deren vorherige Planungen mit dem Ziel einer ethnischen Säuberung bspw. jeweils nicht nachgewiesen werden kann. Über den genauen Umfang der Verbrechen gibt es keine Aussage.
    Und genau darin liegt das Problem, entweder befasse ich mich mit den Ereignissen (bis ins kleinste detail) oder löse die Scheisse Namens IGH einfach auf. Das wir diesen Komödianten Stadl mit finanzieren ist nur die Spitze des Eisberges.

  8. #218
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Seit gestern quillt das Balkan-Netz ja ueber von dieser Scheisse gestern.
    Ich finde es zeigt sich voll das das Urteil am Selbstverstaendniss vieler nagt.
    Man wollte ein Urteil und jetzt hat man eines!

    Sowohl Serbische Opfer als auch Kroatische Opfer werden durch so ein Urteil natuerlich verhoehnt.
    Sowohl Serbische Opfer als auch Kroatische Opfer haetten Schuldsprueche der beiden Staaten verdient.

  9. #219
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Zürich die letzten 300 Jahre haben viele von uns aber nur den einen Krieg, nämlich den serbischen Aggressorkrieg miterlebt oder mitbekomme, ist doch klar das uns das bewusster ist und viel tiefer in den Knochen sitzt.
    Dieses relativieren bringt keinem was.
    Genauso könnte ich die Greultaten der Ustasa relativieren und sagen, ja gut, war halt ein Weltkrieg, da haben alle überall gemordet, was völliger Bullshit ist.

    Unsere Heimat wurde nun mal von Serben plattgemacht und auch die der Bosnier, es waren Serben die zu den Waffen griffen und angriffen. Das es da in all den Kriegsjahren auch zu Angriffen auf Serben kam ist logisch und unvermeidbar! Deswegen kann und darf man das Ganze aber nicht relativieren.
    Du nennst es Aggressionskrieg, die internationale Gemeinschaft Bürgerkrieg. Dass die Serben mehr Greultaten, ethnsiche Säuberungen,...etc.. verübt haben, bestreite ich nicht. Aber ich kenne selbst Kroaten die in dieser Sache nicht so Schwarz/Weiss denken. Für den Ausbruch des Nationalismus in Jugoslawien in den 80ern und den Zusammenbruch Jugoslawiens in den 90ern sind die Serben sicherlich nicht die Alleinverantwortlichen. Da kamen X Faktoren ins Spiel. Und ein Krieg hätte sogar in vielen Zeitpunkten verhindert werden können. Stattdessen hat sich die Eskalation hochgeschaukelt bis zum bitteren Krieg.

    Ich habe das ganze (und unter vielen Blickwinkeln) studiert. Und die Komplexität des Ganzen (inkl. Vorgeschichte, Mentalität, internationale Interessen,..etc..etc..) kann ich hier unmöglich weder in einem Posting, noch in einem Thread zusammenfassen. Und 95% der User würden mich zum Teufel jagen, vor allem Serben, aber auch der Rest. Also bringt es nichts.

  10. #220
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber viele sehen Serbien als Wurzel der Probleme an, teilweise haben sie damit auch recht. Und ja ich weiss... erstmal vor der eigenen Haustüre kehren, aber das ist jetzt nicht der Punkt.
    Ooooh doch. Das ist der Punkt. Und wie das der Punkt ist. Das ist der Schlüssel zum Frieden!
    Und das sage ich ständig meinen Landsleuten.

    Immer zu erst den eigenen Müll aufräumen, völlig egal, wie verschmutzt die anderen Häuser sind. Wer mit gutem Beispiel vorangeht, kann ne Menge erreichen und sogar eine positive Kettenreaktion auslösen. Aber so herrscht eine Negativspirale.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 23:18
  2. Den Haag: Trotzen, leugnen und Zeit schinden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 19:25
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 17:26
  4. Del Ponte übt Kritik an Kroatien und Serbien
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 17:58
  5. Kroatien und Serbien zusammen in die EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:36