BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Hab mal letztens in der Zeitung gelesen das der russische...

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 09.05.2005, 12:59 Uhr · 24 Antworten · 1.533 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Gjergj
    Car hinter euch stehen nur Russland,Makedonien und Griechenland...
    China ist vielleicht nur zu 20-30% hinter euch...
    Das sind alles Leute die den Komunismus dienen.

    Remember Mao!
    Mach dir mal keine Sorgen um Kosova......das mit demHinterstehen ist wie beim Fussball,wenn der Präsident in die Kamera blickt und sagt,dass er hinter dem Trainer steht.....und schwupps....

    Falls die Unruhestifter wieder frech werden, dann hustest die Nato und Klein Serbien schaut sich um.... und niemand ist da.................der hilft...
    wir brauchen auch keine unterstützung, immerhin entscheiden die 11 spieler das spiel und nicht der trainer ist gleich wie beim fussball, nicht wahr metkovic?

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    CAR_DUSAN hör mal bitte zu !

    Ich persoenlich bin dagegen: Man kann keinen Menschen von seiner gewohnten Umgebung und Heimat wegsiedeln, dass wuerdest Du auch nicht wollen, oder?

    Und Slawen also Serben , Makedonier gibt es auch in Albanien, in Griechenland und sonst noch wo!

    Und was soll mit diesen Deiner Meinung nach geschehen?Genozid?

    Das haben die D's auch schon versucht und haben von den Russen einen auf die Birne bekommen;Nein,sie sind nun mal da und wir sind auch nun mal da man wird sich miteinander arrangieren müssen in einen vereinten Europa-wie auch immer!Nicht die Amis sind unsere Nachbarn, sondern immer noch wir Balkanesen , egal ob Serben und Slawen in Makedonien die Albaner in Kosovo und die Griechen usw!

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    CAR_DUSAN hör mal bitte zu !

    Ich persoenlich bin dagegen: Man kann keinen Menschen von seiner gewohnten Umgebung und Heimat wegsiedeln, dass wuerdest Du auch nicht wollen, oder?

    Und Slawen also Serben , Makedonier gibt es auch in Albanien, in Griechenland und sonst noch wo!

    Und was soll mit diesen Deiner Meinung nach geschehen?Genozid?
    w!
    Sehr gute Frage? Wo hin sollen denn diese Menschen??

  4. #14
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Gjergj
    Car hinter euch stehen nur Russland,Makedonien und Griechenland...
    China ist vielleicht nur zu 20-30% hinter euch...
    Das sind alles Leute die den Komunismus dienen.

    Remember Mao!
    Mach dir mal keine Sorgen um Kosova......das mit demHinterstehen ist wie beim Fussball,wenn der Präsident in die Kamera blickt und sagt,dass er hinter dem Trainer steht.....und schwupps....

    Falls die Unruhestifter wieder frech werden, dann hustest die Nato und Klein Serbien schaut sich um.... und niemand ist da.................der hilft...
    Klein Serbien vama 91,92,93 jebo mater za sva vremena. Ipak smo duplo veci od vas i imamo + pola Bosne.Sta ce mo vise.A znam da vama krivo da nista niste mogli protiv sile da uradite.sve smo vam porusili i ubijali smo vas kao stoke. Eto eto Ustase,sad znate kako je nama bilo 1945,ali srbin opet imao zadnju rec. crkni stoko,crkniii 8)

  5. #15
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    CAR_DUSAN hör mal bitte zu !

    Ich persoenlich bin dagegen: Man kann keinen Menschen von seiner gewohnten Umgebung und Heimat wegsiedeln, dass wuerdest Du auch nicht wollen, oder?

    Und Slawen also Serben , Makedonier gibt es auch in Albanien, in Griechenland und sonst noch wo!

    Und was soll mit diesen Deiner Meinung nach geschehen?Genozid?

    Das haben die D's auch schon versucht und haben von den Russen einen auf die Birne bekommen;Nein,sie sind nun mal da und wir sind auch nun mal da man wird sich miteinander arrangieren müssen in einen vereinten Europa-wie auch immer!Nicht die Amis sind unsere Nachbarn, sondern immer noch wir Balkanesen , egal ob Serben und Slawen in Makedonien die Albaner in Kosovo und die Griechen usw!

    ma es mus ja keiner weg.Die Albaner können ja weiter dort leben es wird eben nur die serbische Polizei wieder in das Kosovo kommen falls es geteilt wird.Das steht uns nach UN Resolution 1244 so oder so zu.

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Komisch in Moskau heute trafen sich der russische und der albanische Staatspräsident in Moskau auf einer Zeremonie im 60 Jahrestag des Zweiten Weltkriegs

    Und du erzählst sowas...........





    President Moisiu participates in the commemorative ceremonies of the 60th anniversary of the Victory of WWII in Moscow.




    President Moisiu participates in the commemorative ceremonies of the 60th anniversary of the Victory of WWII in Moscow.



