BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 131

Was haben Arkan, Prkacin und Delalic gemeinsam ?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 09.04.2011, 21:19 Uhr · 130 Antworten · 7.532 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309

    Was haben Arkan, Prkacin und Delalic gemeinsam ?

    1.Ramiz Delalic, Bosniake

    2.Ante Prkacin, Kroate

    3.Zeljko "Arkan" Raznatovic, Serbe


    Alle DREI habe einen "wertvollen" Beitrag zur Eskalation der Ereignisse des Bosnienkrieges beigetragen....

    ....und alle DREI sind von den verantwortlichen Politikern ihrer Nation gedeckt und unterstützt worden:

    1.Delalic von Izetbegovic

    2.Prkacin von Tudjman

    3.Arkan von Milosevic

    Aller DREI.... Delalic, Prkacin und Arkan gehören zu den sogenannten "Kriegsgewinnlern".

    Wie wird man im Krieg reich, während alle anderen arm werden ???

    Antwort: Durch Umverteilungsprozesse !!!

    Genauer: Durch Plünderungen -durch Raub fremden Eigentums !

    Alle DREI waren schon vor Kriegsausbruch kriminell und waren es nach Kriegsende ebenso.


    Ramiz Delalic:

    Er gilt als der Todesschütze, welcher am 01.März 1992 auf einer serbischen Hochzeitsfeier den Vater der Braut, Nikola Gardovic erschoss und den serbischen Priester anschoss.

    Was ist danach passiert ?

    Er wurde nicht verhaftet und nicht eingsperrt, was dazu führte das Serben in Sarajevo und anderen Städten Barrikaden aufstellten, was eine der Prämissen für die spätere Eskalation des Krieges war.

    Was hat Izetbegovic getan ?

    NICHTS ! Ramiz Delalic wurde sogar zum Kommandanten der 9. Brigade der ArBiH ernannt.

    Was geschah nach Kriegsende ?

    Er wurde einer der führenden Köpfe in der kriminellen Unterwelt Sarajevos. Erst im Jahr 2004 (!) wurde überhaupt Anklage wegen des Mordes von Sarajevo erhoben. 2007 (!) war er immer noch auf freiem Fuß und wurde vor seiner Wohnung von unbekannten Tätern erschossen.

    Wie konnte Izetbegovic diesen Mann auf freiem Fuss lassen und ihn auch noch zum Truppenkommandanten aufsteigen lassen ???

    Ante Prkacin:

    Er war schon vor Kriegsbeginn eine bekannter "Lokalganove". Bei Kriegsausbruch wurde er ein "General" der rechtslastigen HOS-Tuppen, welche sich positiv auf die Ustasa beziehen und war ab 26.März 1992 einer der Verantwortlich für die Massaker, Ausplünderung und Häuserzerstörung in der bos. Posavina. Die HOS ist später in der HVO aufgegangen.
    Obwohl selbst eigene Mitkämpfer Prkacins nach Kriegsende schwere Vorwürfe gegen ihne erhoben wurde er nie zur Verantwortung gezogen.
    Er schaffte sogar den Einstieg in die Politik wurde ein reicher Geschäftsmann und ist Besitzer mehrer Geschäfte in Slavonski Brod, Kroatien. Auch die Erschiessung konkurierender kroatischer Geschäftsleute, wie die Gebrüder Prgomet, auf offensichtliche Anordnung Prkacins, konnten ihm nichts anhaben, da er die auf ihn registrierten Mordwaffen zuvor als gestohlen gemeldet hatte.

    Wie konnte Tudjman zulassen, dass ein rechtsgerichteter Krimineller als "General" der HOS ernannt wird, ohne einzuschreiten. Wieso gab es auch nach Kriegsende, nachdem schwerste Vorwürfe gegen Prkacin von eigenen Mitkämpfern erhoben wurden, niemals Konsequenzen seitens der kroatischen Regierung ???

    Zeljko "Arkan" Raznatovic:

    Er ist wohl von den genannten dreien der bekannteste und auch gößte Kriegsverbrecher.
    Schon vor Kriegsausbruch wurde Arkan mit internationalem Haftbefehl wegen mehrerer Banküberfälle, in u.a Deutschland und Skandinavien, gesucht.
    Der kriminelle Arkan stellte während des Kroatienkrieges, unter den Augen von Milosevic, eine freiwilgen Truppe serbischer Extremisten zusammen, welche sich vornehmlich aus "Hooligans" des Fussballclubs "Roter Stern Belgrad" rekrutriete.
    Bei Kriegsausbruch in Bosnien nutzte Arkan die Gunst der Stunde und überquerte von Serbien aus am 1. April 1992 die Drina und drang in die bosnische Stadt Bijejina ein.
    Dort verübten seine Truppen das erste Massaker serbischer Paramilitärs an bosniakischen Zivilisten.
    Seine Truppen operierten danach noch lange im Windschatten der VRS und
    er bereicherte sich weiter durch Plünderungszüge vor allem an der bosniakischen Zivilbevölkerung.

    Wie konnte Milosevic überhaupt zulassen das ein von Interpol gesuchter Schwerkrimineller eine "Freiwilligentruppe" aufstellt ???

    Wieso ist nicht spätestens nach dem bekannt werden der ersten Massaker und Plünderungen scharf gegen ihn vorgegangen worden ?

    Wie konnte Arkan nach Kriegsende weiterhin ein unbekümmertes Leben in Serbien führen ohne jemals rechtlich zu Verantwortung gezogen zu werden ???

    Arkan ereilte schliesslich doch noch unter nicht ganz geklärten umständen sein Schicksal als er, vermutlich im Autrag von Milosevic, erschossen wurde. Jedoch nicht etwa um Ihn zur Rechenschaft zu ziehen, sondern wohl er um unliebsame Mitwisser aus dem Weg zu räumen.


    Wie wir alle sehen können ergibt sich aus den Gemeinsamkeiten der ganannten Personen Arkan, Prkacin und Delalic, auch Gemeinsamkeiten in den Verhaltensmustern von Milosevic, Tudjman und Izetbgovic.


    Wer nun noch meint einen der drei Präsidenten "schuldfrei" sprechen zu können, kann nur mit zweierlei maß messen.




    ....übrigens, dies sind nur DREI Beispiele ! Die UN hat während des Bosnienkrieges über 40 (!) unterschiedliche paramilitärische Truppenverbände und Privatarmeen auf allen Seiten gezählt, welche im Windschatten der jeweiligen Hauptarmeen mit Zustimmung der verantwortlichen politischen Führung operierten und schwerste Verbrechen verübten.

  2. #2
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Sehr gut. Wenn hier jemand den Leuten mal die Augen öffnen kann dann du!

    Vielleicht kannst mal was über die Paramilitärs in Kosovo zusammentragen. Vorallem die Albaner sagen doch immer wieder gerne wie rein Ihre UCK war.

    Samo dalje tako

  3. #3

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    ganz einfach:

    für einen krieg und somit eine neuordung ex-jugoslawiens brauchte man eine eskalation. und diese herren waren den drei bauern a ka politikern namens slobo,franjo und alijo mehr als behilflich.

    deswegen weilen diese monster noch unter uns (außer arkan)

  4. #4
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    In Sarajevo war es am Anfang ziemlich unkoordiniert und man brauchte jeden Mann der kämpfen konnte.


  5. #5
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    ganz einfach:

    für einen krieg und somit eine neuordung ex-jugoslawiens brauchte man eine eskalation. und diese herren waren den drei bauern a ka politikern namens slobo,franjo und alijo mehr als behilflich.

    deswegen weilen diese monster noch unter uns (außer arkan)
    Ramiz Delalic

    Er wurde einer der führenden Köpfe in der kriminellen Unterwelt Sarajevos. Erst im Jahr 2004 (!) wurde überhaupt Anklage wegen des Mordes von Sarajevo erhoben. 2007 (!) war er immer noch auf freiem Fuß und wurde vor seiner Wohnung von unbekannten Tätern erschossen.
    Samo jos taj hrvat treba da grize u travu

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    der angebliche Fitnesstrainer entpuppt sich immer mehr zum Geschichtsrevisionisten, seine angeblichen religiösen Ambitionen Richtung Islam vor ein paar Wochen erscheinen nun auch in einem anderen Licht, es kam mir gleich komisch und übertrieben vor, wie eindringlich er auf den paar albernen Punkten herumhackte ...

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Samo jos taj hrvat treba da grize u travu
    prvo ti hrvata grizi za guzicu

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Da wird noch einer zum Fittnessdeki...


    Was haben die drei gemeinsam? Die Kugel im Kopf wirds nicht sein....

  9. #9
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    der angebliche Fitnesstrainer entpuppt sich immer mehr als Geschichtsrevisionist, seine angeblichen religiösen Ambitionen Richtung Islam vor ein paar Wochen erscheinen nun auch in einem anderen Licht, es kam mir gleich komisch und übertrieben vor, wie eindringlich er auf den paar albernen Punkten herumhackte ...
    Ich habe keine religiösen AMBITIONEN....in keine Richtung ISLAM

    In meinen Religionsthreads geht es nur um eine differenzierte Bertachtungsweise sowohl von Christentum als auch Islam, die Herausarbeitung von Gemeinsamkeiten und das Aufzeigen von Bückenprojekten welche es bei uns in Lünen bei Dortmund zwischen der ev. St. Georgskirche und der Selimiye Moschee bereits gibt.

    Darüber hinaus habe ich neben "positven Aspekten des Islam für Jedermann/Frau" einen Thread über "4 kritische Punkte im orthodoxen Islam" eröffnet.

    Es geht also dabei nicht um "angebliche religöse Ambitionen Richtung Islam", sondern um eine differenzierte Betrachtungsweise, um eine mit den Grundwerten der freiheitlich-demokratischen Grundordnung vereinbare Brücke zwischen Muslimen und Christen in Deutschland zu bauen und möglichen Zukunfts-Konflikten frühzeitig durch konstruktive Vertrauensarbeit den Boden zu entziehen.

    Die "Ambitonen" sind also eher politischer Natur.

    Du kannst gerne mal nach Lünen kommen und Dir ein positives Beispiel hierfür anschauen.


    P.S. Weder betreibe ich Geschichtrevisionismus noch irgenwelche "angeblichen religiösen Ambitionen" und dadurch das du mir so etwas unterstellst, willst du mir was sagen^^ ?

    Das eine der oben genannten Personen "nicht schuldig" ist ?

  10. #10
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    oh, noch ein Kriegsthema, das verspricht spannend, niveauvoll und abwechslungsreich zu werden. Und ja, so langsam empfinde ich Fitnesstrainers "Serbien war nicht der Hauptschuldige"-Threads auch als etwas seltsam @ BlackJack.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haben Kannibalen, Kinderficker und Antisemiten gemeinsam?
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 17:00
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 13:39
  3. Was haben die Balkanesen gemeinsam?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 01:35
  4. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 17:52
  5. Haben Djindjics Leute Arkan ermordet???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 14:21