    President Moisiu receives from President Putin a jubilee medal “60 Years of Victory of the Great Patriotic War 1941-1945.”




    President Moisiu with Presidents Putin and Mesiç in Moscow.




    President Moisiu with German Chancellor Shroder in Moscow.

    Die eigentlichen Verbündete aus dem zweiten Weltkrieg
    treffen sich zusammen!




    Family photo of the participants in the commemorative ceremonies of the 60th anniversary of the Victory of WWII in Moscow.

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    CAR_DUSAN Albanien und Russland (ehemalige Sowjetunion ) waren auch mal Verbündete sogar gegen euch Jugos unter Tito als er mit den Russen nicht mehr wollte!

    ------------------------------------------------------------------------------------
    http://beqiraj.com/kosova/de/albanien/index.asp

    Die Beziehungen zu den Nachbarstaaten
    Von 1944 bis 1948 waren die außenpolitischen Beziehungen Albaniens von Spannungen zu Griechenland und den westlichen Staaten gekennzeichnet. Es gab enge Beziehungen zu Jugoslawien, selbst über einen Anschluss Albaniens an Jugoslawien wurde beraten.

    Nach dem Bruch zwischen der Sowjetunion und Jugoslawien 1948 stellte sich aber Albanien auf die Seite der Sowjetunion. Es wurde in der Folge in großem Maßstab von der UdSSR und anderen sozialistischen Ländern unterstützt. 1949 erfolgte die Aufnahme in den COMECON, und 1955 trat Albanien dem Warschauer Pakt bei.

    1954 gab Hoxha sein Amt als Premierminister an seinen Stellvertreter Mehmet Shehu ab, bestimmte jedoch als Erster Parteisekretär der Albanischen Kommunistischen Partei weiterhin die Politik. Albaniens Beziehungen zum sowjetischen Block begannen sich seit Mitte der fünfziger Jahre zu verschlechtern. Hoxha wollte sich dem Kurs Moskaus (Entstalinisierung, friedliche Koexistenz mit kapitalistischen Ländern und Annäherung an Jugoslawien) nicht anschließen.

    Die Allianz mit China
    Albanien entzog sich immer mehr dem sowjetischen Einfluss, und bis zum Ende des Jahres 1960 hatte sich die Regierung deutlich auf eine Allianz mit Peking zubewegt. Die Sowjetunion und ihre osteuropäischen Verbündeten reagierten mit der Einstellung aller Hilfsleistungen für Albanien. Im Dezember 1961 brach die Sowjetunion schließlich alle diplomatischen Beziehungen zu Tirana ab.

    China übernahm die Rolle der Sowjetunion und gewährte Albanien umfangreiche Wirtschaftshilfe. Diese Hilfsleistungen stärkten Albaniens Position gegenüber der Sowjetunion und ermöglichten es dem Land, seine wirtschaftliche Entwicklung weiter voranzubringen.

    Als Reaktion auf den Einmarsch der Sowjetunion in die Tschechoslowakei im Jahr 1968 verließ Albanien den Warschauer Pakt. Das Land normalisierte daraufhin seine Beziehungen zu Griechenland und Jugoslawien und begann, auch seine Beziehungen zu einigen westlichen Staaten allmählich zu verbessern.

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    Das ist Albanien und kein Kosovo.Du meinst doch nicht wirklich das sie euch mehr unterstützen als ihre Brüder die Serben.Die Russen wissen selber wie das ist von Terroristen attackiert zu werden(siehe Tschetschenien).

  9. #19
    Mare-Car


    Die "Frau" von dem albaner präsidenten (die Schwarzhaarige) macht Ihrem Volk alle Ehre

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Das ist Albanien und kein Kosovo.Du meinst doch nicht wirklich das sie euch mehr unterstützen als ihre Brüder die Serben.Die Russen wissen selber wie das ist von Terroristen attackiert zu werden(siehe Tschetschenien).
    Hör zu!

    Ihr Serben habt keine Ehre und was ich bei dirrt lese , hae ich echt dem Eindruck das du unter Drogen stehst.

    Weder du noch Putin oder sonst wer haben das Recht , Kosovo
    von der Landkarte zu streichen !

    Dieses Recht haben nur die Bürger Kosovos mittels etwaiger Volksabtimmung dann würden nur knapp 10% zu Serbien fallen !

    Und wenn es denn Serben in Kosovo nicht mehr passt, bitteschön, der Weg nach Serbien ist ihnen
    offen und niemand wird sie daran hindern!

    Ich fliesse mich meinen kleinen Bruder an!

    Die Serben haben nicht das Recht, die Heimat von 2 Mio. anderen Bewohnern Kosovo in Frage zu stellen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hast du den Koran einmal gelesen?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 16:00
  2. Hast du den Koran einmal gelesen?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 14:36
  3. Oft gelesen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 13:31
  4. Gerne gelesen
    Von cothren im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:47
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 13:02